5 Superstars, die Theory um die US-Meisterschaft herausfordern könnten


Theory war lange Zeit Vince McMahons liebstes Unterfangen auf der Leinwand. Schon vor WrestleMania hat der US-Champion immer mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Theory wurde sogar in der Show der Shows vorgestellt und trat gegen den überaus erfolgreichen Pat McAfee an. Viele Leute haben darum gebeten, dass Theory einen großen Main-Event-Push hat. WWE glaubt, dass er das Potenzial hat, in der Zukunft eine wichtige Rolle zu spielen. Schon ein Vergleich mit John Cena wäre das größte Kompliment, das die Organisation machen könnte.

Wer kann gegen Theory um den US-Meistertitel antreten?

5. John Cena

5 Superstars, die Theory um die US-Meisterschaft herausfordern könnten
John Cena

Die am meisten diskutierten Ereignisse seit diesen letzten Wochen waren die Tweets zwischen Theory und seinem Vorbild aus der Kindheit, John Cena. Der amtierende United States Champion veröffentlichte zuerst ein Video von sich selbst, in dem er sich während eines Live-Events vor einem als John Cena-Ausrüstung verkleideten Fanboy rühmte. Der ehemalige Weltmeister wandte sich dann an Twitter, um anzudeuten, dass Theory mehr Fähigkeiten besitzt als er, es aber an ihm liegt, diese Fähigkeit zu einem Vermächtnis zu machen. Daher kann John Cena ein wahrscheinlicher Konkurrent gegen Theory sein.

4. Finn Balor

Jetzt ist Finn Balor der Mann, der von Theory besiegt wurde, um den US-Titel zu holen. Balor hatte am 28. Februar die US-Meisterschaft gewonnen, aber seine Regierungszeit hatte nur 49 Tage gedauert. Obwohl er ein Champion war, wurde er von der WrestleMania 38-Karte ferngehalten, und dann verlor er schließlich den Titel danach. Es besteht also eine hohe Chance, Finn Balor eine letzte Chance zu geben, diese Fehde fortzusetzen.

3. Pat McAfee

Pat übertrifft ihn am Mikrofon in Bezug auf Enthusiasmus und übertrifft ihn einfach. Pat verteidigt seine Würde, während Austin, wie alle anderen bei WWE, versucht, den Ältesten zu beeindrucken. Der Kampf um den Boss machte selten jemanden bei der WWE-Menge beliebt, aber diesmal fehlte es ihm an Biss. Es wäre sicher spannend, ihn gegen Theory wieder im Ring zu sehen.

2. Kevin Owens

https://www.youtube.com/watch?v=Vs-mwdvfj1s
Kevin Owens

Kevin Owens, der selbst als „Prizefighter“ bezeichnet wird, kann die perfekte Ergänzung zur Titelverteidigung gegen Theory sein. Das Segment, das KO gegen Stone Cold Steve Austin hatte, war äußerst lobenswert und es ist Zeit für ihn, auf das Titelbild zu kommen.

1. Cody Rhodos

https://www.youtube.com/watch?v=Vs-mwdvfj1s
Cody Rhodes

Wer außer Cody kann sich die Nr. 1 für diese Liste schnappen? The American Nightmare kehrte nach einer unglaublichen Pause von rund sechs Jahren wieder zu dieser Firma zurück. Rhodes fordert jetzt definitiv einen Titellauf, da seine Popularität nach seiner Rückkehr extrem gestiegen ist.

Verwandt :  „Watch my brutity“: Alexa Bliss schlägt Namen für das neueste Team auf Raw vor

LESEN SIE AUCH: Was kommt als nächstes für Finn Balor, nachdem er die US-Meisterschaft gegen Theory verloren hat?