So verschieben Sie installierte Apps und Programme in Windows 10

Wenn auf Ihrem Windows 10-System viele Apps und Programme installiert sind, können Sie diese auf ein anderes Laufwerk verschieben, um Speicherplatz freizugeben. Möglicherweise müssen Sie auch Ihren Standardinstallationsort ändern. Glücklicherweise sind all diese Dinge möglich.

Windows verfügt über ein integriertes Dienstprogramm, mit dem Sie moderne Apps an einen Ort Ihrer Wahl verschieben können. Obwohl diese Methode für herkömmliche Desktop-Programme nicht funktioniert, ist es dennoch möglich, diese Programme auf ein anderes Laufwerk zu verschieben.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine App oder ein Programm auf ein anderes Laufwerk verschieben.

So verschieben Sie Apps und Programme auf ein anderes Laufwerk

Die meisten nativen Windows-Apps lassen sich schnell verschieben, aber das Verschieben anderer Elemente erfordert zusätzliche Arbeit. Zuerst werden wir den Prozess für Microsoft Store-Apps skizzieren und dann einen Blick auf herkömmliche Desktop-Programme werfen.

Moderne Anwendungen

Eile Windows-Taste + I. um das Menü Einstellungen anzuzeigen und klicken Sie auf Anwendungen. Du solltest auf der sein Apps und Funktionen linke Navigationsseite.

Hier finden Sie eine Liste aller auf Ihrem System installierten Anwendungen und Programme. Einige dieser Anwendungen werden möglicherweise mit Ihrem System geliefert, andere haben Sie selbst installiert. Diese Methode funktioniert nur mit der letzteren Gruppe.

Scrollen Sie zu der App, die Sie verschieben möchten, und wählen Sie sie aus der Liste aus. Klicken Sie nun auf Bewegung. Wählen Sie den neuen Speicherort aus der Dropdown-Liste aus und klicken Sie dann auf Bewegung nochmal.

Sie können den Vorgang wiederholen, wenn Sie die App zurück oder auf ein anderes Laufwerk verschieben möchten.

Wenn die Schaltfläche „Verschieben“ abgeblendet ist, bedeutet dies, dass es sich um eine Windows 10-App handelt, die nicht verschoben werden kann. Wenn stattdessen eine Schaltfläche Bearbeiten angezeigt wird, handelt es sich um ein herkömmliches Desktop-Programm, und Sie müssen die unten beschriebene Methode befolgen.

Office-Programme

Microsoft empfiehlt, den Speicherort der installierten Programmdateien nicht zu verschieben, da dies zu Problemen führen kann, z. B. zum Herunterfahren des Programms. Eine sicherere (aber weniger effiziente) Methode besteht darin, das Programm zu deinstallieren und dann auf dem gewünschten Laufwerk neu zu installieren.

Wenn Sie fortfahren möchten, erstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt, damit Sie die Änderungen rückgängig machen können, wenn ein Fehler auftritt.

Wir empfehlen Ihnen, ein Programm namens zu verwenden Dampfmaschine. Dies wurde ursprünglich entwickelt, um Steam-Spiele zwischen Festplatten zu verschieben, funktioniert aber tatsächlich mit jedem Programm. Sie können damit beispielsweise Programme von Ihrer Festplatte auf eine SSD verschieben.

Verwandt :  So kaufen Sie steuerfrei bei Amazon

Beachten Sie, dass jedes Laufwerk, das Sie mit diesem Programm verwenden möchten, unabhängig davon, wo sich das installierte Programm gerade befindet oder wo Sie es verschieben möchten, im NTFS-Format vorliegen muss. Sie können dies durch Laden überprüfen Dateimanager dann klicken Dieser PC von der linken Navigation. Jetzt, Rechtsklick einen Leser und wählen Eigenschaften. Beziehen auf Dateisystem um zu sehen, ob NTFS verwendet wird.

Eigenschaften der lokalen Festplatte


Öffnen Sie Steam Mover. Wählen Sie zuerst die Schaltfläche neben Allgemeiner Steam-Anwendungsordner um den Pfad des Ordners auszuwählen, der das Programm enthält, das Sie verschieben möchten (z. B. Ihre Programmdateien). Wählen Sie nun die Schaltfläche neben Alternative Datei und wählen Sie den Pfad des Ordners aus, in den Sie das Programm verschieben möchten.

Dampfmaschine

Wählen Sie dann das Programm aus der Liste aus, die Sie verschieben möchten. Sie können mehrere Programme auswählen, indem Sie gedrückt halten STRG wenn Sie klicken. Wenn Sie bereit sind, klicken Sie auf blauer Pfeil nach rechts runter um zu beginnen. Die Eingabeaufforderung wird geöffnet und verarbeitet die Verschiebung. Wenn Sie fertig sind, sehen Sie den neuen Ordnerpfad neben dem Programm in der Knotenpunkt Säule.

So ändern Sie den Standardinstallationsort

Wenn Sie nur den Standardinstallationsort für Apps ändern möchten, ist dies ganz einfach. Das Ändern auf Standardprogramme ist etwas komplizierter.

Moderne Anwendungen

Drücken Sie die Windows-Taste + I. um das Menü Einstellungen anzuzeigen. Von hier aus klicken System dann wählen Sie Lagerraum im linken Menü.

Unter dem Weitere Speichereinstellungen Titel, klicken Sie Ändern Sie, wo neue Inhalte gespeichert werden. Verwenden Sie die Option, um den Standard-Player für neue Anwendungen zu ändern Neue Anwendungen werden gespeichert in: Bildlaufmenü.

App Speicherorte

Sie werden feststellen, dass Sie auf dieser Seite auch den Standardspeicherort von Elementen wie Dokumenten, Musik und Bildern ändern können.

Office-Programme

Microsoft empfiehlt nicht, den Standardinstallationspfad für Programme zu ändern. Dies kann zu Problemen mit vorhandenen Programmen und einigen Windows-Funktionen führen. Dies geschieht am besten auf einem sauberen System. Wenn dies nicht zu Ihnen passt, erstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt, damit Sie bei Bedarf einen Rollback durchführen können.

Mit den meisten Programmen können Sie den Installationspfad bei der Installation ändern. Dies ist möglicherweise eine bessere Lösung, als mit dem System herumzuspielen.

Erstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt, bevor Sie eine App verschieben

Wenn Sie fortfahren möchten, empfehlen wir ein Programm namens Installieren Sie den Dir Changer. Laden Sie es von SourceForge herunter und führen Sie das Programm aus.

Sobald das Programm geöffnet ist, klicken Sie auf Änderung aktivieren dann klicken Sie auf Ja wenn das Fenster Benutzerkontensteuerung angezeigt wird. Sie können nun mithilfe von einen Standardinstallationspfad auswählen … Taste um bei Bedarf zu einem Ordnerpfad zu navigieren.

Verwandt :  Beste kostenlose Open-Source-Audio-Editor-Software für Windows 11/10

Installieren Sie den Dir Changer

Programmdateien Hier werden 64-Bit-Anwendungen installiert und Programmdateien (x86) ist für 32-Bit-Anwendungen. Wenn Sie nicht wissen, was dies bedeutet, lesen Sie unseren Leitfaden, um den Unterschied zwischen 32- und 64-Bit-Versionen von Windows zu ermitteln. Aber Sie werden wahrscheinlich trotzdem beide auf demselben Laufwerk haben wollen.

Wenn Sie Ihren neuen Pfad ausgewählt haben, klicken Sie auf Änderungen übernehmen. Jetzt verwenden alle neu installierten Programme standardmäßig diese Ordnerpfade.

Reinigen Sie Ihre Festplatte

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Ihre Apps und Programme verschieben und ihren Standardinstallationsort ändern, können Sie Speicherplatz auf Ihren Festplatten freigeben. Denken Sie jedoch daran, alle Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, wenn Sie Programme von Drittanbietern verwenden.

Wenn Sie noch mehr Speicherplatz sparen möchten, sollten Sie alte Windows-Dateien und -Ordner löschen. Sie haben Ihre Programme nicht nur auf ein anderes Laufwerk verschoben, sondern auch über ein hervorragend organisiertes Laufwerk.