Was sind Thumbs- oder Thumbs.db-Dateien in Windows?

Sind Sie beim Löschen eines Ordners mit Bilddateien jemals auf diese Meldung gestoßen: „Die Datei Thumbs ist eine Systemdatei. Wenn Sie es entfernen, funktionieren Windows oder andere Programme möglicherweise nicht mehr richtig. Sind Sie sicher, dass Sie es dauerhaft löschen möchten?“

Während die meisten von uns es ohne einen zweiten Gedanken versuchen, fragen sich viele vielleicht, worum es bei dieser Thumbs-bezogenen Nachricht geht und ob sie sie löschen sollten oder nicht. Außerdem könnte sich ein durchschnittlicher Computerbenutzer fragen, wenn er eine solche Nachricht sieht: „Wo kommt das her? Ist es ein Virus? Ist mein Computer infiziert?“ .. gültige Fragen. Lesen Sie weiter, um die Antworten zu erfahren.

Was sind Thumbs.db-Dateien?

Eines ist sicher, dass Thumbs.db eine ist Systemdatei. es ist kein Virus zufällig und Sie sollten sich an dieser Front keine Sorgen machen. Nun, meistens ist es nicht (Ausnahmen können auftreten).

Bonus-Tipp: Einige weitere systembezogene Informationen für Sie: Was ist der Prozess Svchost.exe und warum werden so viele davon ausgeführt?

Die Datei ist ein Caching-Mechanismus und wird zum Speichern von Miniaturansichten von Bildern, Grafikdateien, einigen Dokumenten und Filmen verwendet. Eine solche Datei wird automatisch für jeden Ordner erstellt, wenn er aktiviert ist, um den Inhalt in der Miniaturansicht anzuzeigen.

Warum wird Thumbs.db erstellt?

Die Absicht hinter solchen Dateien besteht darin, eine Verschwendung von CPU-Zyklen zu vermeiden und eine intensive Nutzung der Festplatte zu verhindern, wenn ein Ordner mit Inhalten von Miniaturansichten geladen werden muss. Auf diese Weise kann die Maschine die erforderlichen Daten einfach aus dem Cache abrufen.

Es geht um Leistung. Obwohl es bei kleinen Ordnern keine Rolle spielt, macht es bei großen einen Unterschied. Stellen Sie sich einen Ordner mit tausend ungeraden Bilddateien und die Zeit vor, die jedes Mal zum Rendern der Miniaturansichten benötigt wird.

Wo finde ich Thumbs.db-Dateien?

Unter Windows XP wird thumbs.db in jedem Verzeichnis erstellt, das es erfordert. Bei höheren Versionen wechselten sie zu einem zentralen Repository: C:\Users\UserProfile\AppData\Local\Microsoft\Windows\Explorer. Unten sehen Sie beispielsweise die Liste solcher Dateien auf meinem Computer.

Thumbs-Dateien auflisten

Wenn Sie sie immer noch nicht sehen, können Sie zu navigieren Ordneroptionen und aktivieren Sie die Einstellung zum Anzeigen von versteckten Dateien, Ordnern oder Laufwerken sowie die für Systemdateien.

Versteckte Systemdateien anzeigen

Kann ich Thumbs.db deaktivieren?

Sie können solche Dateien loswerden, indem Sie einige Registry-Hacks durchführen (aber wir beabsichtigen nicht, das hier zu diskutieren). Wenn Sie jedoch nicht möchten, dass eine solche Datei erstellt wird, können Sie festlegen, dass keine Miniaturansichten angezeigt werden.

Verwandt :  Vereinfachen Sie Drag-and-Drop mit DropPoint für Windows PC

Und um dies sicherzustellen, navigieren Sie zu Explorer-Tools -> Ordneroptionen. Wechseln Sie im Dialogfeld zur Registerkarte Ansicht und markieren Sie die Option Lesen, Immer Symbol anzeigen, niemals Vorschaubild. Klicken Sie dann auf Sich bewerben und OK.

Symbole immer anzeigen

Posten Sie, dass Sie die vorhandenen thumbs.db-Dateien löschen können und sie nie wieder erstellt werden (es sei denn, Sie ändern die Einstellung).

Soll ich deaktivieren?

Ich schlage vor, Sie sollten nicht deaktivieren, da dies langsame Antworten und eine höhere Festplatten-/CPU-Auslastung für alle Miniaturansichten bedeuten würde. Wenn Sie sich jedoch über den Platz, den sie einnehmen, Sorgen machen und/oder Sie sich keine Sorgen um die Leistung machen, können Sie fortfahren.

Fazit

Ich hoffe, wir haben alle Ihre Fragen zu den thumbs.db-Dateien beantwortet. Wenn wir etwas übersehen haben oder wenn Sie etwas Bestimmtes im Sinn haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit. Wir werden unser Bestes tun, um sie anzusprechen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.