„I’m A Human As Well“, verrät Veer Mahaan, wie er mit der frustrierenden Anstauung vor seiner Rückkehr umgegangen ist

Veer Mahaan ist derzeit in der Tat eines der größten indischen Talente im WWE-Kader. Der in einem kleinen Dorf in Gopiganj, Uttar Pradesh, geborene „The Million Dollar Arm“-Typ hat einen langen Weg zurückgelegt, um die Position zu erreichen, an der er sich heute befindet. Veer war der erste Inder überhaupt, der professionellen Baseball spielte, nachdem er bei den Pittsburgh Pirates unter Vertrag genommen worden war, und wurde später zum Thema des Films „Million Dollar Arm“.

Veer debütierte in NXT als Rinku Singh, was sein richtiger Name ist, mit Saurav Gujjar als Teil der Fraktion namens Indus Sher. Die beiden dominierten die NXT-Tag-Team-Division, nachdem sie eine Reihe von Squash-Matches gewonnen hatten. Aber Saurav wurde in ein paar Monaten freigelassen, wodurch Veer als Singles-Konkurrent zurückblieb und Indus Sher aufgelöst wurde. Im November 2021 begann das Unternehmen, Veers neu verpackte Vignetten zu zeigen, die signalisierten, dass er zu Monday Night Raw kommen würde.

LESEN SIE AUCH: UHR: WWE zeigt eine Vorschau auf eine romantische Handlung mit Veer Mahaan

Veer Mahaan reflektiert seine Geduld vor seiner Rückkehr bei Monday Night Raw

Veer Mahaan
Veer Mahaan dominierte The Mysterios nach seiner Rückkehr zu WWE Raw.

Veers Rückkehr in die Hauptliste verzögerte sich jedoch immer wieder, bis er schließlich im April 2022 eintraf und The Mysterios angriff. Jetzt in einem aktuellen Interview mit Der Tagesstern, dachte Veer über die anstrengende Vorbereitung nach, die zu seinem Debüt bei Monday Night Raw führte. Veer sagte, dass es zwar eine anstrengende Erfahrung war, ihn aber darauf vorbereitete, besser zu trainieren und an seinem Körper zu arbeiten.

Veer sagte: „Ich bin auch ein Mensch“, ich habe gewartet und manchmal kann es frustrierend sein.“ Veer sagte jedoch, dass die Wartezeit ihn motiviert habe, den größten Einfluss auf seine Rückkehr zu nehmen. Veer fügte hinzu: „Diese bestimmte Zeit hat mich zu einem besseren Athleten gemacht, wenn ich ehrlich zu Ihnen bin. Seit ich zu WWE gekommen bin, hat es mich zu einem besseren Konkurrenten und Athleten gemacht und mich disziplinierter gemacht als je zuvor.“

Veer sagte, er genieße seine Zeit bei WWE und das Unternehmen habe ihn zu einem besseren Athleten geformt und er habe gelernt, sparsamer mit Worten umzugehen. „Warum so viel tun, wenn es auch mit wenig geht?“ fragte Veer. „Wenn das funktioniert, was brauchen wir noch? Die Reaktion und Unterstützung war großartig [and] hat weltweit für Aufsehen gesorgt.“

Veer war früher Teil eines Trios mit Jinder Mahal und Shanky Singh, aber das Trio löste sich auf, nachdem Jinder und Shanky zu Smackdown eingezogen wurden. Seit seinem Debüt hat Veer hauptsächlich eine Fehde mit Rey und Dominik Mysterio geführt und lokale Konkurrenten und Cruiserweights dominiert in Einzelaktion. Veer traf auch auf Mustafa Ali und besiegte ihn, um seinen Domination Streak fortzusetzen. Veer bestritt sein letztes Match am 13. Juni, wo er Rey Mysterio erfolgreich per Submission besiegte.

Verwandt :  3 Dinge verhindern, dass der Kia Sportage Hybrid perfekt ist

LESEN SIE AUCH: „Die indischen Fans gehören zu den leidenschaftlichsten“ – Veer Mahaan überwältigt von der Unterstützung, die er bei seinem Debüt erhielt –

LESEN SIE AUCH: „Verließ seine Familie in jungen Jahren“ Die herzberührende Reise des WWE-Superstars indischer Herkunft Veer Mahaan

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.