So sichern Sie Ihren Desktop, Ihre Dokumente und Bilder mit Microsoft OneDrive

Microsoft OneDrive, die in Windows 10 integrierte Cloud-Speicher- und Freigabelösung, wuchs weiter. Jetzt ist es besser in das Betriebssystem integriert und gewinnt etwas stetig an Funktionalität.

Eine der neuesten ist die Möglichkeit, bestimmte Ordner außerhalb von OneDrive zu sichern. Dies löst eines der größten Probleme mit dem Cloud-Speicher – es synchronisiert nur Daten, die Sie in einem bestimmten Ordner ablegen.

So sichern Sie Ihre wichtigsten Outdoor-Ordner mit OneDrive.

So sichern Sie Ihre Desktop-, Bild- und Dokumentordner mit OneDrive

  1. Klicken Sie in der Taskleiste in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms auf das OneDrive-Symbol (möglicherweise müssen Sie diesen Bereich mithilfe des Pfeilsymbols erweitern). Auswählen Mehr> Einstellungen.
  2. Gehe zu Backup Klicken Sie auf die Registerkarte Backup verwalten um auf diese Funktion zuzugreifen.
  3. Dann sehen Sie eine Sichern Sie Ihre Unterlagen Bildschirm. Hier können Sie Ihre speichern Büro, Die Dokumente, und Bilder Aufzeichnungen. Wenn sich in diesen Ordnern Elemente befinden, die ein Problem verursachen, wird eine Warnung angezeigt, und Sie können erst fortfahren, wenn Sie sich darum kümmern. Sehen Microsoft-Hilfeseite zu dieser Funktion ungültige Dateitypen zu untersuchen.
    1. Eines der häufigsten Probleme ist, dass OneDrive keine PST-Dateien sichern kann.
  4. Überprüfen Sie es Nach der Auswahl verbleibender Speicherplatz in OneDrive und stellen Sie sicher, dass Sie mit der Art und Weise, wie Sie Ihren Raum nutzen, zufrieden sind. Klicke auf Sicherung starten und OneDrive beginnt mit der Synchronisierung dieser Ordner.

Sobald OneDrive den Inhalt dieser Ordner heruntergeladen hat, können Sie überall dort darauf zugreifen, wo Sie sich bei OneDrive anmelden. Dies umfasst Apps auf Ihrem Telefon, dem Webportal und anderen PCs. Wenn Sie es auf zwei Computern aktivieren, wird der Inhalt jedes Ordners synchronisiert. Wenn Sie Probleme bei der Synchronisierung mit OneDrive und Windows 10 haben, lesen Sie diese einfachen Korrekturen.

Im Wesentlichen können Sie so Ihre wichtigsten Dateien mit OneDrive synchronisieren, auch wenn sie sich nicht im App-Ordner befinden. Sie können dies noch nützlicher machen, indem Sie Ihre Benutzerordner an einen beliebigen Speicherort in Windows 10 verschieben.

Es ist praktisch, aber wir empfehlen immer eine geeignete Sicherungslösung, um Ihre Dateien wirklich zu schützen. Das Synchronisieren von Cloud-Speicher wie diesem ist keine perfekte Backup-Lösung, da auch Fehler synchronisiert werden. Schauen Sie sich Macrium Reflect an, ein einfaches Backup-Tool für alle.

verbunden :  So fügen Sie einem PDF mit Vorschau auf einem Mac ein Bild hinzu
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.