Was ist Windows.Old Folder und wie kann man ihn sicher löschen?

Die meisten Benutzer, die bereits von einer früheren Windows-Version auf Windows 8 aktualisiert haben, sind möglicherweise auf einen zusätzlichen Ordner namens Windows.alt in ihren Systemlaufwerken.

Der Ordner ist in der Regel gigantisch groß und kann erheblichen Platz auf Ihrer Systempartition beanspruchen. Wenn Sie sich also fragen, ob es sicher wäre, diesen Ordner loszuwerden, und wissen möchten, wie das geht, lesen Sie weiter.

Was ist der Windows.old-Ordner?

Der Ordner Windows.old enthält alle wichtigen Dateien (Benutzerdaten, Programme, Windows-Dateien usw.) der älteren Windows-Version, die auf Ihrem Computer installiert war. Im Allgemeinen dienen diese Dateien als temporäre Dateien auf Ihrem Computer und werden von der aktuellen Windows-Installation nicht verwendet. Das bedeutet, dass Sie es loswerden können und es keinen Einfluss auf den aktuellen Zustand des neuen Betriebssystems hat.

Bevor Sie es löschen, würde ich Ihnen jedoch empfehlen, den Ordner zu durchsuchen und sicherzustellen, dass Sie keine wichtigen Dateien darin haben. Danach können Sie fortfahren und den Ordner löschen. Das Löschen ist jedoch möglicherweise nicht so einfach, wie Sie es sich erhofft haben.

Löschen des Windows.old-Ordners

Sie können fortfahren und die drücken Umschalt+Entf Taste auf Ihrer Tastatur, um den Ordner Windows.old zu löschen, aber manchmal erhalten Sie möglicherweise eine Fehlermeldung, wenn Sie ihn auf diese Weise löschen. Der richtige Weg, diese Dateien zu löschen, wäre die Verwendung der Windows-Festplattenreiniger Werkzeug. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf Ihr Systemlaufwerk und wählen Sie es aus Eigenschaften. Klicken Sie in den Laufwerkseigenschaften auf die Schaltfläche Datenträgerbereinigung und warten Sie, bis das Tool die Festplatte analysiert hat.

Laufwerkseigenschaften

Nachdem die erste Analyse abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche, Systemdateien bereinigen.

Datenträgerbereinigung

Nachdem das Tool mit der zweiten Analyse fertig ist, zeigt es Ihnen alle temporären Dateien, die Sie auf dem Laufwerk löschen können, um Speicherplatz freizugeben. Stellen Sie sicher, dass Sie markieren Vorherige Windows-Installation(en) bevor Sie auf die Schaltfläche OK klicken.

Systemdateien bereinigen

Fazit

Das ist alles, das Tool löscht alle Dateien und Ordner, die Teil der alten Windows-Installation sind. Wenn Sie weitere Fragen zum Upgrade und zur Installation von Windows 8 haben, können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich werde sehen, was getan werden kann.

Verwandt :  OP BNL Free Fire MAX-ID, K/D-Verhältnis, Headshot-Rate, YouTube-Kanal, monatliches Einkommen und mehr für Mai 2022
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.