Windows 10 SSH vs PuTTY: Zeit zum Wechseln des RAS-Clients?

Eine der häufigsten Kommunikationsmethoden zwischen Computern, insbesondere Linux-Computern und Webservern, ist SSH. Wenn es darum geht, diese Art der Kommunikation in Windows herzustellen, war die Standardoption die Installation von PuTTY.

Dank Windows PowerShell benötigen Sie PuTTY möglicherweise nicht mehr. Mal sehen, wie man den SSH-Zugriff in Windows 10 konfiguriert und ob die neuen Tools PuTTY ersetzen können.

So installieren Sie SSH in Windows 10 (schnell)

Die Installation der SSH-Funktion unter Windows 10 PowerShell ist recht einfach, die Menüoptionen sind jedoch etwas ausgeblendet. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Öffnen die Einstellungen.
  2. Zu sehen Anwendungen
  3. Gehe zu Verwalten Sie optionale Funktionen
  4. Klicken Sie auf Funktion hinzufügen.
  5. Auswählen Client OpenSSH.
  6. Warten Sie und starten Sie dann neu.

Anschließend können Sie SSH-Verbindungen mit anderen kompatiblen Computern herstellen. Wenn ein SSH-Server auf dem Remotecomputer installiert und konfiguriert wurde, kann eine Verbindung hergestellt werden.

Hier ist die Vorschau. Hier sind die Details.

So installieren Sie SSH in Windows 10 (ausführlich)

Die PowerShell-Implementierung von SSH in Windows 10 ist eine Version des OpenSSH-Projekts. Sie finden die Projektseite auf GitHub.

Sie sollten feststellen, dass SSH bereits auf Ihrem Windows 10-Computer installiert ist (es war im Update vom April 2018 enthalten). Andernfalls kann es problemlos hinzugefügt werden.

Öffnen Sie zur Überprüfung das Menü Hauptbenutzer (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start oder Windows-Taste + X.) und wählen Sie Windows PowerShell. Geben Sie hier den Befehl „ssh“ ein. Wenn SSH noch nicht installiert ist, wird ein Bildschirm wie der folgende angezeigt:


Es ist ziemlich einfach, dieses Problem zu beheben. Eile Windows-Taste + I. zu öffnen die Einstellungen sehen, dann gehen Sie zu Anwendungen und suchen Verwalten Sie optionale Funktionen. Klicken Sie darauf und suchen Sie einen Eintrag mit dem Titel „OpenSSH“.

Installieren Sie SSH unter Windows 10

Wenn Sie es nicht sehen, klicken Sie auf Fügen Sie eine Funktion hinzu Scrollen Sie dann nach unten, bis Sie sehen Client OpenSSH. Klicken Sie, um das Element zu erweitern und die Beschreibung anzuzeigen.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Installateur um es Ihrem PC hinzuzufügen. Einige Momente später wird der neue SSH-Client für Windows PowerShell installiert. Es lohnt sich, Windows neu zu starten, um sicherzustellen, dass die App ordnungsgemäß installiert ist.

Verwandt :  Der schnellste Weg, um eine administrative Eingabeaufforderung in Windows 10 zu öffnen

Ein Hinweis zur SSH-Serveranwendung

Es sollte betont werden, dass Sie auch einen SSH-Server installieren können. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Microsoft irgendeine Form der universellen Remoteverwaltung über SSH zulässt, ist es dennoch nützlich, diese Option als Option zu haben.

Um es zu installieren, wiederholen Sie die obigen Schritte und wählen Sie Serveur OpenSSH.

Verwenden von SSH in Windows PowerShell

Sobald SSH installiert ist und funktioniert, können Sie damit mit einem anderen Computer kommunizieren. Sie können damit beispielsweise auf einen Raspberry Pi zugreifen (eine der vielen Remote-Optionen für diesen kleinen Computer).

Die Verwendung ist einfach. Geben Sie in PowerShell den Befehl ssh ein, gefolgt vom Benutzernamen eines Kontos auf dem Remote-Gerät und seiner IP-Adresse.

Stellen Sie mit SSH in Windows PowerShell eine Verbindung zu einem Gerät her


Um beispielsweise eine Verbindung zu meiner Raspberry Pi-Box mit RetroPie herzustellen, habe ich Folgendes verwendet:

ssh [email protected]

Zu diesem Zeitpunkt sollte das Remote-Gerät Sie auffordern, einen sicheren Schlüssel zu akzeptieren. Art Ja Um dies zu akzeptieren, geben Sie an der Eingabeaufforderung das Kennwort für den von Ihnen verwendeten Benutzernamen ein.

Einige Augenblicke später werden Sie mit dem Remote-Linux-Gerät verbunden und können alle erforderlichen Aufgaben ausführen.

PowerShell vs PuTTY SSH-Funktionen

PuTTY ist seit langem die bevorzugte Wahl für SSH unter Windows. Unabhängig davon, ob Webserver gesteuert, auf Geräte des Internets der Dinge zugegriffen oder ein Linux-PC remote verwaltet wird, ist dies eine leichte und benutzerfreundliche Anwendung.

Einer der Gründe für die Ausdauer von PuTTY ist die große Auswahl an Funktionen. Kann SSH unter Windows PowerShell mit PuTTY konkurrieren?

SSH-Befehle für Windows 10


Nun, in Bezug auf die Bereitstellung von SSH-Funktionalität ist dies der Fall. Sie können lernen, wie Sie einige der erweiterten Funktionen von SSH unter Windows 10 verwenden, indem Sie den Befehl ssh eingeben:

ssh

Die resultierende Liste der Optionen beschreibt die Funktionen. Beispielsweise können Sie einen Port angeben:

ssh [username]@[hostname] -p [port]

Die Möglichkeiten sind gut!

Es ist jedoch immer noch nicht PuTTY. Obwohl Sie unter Windows eine Adresse mit OpenSSH binden können, sind Sie durch die Anzahl der Adressen begrenzt, die Sie registrieren können.

PuTTY aktiviert SSH-Verbindungen unter Windows

Es gibt einen Grund, warum PuTTY weiterhin beliebt ist. Sie können damit nicht nur Ihre Verbindungen aufzeichnen (und benennen), sondern die App unterstützt auch Verbindungen über Telnet, serielle und andere Protokolle. Das Erscheinungsbild von PuTTY ist ebenfalls konfigurierbar und kann schnell vom Desktop aus gestartet werden. Insgesamt ist PuTTY ein solides Dienstprogramm, das so ziemlich alles handhabt, was man darauf werfen kann.

Warum SSH, wenn Sie Linux verwenden können?

Während die Fernsteuerung von Linux über SSH von entscheidender Bedeutung sein kann, benötigen Sie möglicherweise nicht einmal SSH. Windows 10 bietet jetzt ein Linux-Subsystem und eine Bash-ähnliche Eingabeaufforderung.

Verwandt :  Lubuntu (20.10) Review: Eine moderne Version des klassischen Desktops

Dies bedeutet, dass Sie problemlos Linux-Befehle eingeben und realistische Antworten erhalten können. Obwohl dies nicht für alle Szenarien ideal ist, kann dies ideal sein, wenn Sie Linux-Zugriff für akademische oder Schulungszwecke benötigen und keinen SSH-Zugriff (unabhängig von der Anwendung) auf ein Linux-Gerät haben.

Dies ist natürlich nicht die einzige Option. Wenn Sie Bash-Befehle in Windows üben müssen, können Sie jederzeit eine virtuelle Maschine einrichten. Installieren Sie einfach eine Linux-Distribution und (wenn die Hardware dies zulässt) haben Sie ein sofort einsatzbereites Linux-Betriebssystem.

Ist es Zeit, PuTTY unter Windows 10 loszuwerden?

SSH ist in Windows 10 PowerShell einfach zu verwenden. Aufgrund der mangelnden Funktionalität und des Ladens einiger zusätzlicher Klicks möchten Sie möglicherweise lieber bei PuTTY bleiben. In jedem Fall lohnt es sich zu feiern, dass Windows 10 zwei gute Optionen für SSH bietet.

Möchten Sie weitere SSH-Optionen für Windows? Unsere Zusammenfassung der SSH-Tools für Windows führt Sie durch die Alternativen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.