Hat Roman Reigns jemals das Royal Rumble-Match der Männer gewonnen?


Roman Reigns ist derzeit einer der etabliertesten Superstars der WWE. Der Tribal Chief hat enorme Leistungen erbracht und seine im Jahr 2020 begonnene Regentschaft bei den Universal Championships ist eine Ära für sich. The Head of the Table ist einer der beliebtesten Stars der WWE und sein Talent wird von allen gelobt.

Reigns ist derzeit einer der besten WWE-Superstars der Welt. Er ist einer der mächtigsten und talentiertesten Superstars und wird von der Mehrheit des WWE-Universums geliebt. Welche Rolle er auch immer spielt, der Big Dog (Gesicht) oder der Tabellenführer (Heel), er ist ein wesentlicher Grund für die Bewertungen von Shows.

Roman Reigns war der Gewinner des Royal Rumble-Matches der Männer 2015
Roman Reigns war der Gewinner des Royal Rumble-Matches der Männer 2015

Roman Reigns war einer der größten Darsteller der Herren Royal Rumble Spiel. der Big Dog war einer der beeindruckendsten Superstars im Match und hat auch das Royal Rumble Match 2015 der Männer gewonnen. Der Tribal Chief war auch der Zweitplatzierte bei mehreren Matches beim Royal Rumble Pay-per-View, was ihn zu einem der ganz Großen für das Royal Rumble-Match macht.

Was geschah, nachdem Roman Reigns das Royal Rumble-Match der Männer gewonnen hatte?

Seth Rollins kassierte den MITB-Vertrag, um Roman Reigns bei WrestleMania 31 zu pinnen
Seth Rollins kassierte den MITB-Vertrag, um Roman Reigns bei WrestleMania 31 zu pinnen

Nach seinem Sieg beim Royal Rumble-Match der Männer machte Reigns Schlagzeilen bei WrestleMania und forderte Brock Lesnar um den WWE-Championtitel heraus. Das Match zog viele Fans an und war der Höhepunkt der Show, aber das Ergebnis war eines der schockierendsten in der WWE-Geschichte.

In diesem Match kassierte Mr. Money in the Bank Seth Rollins und zog den Raub des Jahrhunderts, um Roman Reigns zu pinnen und der neue WWE-Champion zu werden. Dies führte dazu, dass Reigns WrestleMania mit leeren Händen verließ und Rollins seine Träume zerstören ließ. Es folgte Reigns, der sich in die Mitte der Karte bewegte und Wege fand, sich wieder an die Spitze zu kämpfen.

LESEN SIE AUCH: Hat Seth Rollins jemals das Royal Rumble-Match der Männer gewonnen?

Verwandt :  „Zum Glück war Yan dumm genug“ – Aljamain Sterling ist froh, dass Petr Yan ihn bei UFC 259 mit dem illegalen Knie getroffen hat