So richten Sie den WooCommerce-Testmodus für Ihren Shop ganz einfach ein

Unabhängig von der Branche, in der Sie tätig sind, oder der Art Ihres Unternehmens ist das Testen verschiedener Elemente und Funktionen Ihrer Website mit verschiedenen Testwerkzeugen von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass ihre Leistung und die allgemeine Benutzererfahrung absolut erstklassig sind. Natürlich ist Ihr WooCommerce-betriebener Shop keine Ausnahme von dieser Regel, weshalb Wir empfehlen dringend, den WooCommerce-Testmodus durchzuführen, bevor Sie Ihr E-Commerce-Geschäft live schalten.

Angenommen, Sie testen Ihre Zahlungen und Bestellungen nicht, bevor Sie mit dem Betrieb Ihres E-Commerce-Shops beginnen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie Ihr Unternehmen ernsthaften Risiken aussetzen, z. B. dass Kunden ihre Bestellungen nicht ordnungsgemäß aufgeben oder sogar nicht zur Kasse gehen und überhaupt keine Online-Zahlungen vornehmen können. Natürlich kann dies Ihr Online-Shopping-System ernsthaft untergraben und sich direkt und negativ auf Ihre Verkäufe, Ihren Gewinn und den Ruf Ihres Unternehmens insgesamt auswirken.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, es Ihnen zu zeigen wie Sie mit der kostenlosen Stripe-Erweiterung ganz einfach einen WooCommerce-Testmodus auf Ihrer Seite einrichten können. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie es geht Simulieren Sie eine Zahlung im Testmodusund auch demonstrieren wie Sie Ihre Rückerstattungen in WooCommerce testen können. Bleiben Sie auf dem Laufenden, wenn wir Folgendes behandeln:

Versetzen Sie Ihren Shop mit Stripe in den Testmodus

Eine der besten Möglichkeiten, einen Testmodus in Ihrem WooCommerce-Shop einzurichten, ist die Verwendung der Hilfe der kostenlosen Zahlungsgateway-Erweiterung – und genau das ist der Grund Streifen war auch unsere Wahl für dieses Tutorial.

WooCommerce Stripe Payment Gateway

Wenn Sie die Stripe-Erweiterung noch nicht in Ihrem WooCommerce-Shop installiert und eingerichtet haben, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür. Nachdem Sie das Plugin installiert und aktiviert haben, müssen Sie Ihr Stripe-Konto mit Ihrem WooCommerce-Shop verbinden. Dieser Vorgang ist ziemlich einfach – Sie müssen nur den Anweisungen folgen, die auf dem Bildschirm erscheinen. Außerdem müssen Sie Ihre Anmeldeinformationen und zusätzliche Informationen über Ihr Unternehmen (Ihre Geschäftsadresse, Telefonnummer usw.)

Wenn Sie fertig sind, müssen Sie Zugang WooCommerce >> Einstellungen und wählen Sie die Zahlungen Tab. Dort sollten Sie sicherstellen, dass Stripe aktiviert ist. Dann solltest du drücke den Verwalten Taste.

WooCommerce-Einstellungen
WooCommerce-Einstellungen verwalten

Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen und Stellen Sie sicher, dass die Option „Testmodus aktivieren“ aktiviert ist:

Testmodus aktivieren

Dann müssen Sie klicke auf Kontoschlüssel bearbeiten. Hier können Sie Ihren veröffentlichbaren Testschlüssel und Ihren geheimen Testschlüssel eingeben. Diese beiden Tasten sind notwendig, damit Sie den Testmodus richtig verwenden können.

Verwandt :  So deaktivieren Sie die WordPress-Bildanhangsseite
Testen Sie den veröffentlichbaren Schlüssel

Sie finden beide Schlüssel auf Ihrem Stripe-Konto. Das Fenster, in dem Sie diese Schlüssel eingeben müssen, enthält auch einen Link, der zum Dashboard Ihres Stripe-Kontos und direkt zu Ihrer Registerkarte API-Schlüssel führt.

Sie sollten Ihre Schlüssel von dort kopieren:

API-Schlüssel

Sobald Sie diese Schlüssel in die entsprechenden Felder in Ihrem WooCommerce-Shop eingefügt haben, sollten Sie dies tun traf die Testschlüssel speichern Taste und das ist es. Ihr Stripe-Testmodus wird offiziell aktiviert.

Durchführen einer Zahlungssimulation

Nachdem Sie Stripe auf Ihrer WooCommerce-Website eingerichtet, den Testmodus aktiviert und die Testschlüssel kopiert und eingefügt haben, können Sie mit der Durchführung einer Zahlungssimulation fortfahren. Gehen Sie dazu einfach auf Ihre Shop-Seite oder eine Produktseite Ihrer Wahl. Dann, Fügen Sie Ihr Produkt dem Warenkorb hinzu.

In den Warenkorb legen

Schlagen Sie die Warenkorb ansehen Taste und dann wählen Zur Kasse.

Zur Kasse

Sie sollten Ihre Rechnungsdaten eingeben. Dazu gehören alle erforderlichen Felder wie Vor- und Nachname, Land/Region, Straße usw. Sie können hier alle gewünschten Details eingeben, da diese nur zu Testzwecken verwendet werden sollen.

Rechnungsdetails

Anschließend können Sie mit der Eingabe der Kreditkartendaten fortfahren Kartennummer aufstellen. Verwenden Sie hier die Nummer „4242424242424242“ (Visa-Kreditkarten-Testnummer).

Weitere Kartennummern von anderen Zahlungsabwicklern wie MasterCard, American Express usw. finden Sie im offiziellen Dokumentationsseite für Stripe-Tests.

Du kannst Geben Sie ein bevorstehendes Datum in den Abschnitt Ablaufdatum ein. Gerne auch Geben Sie eine beliebige dreistellige Zahl Ihrer Wahl ein in das Feld Card Code (CVC) ein (beachten Sie, dass Sie für American Express eine 4-stellige Zahl eingeben müssen).

Schlagen Sie die Bestellung aufgeben Taste wenn du fertig bist.

Bestellung aufgeben

Wenn alles gut funktioniert, sollte Ihre Checkout-Seite jetzt ungefähr so ​​​​aussehen:

Bestellung erhalten

Dies bedeutet, dass Ihre Testzahlung erfolgreich abgeschlossen und die Bestellung bestätigt wurde.

Testen Sie Ihre Rückerstattungen

Neben der Simulation von Zahlungen können Sie in WooCommerce auch einen Rückerstattungstest durchführen. Sobald Sie mit Ihrer Zahlung fertig sind, sollten Sie Greifen Sie auf WooCommerce >> Bestellungen zu. Wählen Sie die Bestell-ID der Bestellung, deren Zahlung Sie zuvor erstellt haben (sie sollte den von Ihnen eingegebenen Namen haben).

Aufträge

Suchen Sie Ihre Bestelldetails und klicken Sie auf Erstattung Taste.

Erstattung

Geben Sie den Rückerstattungsbetrag ein und geben Sie, wenn Sie möchten, auch den Grund für Ihre Rückerstattung an. Dann drücken Sie die Erstattung Taste.

Rückerstattung über Stripe
Rückerstattung erledigt

Gehen Sie schließlich zu Zahlungen >> Transaktionen um zu überprüfen, ob Ihre Rückerstattung vorhanden ist.

Dinge einpacken

Es ist sehr wichtig, Ihren WooCommerce-Shop in den Testmodus zu versetzen, um sicherzustellen, dass alle wichtigen Prozesse in Bezug auf Ihre Zahlungen wie geplant funktionieren. Ohne ein funktionierendes Zahlungssystem, das fest installiert ist, können Ihre Kunden ihre Einkäufe nicht tätigen, keine Geldtransaktionen durchführen oder sogar Rückerstattungen verlangen. Dies bedeutet, dass Sie die Glaubwürdigkeit Ihres Online-Shops aufs Spiel setzen und langfristig keinen dringend benötigten Gewinn für Ihr E-Commerce-Geschäft erzielen können.

Verwandt :  Infinix INBook X2 mit Intel Core-CPUs der 10. Generation, Webcam mit Dual-LED-Leuchten auf den Markt gebracht

Um all dies zu verhindern, empfehlen wir Ihnen dringend, einen WooCommerce-Testmodus in Ihrem Online-Shop einzurichten und auszuführen, bevor Ihr Shop live geht. Dies ist mit Hilfe einer kostenlosen Stripe-Erweiterung so einfach wie möglich. Befolgen Sie einfach die oben aufgeführten Anweisungen, z. B. Verbinden Sie Ihren WooCommerce-Shop mit Ihrem Stripe-Konto, fügen Sie die veröffentlichbaren und geheimen Testschlüssel hinzu, um Ihren Testmodus zu aktivieren, und fügen Sie dann das Produkt zu Ihrem Warenkorb hinzu und geben Sie Ihre Kreditkartentestdaten ein um zu sehen, ob der Bestellvorgang reibungslos läuft. Vergessen Sie auch nicht, zu testen, ob Ihre Rückerstattungen ordnungsgemäß funktionieren.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.