So fügen Sie Ihrer WordPress-Website eine schwebende Fußzeile hinzu

Jeder Website-Besitzer ist bestrebt, seine Besucher bestmöglich zu beschäftigen, damit sie länger auf ihrer Webseite bleiben. Dies kann durch die Erstellung eines Website-Designs erreicht werden, das eine gute Benutzererfahrung gewährleistet, einschließlich einer gut implementierten Website-Navigation, dem Hinzufügen fesselnder CTAs und anderer Designelemente, die dazu beitragen, mehr Conversions zu erzielen und die Absprungraten zu reduzieren. Ein solches Element, das Sie ganz einfach in Ihr Design integrieren können, um das Engagement auf Ihrer eigenen WordPress-Website zu steigern, ist eine schwebende Fußzeile.

Was ist eine Floating Footer Bar und welche Vorteile sie für Ihre Site bringen kann

Unten auf der Seite angezeigt, Die Fußzeile der Website ist ein großartiger Ort, um alle Arten von relevanten Informationen einzufügen, die für Ihre Besucher nützlich sein können. Dies kann Informationen zu Ihren Sonderangeboten und Verkäufen, eine Schaltfläche zum Abonnieren Ihres Newsletters, Links, die zu Ihren neuesten oder beliebtesten Artikeln führen, und alles andere, was Sie für angemessen halten, umfassen. Eine schwebende Fußzeile ist ein Element, das „kleben“ kann und sichtbar bleibt, wenn Benutzer auf Ihrer Seite nach oben und unten scrollen. Als solches erhöht es natürlich Ihre Chancen, mehr Verkäufe zu erzielen, sowie mehr Seitenaufrufe und Klicks auf andere Beiträge oder Seiten Ihrer Website. Diese hängen natürlich davon ab, welche Art von Inhalt Sie Ihrer schwebenden Fußzeile hinzufügen.

Angesichts all dieser verschiedenen Vorteile, die eine schwebende Fußzeile Ihrer Website (und damit auch Ihrem Unternehmen) bringen kann, haben wir uns entschieden, zu zeigen, wie Sie Ihre eigene schwebende Fußzeile erstellen und zu Ihrer WordPress-basierten Website hinzufügen können. Zum Glück ist dies eigentlich ganz einfach, wenn Sie die Hilfe eines geeigneten Plugins verwenden. So können Sie es tun.

Hinzufügen einer schwebenden Fußzeile in WordPress mit einem Plugin

Das Plugin, das wir verwenden werden, um eine schwebende Fußzeile zu erstellen, heißt Erweiterte Floating-Inhalte. Dieses Plugin ist recht einfach zu bedienen und anzupassen und ermöglicht Ihnen neben der schwebenden Fußzeile auch die Einstellung der schwebenden Kopfzeile, die genauere Bestimmung der Position Ihres schwebenden Inhalts, das Ändern der Farben und vieles mehr.

Erweiterte Floating-Inhalte

Zuerst sollten Sie das Plugin installieren und aktivieren. Dann, Kopf zu Erweiterte Floating-Inhalte >> Neu hinzufügen in Ihrem WordPress-Admin-Dashboard.

Erweiterter Floating-Inhalt Neu hinzufügen

Sobald Sie hier sind, können Sie einfach den Titel Ihres schwebenden Inhalts hinzufügen und den Text einfügen, den Ihre schwebende Fußzeile haben soll, indem Sie den klassischen WordPress-Editor verwenden. Sie können auch ein Bild einfügen, Links hinzufügen oder alles andere, was Sie normalerweise im Classic-Editor tun können.

Verwandt :  So erstellen Sie einen Amazon-Partnershop in WordPress

Wir müssen jedoch beachten, dass, obwohl es technisch gesehen keine Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl von Inhalten gibt, die Sie zu Ihrer schwebenden Fußzeile hinzufügen können, Der Zweck dieser Art von Balken besteht normalerweise darin, eine wichtige Information hinzuzufügen, die für die Besucher der Website sichtbar ist. Dies unterscheidet sich von der normalen Website-Fußzeile, die normalerweise dazu dient, mehrere Arten von Inhalten anzuzeigen (z. B. Navigationslinks, das Firmenlogo, Kontaktinformationen, soziale Symbole usw.).

Advanced Floating Content Single

Außerdem wird der Titel selbst nicht auf der eigentlichen schwebenden Inhaltsleiste angezeigt. Wenn Sie mehrere Arten von schwebenden Inhalten erstellen, hilft Ihnen dies nur dabei, einen schwebenden Balken vom anderen in der zu unterscheiden Alle erweiterten Floating-Inhalte Bildschirm. So was:

Alle erweiterten Floating-Inhalte

Direkt darunter können Sie auch das Aussehen Ihres Floating-Inhalts detailliert anpassen. Dazu gehört die Position (Fest oder Absolut, Oben oder Unten, Links oder Rechts), die Möglichkeit, die Schaltfläche Schließen ein- oder auszublenden, die gewünschte Breite auszuwählen usw. Darüber hinaus können Sie auch die Hintergrundfarbe einstellen, einstellen Rand- und Randwerte sowie Randeigenschaften. Wir stellen sie zum Beispiel so ein:

Floating-Content-Details

Wenn Sie das Plugin auf die Premium-Version upgraden, stehen Ihnen darüber hinaus viele zusätzliche Optionen zur Verfügung. Und wenn Sie nur die kostenlose Version verwenden, sehen Sie die Vorschau dieser Optionen.

Abgesehen von der Möglichkeit, die Position Ihres schwebenden Inhalts zu wählen, mit Advanced Floating Content Premium. Sie können sogar benutzerdefiniertes CSS hinzufügen, wenn Sie möchten.

Premium-Optionen

Schließlich haben Sie durch den Kauf der Premium-Version dieses Plugins auch Zugriff auf einige Optionen zur Steuerung von schwebenden Inhalten. Dazu gehört die Möglichkeit, auszuwählen, ob Sie Ihre Floating-Inhalte auf Ihrer Homepage, auf Ihrer Suchseite, auf allen oder einzelnen Beiträgen und/oder Seiten, Kategorien, benutzerdefinierten Beitragstypen usw. anzeigen möchten.

Eine weitere nützliche Option, die Sie erhalten, ist die Möglichkeit, Ihre schwebenden Inhalte auf anderen Geräten festzulegen, sie in einer bestimmten Breite auszublenden oder vollständig auszublenden.

Optionen zur Steuerung von Floating-Inhalten
Floating-Inhalte hinzufügen

Nach dem Schlagen Hinzufügen Schaltfläche können Sie fortfahren und das Aussehen Ihrer schwebenden Fußzeile auf Ihrer Website in der Vorschau anzeigen.

Fazit

Das Hinzufügen einer schwebenden Fußzeile zu Ihrer Website ist eine großartige Möglichkeit, das Engagement der Benutzer für Ihre Website zu erhöhen. Je nachdem, welche Art von Inhalt Sie in Ihrer schwebenden Fußzeile teilen möchten, kann dies steigern Sie Ihre Seitenaufrufe und bringen Sie langfristig sogar mehr Verkäufe und Conversions.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, dieses nützliche Designelement in Ihre eigene WordPress-Website zu integrieren, empfehlen wir Ihnen dringend, für diese Aufgabe das Advanced Floating Content-Plugin zu verwenden. es ist Einfach zu bedienen und mit zahlreichen kostenlosen und Premium-Anpassungsoptionen ausgestattet, mit denen Sie Ihre Fußzeile ganz einfach an das Gesamtdesign Ihrer Marke anpassen können. Halten Sie sich einfach an unsere einfache Anleitung, die wir oben mit Ihnen geteilt haben, und Sie sind fertig.

Verwandt :  8 Arten von Seiten, die jeder WordPress-Blog haben sollte