So verbergen Sie den Seiten- oder Beitragstitel in WordPress

WordPress wurde ursprünglich nur zum Bloggen verwendet, weshalb alle Seiten und Beiträge standardmäßig Titel enthalten. Aber die Plattform hat seit ihren Anfängen sicherlich einen langen Weg zurückgelegt. Es ist vielseitig, leistungsstark und flexibel geworden, sodass wir jede Art von Website erstellen können, die wir wollen – nicht nur Blogs. Die Titel sind jedoch immer noch da, direkt nach dem Auspacken. Und sie gehen von Ihren Seiten und Beiträgen nirgendwo hin, es sei denn, Sie machen dies selbst.

Wir kennen mehrere Methoden, mit denen Sie Titel in WordPress ausblenden können, und zeigen Ihnen, wie Sie sie alle verwenden. In diesem Tutorial werden wir die folgenden Fragen beantworten:

Warum sollte jemand Titel aus Seiten und Beiträgen ausblenden wollen?

Sie fragen sich vielleicht, was das Entfernen von Seiten- und Beitragstiteln bringen könnte. Aber es gibt ein paar Szenarien, in denen es tatsächlich sinnvoll ist, sie ganz zu verbergen.

Zum einen verzichten viele Leute beim Erstellen einer Landingpage auf Titel. Sie möchten die Benutzer nicht ablenken und ihre Aufmerksamkeit lieber auf Call-to-Action-Buttons richten. Das Ziel besteht darin, die Konversionsraten zu erhöhen, und ein überflüssiger Titel kann genau das Richtige sein, um den Plan zu gefährden.

Titel sind auch oft überflüssig auf Webseiten. Die meisten WordPress-Benutzer entscheiden sich für statische Homepages, dh Seiten, die keine regelmäßig aktualisierten Inhalte enthalten, wie z. B. Blogbeiträge. Stattdessen sind sie in der Regel mit anregenden Bildern und ansprechenden Texten durchdrungen, die Besucher dazu ermutigen, die Site weiter zu erkunden. Auf solchen Seiten ist das Hinzufügen eines Titels mit der Aufschrift „Home“ oder „Homepage“ nicht erforderlich, da dies zu einer schlechten UX führen und die Benutzer erneut vom Hauptinhalt ablenken kann.

Einige Benutzer verstecken Titel in WordPress rein aus ästhetischen gründen. Sie haben möglicherweise das Gefühl, dass ein Titel nicht auf ihre Seite/Ihren Beitrag gehört oder ihr perfekt zusammenhängendes Design durcheinander bringt, also entscheiden sie sich dagegen, ihn hinzuzufügen.

Sind Seiten- und Beitragstitel wichtig für SEO?

Title-Tags, auch SEO-Titel genannt, sind HTML-Elemente, die den Titel einer Seite oder eines Beitrags bestimmen. Wenn Suchmaschinen Ihre Inhalte crawlen, „lesen“ sie Title-Tags und zeigen sie dann in den Suchergebnissen an.

Wenn in HTML kein Title-Tag vorhanden ist, setzen Suchmaschinen-Bots normalerweise eine H1-Überschrift als Seiten-/Beitragstitel. Wenn auch keine H1-Überschriften vorhanden sind, verwenden Bots einen H2-Titel oder einen zufälligen Text aus der Seite/dem Beitrag.

H1-Überschriften sind für Google nicht so wichtig. Das hat John Mueller, leitender Webmaster von Google, sogar gesagt H1-Tags haben keinen Einfluss auf das Ranking Ihrer Website. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Inhalte besser zu organisieren, sind jedoch für die Google-Suche nicht entscheidend. Das heisst Sie können sie von Ihren Seiten und Beiträgen löschen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sich dies negativ auf Ihr Ranking auswirkt (es sei denn, Sie belassen sie in CSS, worauf wir später noch eingehen werden).

Jedoch, Du solltest auf jeden Fall über Title-Tags nachdenken. Sie können das Yoast-Plugin verwenden, um SEO-Titel für alle Seiten Ihrer Website zu erstellen. Das Plugin sagt Ihnen sogar, ob Ihr Titel die richtige Anzahl von Zeichen enthält oder nicht. Dies ist eine wirklich hilfreiche Funktion für alle, die nicht viel über SEO wissen.

So entfernen Sie Titel auf einzelnen Seiten und Beiträgen

In WordPress gibt es mehrere schnelle und einfache Möglichkeiten, Titel von Seiten und Beiträgen zu entfernen. Beginnen wir mit der einfachsten von allen.

Verwandt :  Die 5 besten Tools zum Konvertieren von WordPress in HTML

Lassen Sie das Titelfeld leer

Der einfachste und offensichtlichste Weg, den Seiten- oder Beitragstitel in WordPress auszublenden, besteht darin, das Titelfeld leer zu lassen.

Titelfeld

Sie können auch Titel auf bereits bestehenden Seiten und Beiträgen löschen. Klicken Sie dazu auf das Titelfeld, löschen Sie den Text und drücken Sie dann die Aktualisieren Schaltfläche, um die Änderungen zu speichern. Alternativ können Sie zu Seiten/Beiträge > Alle Seiten/Alle Beiträge, fahren Sie mit der Maus über die Seite/den Beitrag, von dem Sie den Titel entfernen möchten, und klicken Sie auf Schnellbearbeitung Option, und löschen Sie den Titel.

Auch wenn diese Methode verlockend erscheinen mag, weil sie nicht allzu viel Arbeit von Ihrer Seite erfordert, entscheiden Sie sich nicht so schnell dafür. Der Hauptgrund, warum wir Ihnen empfehlen, Titel nicht auf diese Weise zu löschen, sind Permalinks.

Dauerlink

WordPress generiert normalerweise Permalinks basierend auf dem Titel einer Seite oder eines Beitrags. Sie können sie auch nach Ihren Wünschen bearbeiten. Wenn Sie jedoch eine neue Seite/einen neuen Beitrag erstellen und ihr keinen Titel hinzufügen, erstellt WordPress einen Permalink mit zufälligen, bedeutungslosen Zahlen und Zeichen. Und du solltest nicht vergessen wie wichtige Permalinks sind für SEO. Sie teilen sowohl Suchmaschinen als auch Nutzern mit, worum es auf Ihren Seiten und Beiträgen geht, und wirken sich auf Ihre Suchränge und Klickraten aus. Sofern Sie keine benutzerdefinierte Permalink-Struktur über Ihr Dashboard konfigurieren (Einstellungen > Permalinks) müssen Sie zuvor Permalinks bearbeiten und Titel manuell löschen.

Ein weiterer Grund, warum diese Methode problematisch sein könnte, ist, dass sie macht es schwieriger, Inhalte zu unterscheiden. Stellen Sie sich vor, Sie gehen zu Seiten > Alle Seiten und eine Reihe von „Kein Titel“-Seiten sehen. Selbst wenn Sie derjenige wären, der sie alle erstellt hätte, würden Sie wahrscheinlich verwirrt sein, wenn Sie sich daran erinnern, worum es bei jedem von ihnen geht.

Keine Titelliste

Verwenden Sie Elementor

Einige WordPress-Seitenersteller enthalten standardmäßig die Option „Titel ausblenden“. Elementor ist einer von ihnen.

Öffnen Sie in Ihrem Dashboard die Seite oder den Beitrag, dessen Titel Sie entfernen möchten. Klicken Sie dann auf Mit Elementor bearbeiten Taste.

Mit Elementor bearbeiten

Klicken Sie anschließend auf das Einstellungen Symbol in der unteren linken Ecke.

Elementor-Einstellungen

Unter Allgemeine Einstellungen, Suche nach Titel ausblenden Option und setze sie auf ja.

Elementor Titel ausblenden

Drücken Sie Aktualisieren Änderungen anzuwenden.

Wenn der Titel auf der Seite oder im Beitrag bleibt (wie in unserem Fall), bedeutet dies, dass Ihr Theme eine andere Klasse für den Titel verwendet. Die Standardeinstellung in Elementor ist:

<h1 class="entry-title">Title</h1>

Um zu überprüfen, welche Titelklasse Ihr Theme verwendet, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Titel und wählen Sie Element prüfen (oder Inspect, je nach Browser).

Element prüfen

Die Klasse für den Titel zu unserem Thema ist nur h1.

Titelklasse

Mit diesem Wissen müssen Sie zum Dashboard zurückkehren und das Navigationsmenü öffnen.

Elementor Nav-Menü

Wählen Sie als Nächstes Seiteneinstellungen.

Elementor-Site-Einstellungen

Klicken Sie dann auf Layout.

Elementor-Layout

Von dem Seitentitelauswahl Feld, löschen Sie die Standardklasse für den Titel und geben Sie die ein, die Ihr Theme verwendet.

Seitentitelauswahl

Wir traten ein h1, speicherte die Änderungen und dann war der Titel von der Seite verschwunden.

Elementor-Titel weg

Verwenden Sie ein Thema, mit dem Sie Titel ausblenden können

Eine andere mühelose Möglichkeit, Titel von ausgewählten Seiten und Beiträgen zu entfernen, besteht darin, ein WordPress-Theme zu installieren, das diese Option standardmäßig enthält. So sieht diese Einstellung in unserem Bridge-Thema aus:

Qode Titel ausblenden

Nach der Auswahl ja, war der gesamte Titelbereich von der ausgewählten Seite verschwunden.

Keine Titelbereichsbrücke

Installieren Sie ein Plugin

Sie können Titel von einzelnen Seiten und Beiträgen entfernen, indem Sie ein Plugin installieren. Wir empfehlen die Verwendung der Seiten- und Beitragstitel ausblenden Plugin. Es ist leicht und super einfach zu bedienen.

Verwandt :  Wie man scanbare Blog-Inhalte schreibt – und warum
Seiten- und Beitragstitel ausblenden

Nach der Installation müssen Sie nur auf die jeweilige Seite oder den entsprechenden Beitrag gehen und die Titel ausblenden Kasten. Diese Option wird sowohl auf den alten Seiten/Beiträgen als auch auf den neuen angezeigt.

Plugin Titel ausblenden

Vergessen Sie nicht, die Änderungen zu speichern.

CSS anpassen

Zu guter Letzt können Sie den CSS-Code ändern und den Titel einer ausgewählten Seite oder eines Beitrags entfernen (bevor Sie Änderungen vornehmen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Site zu sichern).

Hinweis: Der Code, den wir teilen, wurde mit dem Standard-WordPress-Theme Twenty Twenty One getestet. Falls Sie ein anderes Design verwenden, müssen Sie möglicherweise einige Änderungen an jedem Codestück vornehmen, damit es funktioniert.

Eine andere wichtige Sache zu erwähnen ist, dass Google kann Sie für den versteckten Inhalt bestrafen. Wenn etwas für Benutzer nicht sichtbar ist, aber Teil Ihres CSS ist, sehen sie es möglicherweise als Versuch, das Suchranking zu manipulieren und Sie dafür zu bestrafen.

Das erste, was Sie bei dieser Methode tun müssen, ist, die CSS-Klasse mit dem Werkzeug „Element prüfen“ auf Seiten- und Beitragstitel zu Ihrem Thema zu überprüfen.

Sie müssen auch die Beitrags- oder Seiten-ID finden. Gehen Sie zu Ihrem Dashboard und gehen Sie zu Beiträge/Seiten > Alle Beiträge/Alle Seiten. Bewegen Sie den Cursor auf die Seite/den Beitrag, von dem Sie den Titel entfernen möchten. Die ID wird in der unteren rechten Ecke des Bildschirms angezeigt und es ist die Zeichenfolge, die so lautet – „post=some_number“.

Für unseren Beitrag lautet die ID .post-id-746.

Beitrags-ID

Jetzt, Der Code, den Sie verwenden sollten, um einen Titel aus einem einzelnen Beitrag zu entfernen, lautet:

.post-id-here_goes_the_id_of_your_post .entry-title{
display:none;
}

Der Code, der einen Titel unseres Beitrags verschwinden lässt, lautet:

.post-id-746 .entry-title{
display:none;
}

Anschließend können Sie den Code eingeben, indem Sie auf klicken Aussehen > Anpassen und wählen Sie dann die Zusätzliche CSS Möglichkeit.

Zusätzliche CSS-Option

Fügen Sie nun einfach Ihren Code in den Bearbeitungsbereich ein:

Zusätzlicher CSS-Code

Und zuletzt drücken Sie die Aktualisieren Taste.

CSS-Einzelbeitrag ohne Titel

Sie können den Code auch eingeben, indem Sie zu . gehen Aussehen> Theme-Editor. Sie können dann auf das Stylesheet (style.css) auf der rechten Seite der Seite platziert und geben Sie Ihren Code unten auf dem Blatt ein.

CSS-Stylesheet

Um den Titel von einer einzelnen Seite zu entfernen, gehen Sie mit diesem Code vor:

.page-id-here_goes_the_id_of_your_page .entry-title{
display: none;
}

In unserem Fall verwenden wir:

.page-id-736 .entry-title{
display:none;
}
CSS-Seite ohne Titel

So entfernen Sie Titel auf allen Seiten und Beiträgen massenhaft

Wenn Sie Titel auf allen Ihren Seiten und Beiträgen massenweise entfernen möchten, der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, den Code zu bearbeiten.

Wieder einmal haben wir die folgenden Codes auf das Twenty Twenty One WordPress-Theme angewendet, was bedeutet, dass Sie sie möglicherweise ein wenig optimieren müssen, damit sie in Ihrem Thema funktionieren.

Wenn Sie sicher sind, was die CSS-Klasse für Seiten zu Ihrem Thema ist, sollten Sie diesen Code verwenden:

. page .entry-title{
display: none;
}

Und um Titel in allen Beiträgen auszublenden, gehen wir wie folgt vor:

.single-post .entry-title{
display: none;
}

Beide Codes können gleichzeitig in die Zusätzliche CSS Bearbeitungsfeld.

CSS alle Seiten und Beiträge

Fazit

Das Entfernen von Titeln von WordPress-Seiten und -Beiträgen kann in wenigen einfachen Schritten erfolgen. Manchmal reicht das von Ihnen verwendete Theme aus, manchmal können Sie Elementor oder das Plugin Hide Page and Post Title verwenden. Wir empfehlen lediglich, das Titelfeld im Backend nicht leer zu lassen, da Permalinks für SEO so wichtig sind. Nicht einmal der Kodierungsteil ist so beängstigend, wie manche Leute vielleicht erwarten.

Wenn Sie Titel auf allen Seiten und Beiträgen ausblenden möchten, ist Codieren der einzige Weg, aber wie Sie sehen, müssen Sie dem Stylesheet nur einige Codezeilen hinzufügen. Jedoch, Vergessen Sie nicht, dass Sie eine Strafe riskieren, wenn einige Inhalte für Benutzer unsichtbar sind, Google sie jedoch immer noch in CSS sehen kann.. Vor diesem Hintergrund ist es ratsam, Titel nicht mit CSS auszublenden (die Chancen, Titel auf allen Seiten und Beiträgen ausblenden zu müssen, sind wahrscheinlich sowieso gering). Entscheiden Sie sich stattdessen für andere Methoden, die wir im Artikel besprochen haben.