So verwenden Sie iCloud-Fotos mit Microsoft Fotos unter Windows 11

Apple erforscht weiterhin das Windows-Ökosystem mit nativen Apps auf Microsoft Windows 11. Sie können iCloud-Passwörter unter Windows verwenden, Ihre Safari-Lesezeichen mit Microsoft Edge synchronisieren, und Dienste wie Apple Music und Apple TV kommen 2023 auf Windows-PCs. Apple hat gearbeitet mit Microsoft, um iCloud Photos direkt in die standardmäßige Fotos-App unter Windows 11 zu integrieren.

iPhone-Benutzer mit Windows-PCs sind mit der Integration von iCloud Photos in die Fotos-App ein echter Leckerbissen. Sie können Ihre hochgeladenen iCloud-Fotos anzeigen und sie sogar mit den Bearbeitungstools von Microsoft Photos optimieren. Richten wir es ein.

iCloud unter Windows 11 installieren und einrichten

Apple bietet die iCloud-App im Microsoft Store an, um Fotos, Lesezeichen, iCloud-Passwörter, Kontakte, Kalender und iCloud Drive mit Ihrem Windows-PC zu synchronisieren. Sie müssen es auf Ihrem Computer einrichten, um die Integration von iCloud Photos zu aktivieren.

Schritt 1: Starten Sie den Microsoft Store auf Ihrem Windows-PC.

Schritt 2: Suchen Sie nach iCloud und laden Sie die App auf Ihren Computer herunter.

Schritt 3: Öffnen Sie iCloud und melden Sie sich mit Ihren Apple-Kontodaten an.

Apple wird Sie bitten, Ihr Apple-Konto mit 2FA (Zwei-Faktor-Authentifizierung) zu verifizieren.

Schritt 4: Aktivieren Sie das Häkchen neben iCloud Drive, Fotos, Kontakte und Passwörter und klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen. Sie können auch den verbleibenden iCloud-Speicher Ihres Kontos im selben Menü überprüfen.

Schritt 5: Drücken Sie die Tastenkombination Windows + E, um die Datei-Explorer-App zu öffnen.

Schritt 6: In der linken Seitenleiste sehen Sie iCloud Drive und iCloud Photos.

Lassen Sie uns dasselbe in der Microsoft Photos-App überprüfen.

Aktualisieren Sie Microsoft Fotos unter Windows

Microsoft empfiehlt, die Fotos-App auf die neueste Version zu aktualisieren, um die Integration von iCloud-Fotos zu ermöglichen.

Schritt 1: Öffnen Sie den Microsoft Store unter Windows.

Schritt 2: Wählen Sie „Bibliothek“ in der unteren linken Ecke.

Schritt 3: Klicken Sie auf „Updates erhalten“ und installieren Sie das neueste Fotos-Update auf Ihrem PC.

Überprüfen Sie iCloud-Fotos in Microsoft Fotos

Nachdem Sie die Fotos-App aktualisiert und iCloud auf Ihrem Windows 11-PC eingerichtet haben, können Ihre iCloud-Fotos in der Standard-Galerie-App verwendet werden.

Schritt 1: Starten Sie die Fotos-App auf Ihrem Computer.

Verwandt :  So steuern Sie Ihren Saugroboter mit Google Assistant

Schritt 2: In der linken Seitenleiste wird die Registerkarte „iCloud-Fotos“ angezeigt. Wenn Sie die Option „iCloud-Fotos“ nicht sehen, aktivieren Sie sie in den Einstellungen.

Schritt 3: Klicken Sie auf das Einstellungszahnrad in der oberen rechten Ecke.

Schritt 4: Aktivieren Sie den Schalter „iCloud-Fotos anzeigen“.

Gehen Sie zurück zum Hauptmenü und öffnen Sie den Abschnitt iCloud-Fotos. Sie sehen das iCloud-Fotos-Symbol in der oberen linken Ecke, das iCloud-Medien von OneDrive und lokalen Fotos trennt. Sie können auch die Anzahl der Fotos und Videos überprüfen, die Sie auf die iCloud-Plattform hochgeladen haben.

Fügen Sie iCloud Drive-Ordner zu Microsoft Fotos hinzu

Abgesehen von iCloud Photos können Sie Ihre iCloud Drive-Medien in die Fotos-App einchecken. Wenn Sie Downloads-Ordner oder andere Ordner mit Bildern und Videos haben, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um sie in die Fotos-App zu importieren.

Schritt 1: Starten Sie die Fotos-App unter Windows.

Schritt 2: Wählen Sie in der Seitenleiste Ordner aus und klicken Sie auf „Ordner hinzufügen“.

Schritt 3: Es öffnet die Datei-Explorer-App.

Schritt 4: Wählen Sie iCloud Drive in der linken Seitenleiste aus, klicken Sie auf den entsprechenden Ordner und klicken Sie auf „Ordner auswählen“.

Wir haben den Ordner „Downloads – Mac“ von iCloud Drive importiert. Sie können das gleiche Apple Fotos-Symbol in der oberen linken Ecke sehen.

Sichern Sie iCloud-Fotos auf OneDrive

Bestehende Microsoft 365-Abonnenten erhalten 1 TB OneDrive-Speicher. Wenn Sie über ausreichend OneDrive-Speicher verfügen und iCloud-Fotos darauf sichern möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Schritt 1: Gehen Sie in der Fotos-App zu iCloud-Fotos (siehe Schritte oben).

Schritt 2: Wählen Sie Fotos und Videos aus, die Sie auf OneDrive sichern möchten.

Schritt 3: Klicken Sie auf „Auf OneDrive sichern“.

Überprüfen Sie die Microsoft Fotos-Bearbeitungstools

Nachdem Sie iCloud Photos in die Standardgalerie integriert haben, können Sie alle Bild- und Videobearbeitungsfunktionen nutzen.

Schritt 1: Gehen Sie in der Fotos-App zu iCloud Photos und öffnen Sie ein beliebiges Bild.

Schritt 2: Klicken Sie oben auf das Bearbeitungssymbol.

Sie können ein Bild zuschneiden und Helligkeit, Belichtung, Kontrast, Schatten, Farbdetails usw. anpassen. Die Fotos-App enthält auch mehrere Filter, die Sie auf Ihre Fotos anwenden können. Mit den Markierungswerkzeugen können Sie Textmarker oder Bleistift verwenden, um auf Bildern zu kritzeln.

Microsoft Fotos ist besser als je zuvor

Windows 11 enthält auch einen praktischen Clipchamp-Videoeditor, um eine schöne Erinnerung mit iCloud Photos-Medien zu erstellen. Wie sind Ihre Erfahrungen mit iCloud-Fotos in Microsoft Fotos? Teilen Sie es in den Kommentaren unten.