So teilen und führen Sie Audiodateien mit Audacity in Windows zusammen

Wenn Sie auch nur einen Monat in der Musikbranche sind, Unverfrorenheit wird nichts Neues für Sie sein. Audacity ist eines der besten professionell gestalteten Audiobearbeitungstools, die kostenlos und für verschiedene Plattformen, einschließlich Windows, erhältlich sind. Aber wenn Sie gerade erst mit der Verwendung dieses Tools begonnen haben und keine Ahnung haben, was dieses Tool kann, sind hier zwei einfache Tricks, die Ihnen den Einstieg erleichtern können. Ich zeige dir, wie es geht Teilen und Zusammenführen von Audios mit Audacity.

Es gibt Zeiten, in denen wir unseren Lieblingssong als Klingelton für unser Handy festlegen möchten. Möglicherweise möchten wir auch zwei oder mehr Audiodateien zu einer zusammenführen, um ein Mashup zu erstellen. Beide Aufgaben können mit Hilfe von Audacity, dem kostenlosen Audiobearbeitungstool, durchgeführt werden.

Audiodateien teilen

Sobald Sie installiert haben Unverfrorenheit, öffnen Sie die Musikdatei damit. Sie finden die Auswahlwerkzeug sichtbar in der oberen Symbolleiste, die wie ein Großbuchstabe aussieht ich oder der Cursor.

Wie man Audiodateien mit Audacity-4 aufteilt und zusammenführt

Klicken Sie darauf und wählen Sie den Teil aus, an dem Sie das Audio teilen möchten. Sie können drei Teile, drei oder sogar mehr machen. Wenn Sie es in zwei Teile aufteilen möchten, verwenden Sie die Auswahl Werkzeug, um auf die aktuelle Position zu klicken. Machen Sie dasselbe, wenn Sie es in drei Abschnitte unterteilen möchten.

Nachdem Sie einmal geklickt haben, müssen Sie die Audiodatei teilen. Drücken Sie dazu Strg + I oder gehe zu Bearbeiten > Grenzen ausschneiden > Teilen.

Wie man Audiodateien mit Audacity-5 aufteilt und zusammenführt

Wählen Sie nun den unerwünschten Teil aus und exportieren Sie das Audio. Gehen Sie zum Exportieren zu Datei > Audio exportieren. Als nächstes müssen Sie einen Pfad, Dateinamen, Dateierweiterung usw. auswählen, um den Export abzuschließen.

Audiodateien zusammenführen

Es ist einfacher als zu splitten. Öffnen Sie die gewünschten Audiodateien mit Audacity. Stellen Sie sicher, dass Sie die beiden Audiodateien bereits ausgewählt haben. Klicken Sie nun auf die Zeitverschiebungs-Tool. Es sieht aus wie ein zweiseitiger Pfeil.

Wie man Audiodateien mit Audacity aufteilt und zusammenführt

Stelle das Zeitverschiebungs-Tool am Anfang der zweiten Audiodatei oder der Audiodatei, die Sie später abspielen möchten.

Teilen und Zusammenführen von Audiodateien

Klicken Sie hier und ziehen Sie es zum Ende des ersten Audios. Ihre Platzierung sollte wie folgt aussehen:

Wie man Audiodateien mit Audacity-3 aufteilt und zusammenführt

Gehen Sie nun zu Datei > Audio exportieren und exportieren Sie Ihre zusammengeführte Audiodatei. Schließlich müssen Sie einen Speicherort, einen Namen und eine Dateierweiterung für die Datei eingeben.

Verwandt :  Top 9 Windows 8.1 Update-Funktionen, die Sie kennen sollten

Ich hoffe, Sie finden dieses Tutorial zum Teilen und Zusammenführen von Audiodateien leicht verständlich.

Wie überlappen Sie zwei Audiodateien in Audacity?

  • Öffnen Sie Audacity, ziehen Sie beide Audiodateien in die Anwendung
  • Audacity öffnet es nacheinander, aber in zwei verschiedenen Fenstern
  • Dann können Sie mit Strg + A, gefolgt von Strg + C, eine der Audiodateien kopieren
  • Wechseln Sie dann zum zweiten Fenster und fügen Sie es dann mit Strg + V ein
  • Das zweite Audio sollte unter dem ersten erscheinen.
  • Klicken Sie dann auf Datei > Als Audiodatei exportieren.

So erhöhen Sie die Audiolautstärke in Audacity

  • Markieren Sie den Abschnitt oder das gesamte Audio, dessen Lautstärke Sie erhöhen müssen.
  • Klicken Sie auf das Menü Effekt und wählen Sie Verstärken.
  • Sie können dann die Einstellungen anpassen, dh den DB- oder Verstärkungswert erhöhen.
  • Klicken Sie auf Vorschau, um die Änderungen zu hören, und klicken Sie dann auf OK, um die Änderungen zu übernehmen.

Sie können auch die Option „Normalisieren“ verwenden, aber sie lässt nur alles auf dem gleichen Pegel klingen und erhöht nicht unbedingt die Lautstärke.

Wenn Sie die Spuren des linken und des rechten Kanals trennen möchten, um sie separat zu bearbeiten, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil des Namens der Audiodatei und wählen Sie dann das Menü „Stereospur teilen“.