„Ehrlich gesagt fand ich es scheiße“; Als Dave Bautista eine scharfe Meinung über Brock Lesnar abgab


Dave Bautista ist ein Hollywoodstar, ein bekannter MMA-Athlet, zweifacher Gewinner des Royal Rumble und mehrfacher Weltmeister in WWE. All diese Errungenschaften werden von weniger Menschen in ihrer Karriere erreicht. Bautista begann seine Karriere im Evolution-Stall als nicht so bekannter Performer, hatte aber später eine einflussreiche Karriere bei WWE, die in Fehden wie Triple-H und Rey Mysterio verwickelt war.

Dave Bautista ist ein Hollywoodstar, ein bekannter MMA-Athlet, zweifacher Gewinner des Royal Rumble und mehrfacher Weltmeister in der WWE.
„Ehrlich gesagt fand ich es scheiße“; Als Dave Bautista eine scharfe Meinung über Brock Lesnar 4 abgab

Offensichtlich bedeutet eine so einflussreiche Karriere, dass seine Worte ein gewisses Gewicht hatten. ‚The Animal‘ hat sich bei seiner letzten Rückkehr im Jahr 2018 gestritten Triple-Hgreift seinen ehemaligen Mentor an, Rico Flair, was zu einem Match zwischen ihm und Triple-H bei Wrestlemania führte, aus dem Triple-H als Sieger hervorging. Vor seiner dritten Rückkehr kehrte Bautista 2014 zum Unternehmen zurück, im selben Jahr, in dem Undertaker seine Serie gegen Brock Lesnar verlor.

Dave Bautista ist ein Hollywoodstar, ein bekannter MMA-Athlet, zweifacher Gewinner des Royal Rumble und mehrfacher Weltmeister in der WWE.
Dave Bautista gegen Triple-H

Dave Bautista kommentierte den Streak des Undertakers in der Huffington Post und sagte, dass es scheiße sei, da der Undertaker den Streak nicht an einen Teilzeitbeschäftigten hätte verlieren sollen, was damals allgemeiner Konsens war. Bautista sagte:

Dave Bautista ist ein Hollywoodstar, ein bekannter MMA-Athlet, zweifacher Gewinner des Royal Rumble und mehrfacher Weltmeister in der WWE.
„Ehrlich gesagt fand ich es scheiße“; Als Dave Bautista eine scharfe Meinung über Brock Lesnar 5 abgab

„Es war scheiße! Ehrlich gesagt fand ich es scheiße. Ich habe nicht wirklich viel darüber gesprochen, aber ich denke, es war eine schlechte Entscheidung, eine schreckliche Entscheidung. Ich habe kein Mitspracherecht, aber mir als Fan wurde es schlecht. Es schien nicht zu funktionieren, dass Brock Lesnar ihn schlug, und es war wirklich nicht gut, dass Brock am nächsten Tag ging. Ich verstehe einfach nicht, wie das überhaupt Sinn gemacht hat. Ich glaube nicht, dass irgendjemand den Streifen gebrochen sehen wollte, und für mich ergab es einfach keinen Sinn.

LESEN SIE AUCH: Warum hat Batista eine Rolle in The Suicide Squad abgelehnt?

Dave Bautista meinte, The Shield hätte länger ein Team bleiben sollen

Dave Bautista ist ein Hollywoodstar, ein bekannter MMA-Athlet, zweifacher Gewinner des Royal Rumble und mehrfacher Weltmeister in der WWE.
„Ehrlich gesagt fand ich es scheiße“; Als Dave Bautista eine scharfe Meinung über Brock Lesnar 6 abgab

Im selben Interview wurde Dave Bautista nach der Trennung von The Shield gefragt, die heute als eines der besten Double Crosses in der Geschichte der WWE gilt. Im Interview sagte er, dass die drei Rookies noch nicht bereit seien und lobte auch Jon Moxley alias Dean Ambrose als den „talentiertesten“ unter den dreien:

„Es ist ähnlich wie bei meiner Einstellung zum Undertaker. Ich schätze, es kommt ein Punkt, wo man sie getrennte Wege schicken muss, aber – und das ist nur meine Meinung – ich glaube nicht, dass sie bereit waren. Ich glaube nicht, dass sie bereit sind, alleine zu fliegen. Mir ist klar, wohin sie gehen und dass WWE Roman Reigns direkt an die Spitze treiben wird.“

Verwandt :  So rufen Sie eine E-Mail in Gmail zurück: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

LESEN SIE AUCH: Der WWE Intercontinental Champion stand kurz davor, The Shield beizutreten