Ein Screencasting-Tool für den Desktop ist leicht zu finden. Es spielt wirklich keine Rolle, welches Betriebssystem Sie verwenden; für alle gängigen Betriebssysteme stehen zahlreiche Bildschirmaufzeichnungs-Apps zur Verfügung. Diese Apps sind jedoch einfach; Sie können in den meisten von ihnen im Vollbildmodus aufnehmen, und bei einigen können Sie einen Teil des Bildschirms oder ein Fenster aufnehmen.

Wenn Sie auch nur den geringsten unkonventionellen Aufnahmebedarf haben, werden Sie schnell feststellen, dass Sie eine App kaufen müssen, um die Arbeit zu erledigen. Sie können die Fenster nebeneinander einrasten und den gesamten Bildschirm aufnehmen, aber wenn Sie sie einzeln und gleichzeitig aufnehmen müssen, ist OBS das Werkzeug für den Job.

Nehmen Sie zwei Fenster nebeneinander auf

Diese Methode gilt für Windows 10, aber wir verwenden Open Broadcaster Studio, sodass Sie diese Anweisungen auch auf einem Mac- und Linux-System befolgen können.

  1. Herunterladen und OBS installieren.
  2. Öffnen Sie die beiden Fenster, die Sie aufnehmen möchten.
  3. Klicken Sie in OBS auf das Plus-Schaltfläche am unteren Rand von ‚Quellen‘.
  4. Aus dem Menü, Wählen Sie Fensteraufnahme.
  5. Gib der Quelle einen Namen das wird Ihnen sagen, welches Fenster es aufnehmen wird.
  6. Öffne das ‚Window“ und wählen Sie das App-Fenster aus, das Sie aufzeichnen möchten. OK klicken.
  7. Drücke den Plus-Button unter Quellen wieder und Wählen Sie Fensteraufnahme.
  8. Geben Sie der Quelle einen Namen, und auf dem nächsten Bildschirm Öffnen Sie die Dropdown-Liste Fenster. Wählen Sie das zweite Fenster Sie aufnehmen möchten. OK klicken.

  1. Auf der OBS-Hauptbildschirm, stellen Sie sicher, dass die Fenster nicht übereinander sitzen. Ziehen Sie sie dorthin, wo Sie sie positionieren möchten.
  2. Stellen Sie sicher, dass Fenster, die Sie aufnehmen möchten, werden NICHT minimiert. Sie können auf jedem Bildschirm angezeigt werden, wenn Sie über mehrere Monitore verfügen. Klicken Sie auf Aufnahme starten.

Zusätzliche Aufnahmequellen

Sie können dies für so viele Fenster wiederholen, wie Sie aufnehmen möchten. Das Endergebnis ist ein Video mit beiden aufgezeichneten Fenstern. Sie haben immer noch ein einzelnes Video, nicht eines für jedes Fenster, das Sie aufgenommen haben. Der Unterschied wird deutlich, wenn Sie zwischen diesen Fenstern wechseln, aber OBS zeichnet sie weiterhin auf.

Sie können auch andere Quellen hinzufügen, zB Ihren Webcam-Feed oder den Kamera-Feed Ihres Telefons.

Für einzelne Videos ist es besser, mehrere Monitore einzurichten, damit Sie sie aufnehmen und später das endgültige Video zuschneiden können. Eine andere kompliziertere Alternative besteht darin, zwei verschiedene Aufzeichnungstools zu verwenden, aber dies belastet die Ressourcen Ihres Systems und ein Aufzeichnungstool kann das andere daran hindern, zu funktionieren. Wenn Ihr System der Aufgabe gewachsen ist, können Sie auch mehrere Instanzen von OBS ausführen. Verwenden Sie die portable Version und erstellen Sie eine Kopie davon.

Verwandt :  So löschen Sie Ihr Twitch-Konto