So entfernen Sie die Suchfunktion auf Ihrer WordPress-Website - Moyens I/O

So entfernen Sie die Suchfunktion auf Ihrer WordPress-Website

Im Laufe der Zeit haben sich die Leute daran gewöhnt, eine Webseite zu betrachten – normalerweise die obere rechte Ecke – und dort ein Suchfeld zu sehen. Eine gute Website-Navigation ist nicht immer einfach zu erreichen, und Funktionen wie die Suchleiste können enorm hilfreich sein.

Bedeutet das, dass jede Website eine Suchleiste haben sollte? Natürlich nicht. Die Funktion ist auf Websites mehr als willkommen, wenn sie nützlich ist. Aber wenn das nicht der Fall ist, warum nicht einfach ganz entfernen?

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen:

Warum die Suchfunktion auf Ihrer WordPress-Website entfernen?

Es gibt viele verschiedene Arten von Websites, die von einer Suchleiste profitieren. Es ist allgemein bekannt, dass die Suchfunktion umso wertvoller wird, je komplizierter die Website ist und je mehr Inhalt sie hat. Ein Online-Shop würde beispielsweise stark von einer Suchleiste profitieren. Ebenso ein Blog oder eine Zeitschrift.

Eine Suchfunktion ist ein wichtiger Bestandteil der Website-Navigation – solange es einen Ort gibt, zu dem man navigieren kann. Einige Websites haben nicht mehr als ein oder zwei Seiten. Diese Praxis ist bei der Erstellung von Unternehmenswebsites etwas üblich. Auf solchen Websites wird die Suchleiste nicht zu sehr übersehen, wenn sie weg ist.

Es gibt auch ein anderes Problem, das Sie möglicherweise mit der Standardsuche auf Ihrer WordPress-Website haben – sie ist möglicherweise zu schwach für Ihre Anforderungen. In diesem Fall möchten Sie die Suchfunktion jedoch nicht entfernen, da es mit einigen der besten Such-Plugins, die Sie verwenden könnten, um Ihre Website zu verbessern, durcheinander kommen könnte. Entfernen Sie es nur, wenn Sie keine Suchfunktion auf Ihrer Website haben möchten – Versuchen Sie andernfalls einen anderen Suchanbieter wie Google, oder versuchen Sie, die Probleme Ihrer Website auf andere Weise zu lösen, z. B. indem Sie bestimmte Ergebnisse von der Suche ausschließen.

So entfernen Sie die Suchleiste von Ihrer Website

Suchleiste

Die einfachste Möglichkeit, mit der Suchleiste umzugehen, besteht darin, sie entweder gar nicht erst hinzuzufügen oder ihren Standort zu finden und zu entfernen. Wenn Sie es also wie bei unserem Bridge-Thema zum Menü hinzugefügt haben, gehen Sie einfach zurück und lassen Sie es entfernen.

Die WordPress-Suchleiste funktioniert über ein Widget – so fügen Sie die Leiste zu Ihrer Website hinzu. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Website-Besucher das Suchfeld sehen, navigieren Sie zu Aussehen > Widget. Finden Sie alle Bereiche, in denen das Widget platziert ist – sei es die Seitenleiste, eine Fußzeile oder eine Kopfzeile – und entfernen Sie einfach das Such-Widget.

Verwandt :  Einer der besten Filme von Adam Sandler, Uncut Gems, wird jetzt in den USA auf Netflix gestreamt.

So entfernen Sie die Suchfunktion mit einem Plugin

Suche deaktivieren

Wenn Sie mehr tun müssen, als nur die Anzeige des Such-Widgets zu vermeiden, sollten Sie die Such-Plugin deaktivieren. Es ist im WordPress.org-Repository verfügbar, hat keine Nachinstallationsoptionen, die Sie stören könnten, und es tut viel mehr, als nur die Anzeige der Widgets zu verhindern.

Das Suchfeld ist beispielsweise in der Admin-Symbolleiste verfügbar, auch wenn Sie das Frontend der Website anzeigen, während Sie angemeldet sind.

Suchleisten-Administrator

Dafür sorgt dieses Plugin. Es wird auch das Such-Widget vollständig deaktivieren – es wird nicht einmal in der Liste der verfügbaren Widgets angezeigt. Es wird auch nicht gelöscht, Sie können es also jederzeit durch Deinstallation des Plugins wiederherstellen, da es nur ausgeblendet wird.

Das Plugin verursacht auch keine Probleme bei der Suche im Backend. Es beeinträchtigt nicht die Fähigkeiten der Suchmaschine, Ihre Website zu durchsuchen. Es verhindert, dass GET- oder POST-Anfragen Suchergebnisse zurückgeben.

So entfernen Sie die Suchfunktion mit Code

Falls Sie sich besonders abenteuerlustig fühlen, können Sie Ihren Code in die functions.php einfügen und die Suchfunktion auf diese Weise deaktivieren. Und selbst wenn Sie nicht gerne an der functions.php herumbasteln, gibt es dennoch großartige und einfache Möglichkeiten, benutzerdefinierten Code zu WordPress hinzuzufügen. Also warum nimmst du nicht die Code-Snippets-Plugin und installieren und aktivieren?

Code Ausschnitte

Nach Aktivierung des Plugins, Fügen Sie die folgenden Codezeilen als Snippet hinzu:

if ( is_search() ) {
$query->is_search = false;
$query->query_vars[s] = false;
$query->query[s] = false;
if ( $error == true )
$query->is_404 = true;
}
}
add_action( 'parse_query', 'filter_query' );
add_filter( 'get_search_form', create_function( '$a', "return null;" ) );
function remove_search_widget() {
unregister_widget('WP_Widget_Search');
}
add_action( 'widgets_init', 'remove_search_widget' );

Dadurch wird sichergestellt, dass das Widget von der Website und der Liste entfernt wird und eine vorhandene Abfrage als Ergebnis einen 404-Fehler zurückgibt.

Lass es uns einwickeln!

Beim Erstellen einer Website ist es wichtig, sie nicht mit unnötigen Funktionen zu überladen. Sie verwirren nicht nur den Besucher, sondern können auch das Laden der Website verlangsamen oder potenzielle Sicherheitsrisiken darstellen.

Bei einer Website mit ein oder zwei Seiten, die im Allgemeinen darauf abzielt, dem Besucher alle Informationen von einem Ort aus bereitzustellen, ist eine Suchleiste wenig sinnvoll. Unabhängig davon, wie nützlich die Funktion für einige Arten von Websites ist, sollten Sie sie am besten entfernen, wenn es keinen klaren Grund für ihre Verwendung gibt. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, aber keine sollte zu viel Zeit oder Mühe erfordern.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.