Top 8-Möglichkeiten, um zu beheben, dass Microsoft Teams die Kamera nicht erkennt

Microsoft Teams ist eine beliebte Wahl für Studenten, Lehrer und Geschäftsanwender. Die App ist reich an Funktionen, aber sie ist nicht intuitiv oder einfach. Manchmal haben Benutzer Schwierigkeiten, sich anzumelden, und wenn dies gelingt, erkennt die App die Kamera nicht. Wenn Sie bei Teams mit dem gleichen Problem konfrontiert sind, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie das Problem beheben können.



Fehlerbehebung bei der Microsoft Teams-Kamera

Im Gegensatz zu anderen Programmen hat Microsoft Teams viele neue Funktionen angekündigt und die meisten davon befinden sich noch in der Testphase. Das bedeutet, dass die Endbenutzer viele von ihnen kaum nutzen können. Es ist jedoch frustrierend, wenn die Teams-App Ihre Kamera während eines wichtigen Videoanrufs plötzlich nicht erkennt. Hier sind einige der Lösungen, um dieses Problem zu beheben.

1. Kamera-Hardware überprüfen

Stellen Sie sicher, dass Sie die Sicht der Kamera auf Ihrem Laptop nicht blockieren. Stellen Sie auf einem Desktop sicher, dass er richtig mit Ihrem System verbunden ist. Es kann zu einer leichten Fehlausrichtung kommen, die vom Computer nicht erkannt werden kann.

2. Überprüfen Sie die Teams-Kamera

Dieser ist am relevantesten für diejenigen, die eine Webcam oder Kamerasoftware eines Drittanbieters für Microsoft Teams verwenden. Überprüfen Sie, ob Sie die entsprechende Kamera ausgewählt haben, die Sie während des Microsoft Teams-Anrufs verwenden möchten. Folgen Sie den unteren Schritten.

Schritt 1: Öffnen Sie Microsoft Teams auf Ihrem Computer.

Schritt 2: Klicken Sie oben auf das Drei-Punkte-Menü.

Schritt 3: Einstellungen auswählen.



Einstellungsmenü für Microsoft-Teams

Schritt 4: Gehen Sie zu Geräte und scrollen Sie nach unten zu Kamera.



Kamera in Microsoft Teams auswählen

Schritt 5: Stellen Sie sicher, dass Sie eine relevante Kamera für Microsoft Teams ausgewählt haben. Sie sollten sich im Live-Feed-Menü unten sehen können.

3. Überprüfen Sie, ob eine andere App die Kamera verwendet

Wenn eine andere App oder Browserregisterkarte bereits eine Kamera auf Ihrem Computer verwendet, hat Microsoft Teams Probleme beim Zugriff darauf.

Schließen Sie die Browser-Tabs und schließen Sie alle anderen Apps, die versuchen, auf die Kamera Ihres Computers zuzugreifen.

Öffnen Sie Microsoft Teams erneut und erstellen Sie einen Videoanruf. Es sollte die Kamera jetzt erkennen.

4. Webcam erneut verbinden

Dies gilt für diejenigen, die eine dedizierte Webcam mit ihrem Monitor verwenden. Sie können die Webcam-Verbindung überprüfen, wieder mit dem Monitor verbinden und Ihr Glück mit Microsoft Teams versuchen.



Webcam überprüfen

5. Verwenden Sie dieselbe Wi-Fi-Verbindung

Wenn Sie Ihre Android- oder iPhone-Kamera für den Microsoft Teams-Videofeed verwenden, benötigen Sie möglicherweise die Hilfe einer Drittanbietersoftware wie EpocCam unter Windows.



Telefon als Webcam verwenden

Für eine erfolgreiche Verbindung müssen sowohl das Telefon als auch das Windows-Gerät mit derselben Wi-Fi-Verbindung verbunden sein. Andernfalls sehen Sie weiterhin die Ladeanzeige in der EpocCam-App.

6. Kameratreiber aktualisieren

Wenn Ihr Laptop über veraltete Kameratreiber verfügt, treten möglicherweise Probleme mit der Verbindung von Microsoft Teams mit der Kamera unter Windows auf. Sie müssen über das Geräte-Manager-Menü auf die neuesten Treiber aktualisieren.

Schritt 1: Drücken Sie die Windows-Taste, suchen Sie nach Geräte-Manager und drücken Sie die Eingabetaste, um die Geräte-Manager-App zu öffnen.

Schritt 2: Wählen Sie Kamera aus der Liste und erweitern Sie sie.

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Webcam.



Treiber aktualisieren

Schritt 4: Wählen Sie im Kontextmenü Treiber aktualisieren.

Lassen Sie Windows die relevanten Treiber aus dem Web finden und auf dem Gerät installieren. Starten Sie nach einem erfolgreichen Vorgang den PC neu und versuchen Sie erneut, die Kamera in Microsoft Teams zu verwenden.

7. Löschen Sie den Microsoft Teams-Cache

Microsoft Teams sammelt Cache im Hintergrund, um das Öffnen der App und andere Prozesse in der App zu beschleunigen. Wenn auf dem Computer eine Überlastung der Cache-Daten vorhanden ist, kann dies die Funktion der Microsoft Teams-App beeinträchtigen, z. B. die Kamera nicht erkennen und mehr.

Schritt 1: Schließen Sie die Microsoft Teams-App unter Windows 10 und verwenden Sie die Tasten Windows + R, um das Menü Ausführen zu öffnen.

Schritt 2: Typ %appdata%MicrosoftTeams in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste.



Menü ausführen in Microsoft-Teams

Schritt 3: Es öffnet einen Ordner im Dateimanager, der Microsoft Teams-Ordner enthält.



Cache für Microsoft-Teams löschen

Schritt 4: Wählen Sie alle aus und löschen Sie sie vom Computer.

Starten Sie den Computer neu und versuchen Sie erneut, Microsoft Teams zu verwenden.

8. Microsoft Teams aktualisieren

Microsoft Teams erkennt die Kamera nicht, möglicherweise aufgrund einer veralteten App-Version auf Ihrem Computer. Microsoft veröffentlicht regelmäßig Updates mit neuen Funktionen.

Sie können zum Microsoft Store gehen und die App auf die neueste verfügbare Version aktualisieren.

Genießen Sie reibungslose Microsoft Teams-Videoanrufe

Wenn Microsoft Teams keine Kameras erkennt, kann dies zu unproduktiven Stunden auf dem Computer führen. Die obigen Schritte werden das Problem leicht beheben. Welche Methode hat bei Ihnen funktioniert? Wenn Sie einen neuen Weg gefunden haben, teilen Sie uns andere in den Kommentaren unten mit.

Verwandt :  So installieren Sie ein Steam-Spiel auf einem externen Laufwerk unter Windows 10
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.