„Ich fand es großartig“ – Raven ist der Meinung, der WWE Hall of Famer einen der schönsten Kämpfe seiner Wrestling-Karriere beschert zu haben

Rabe ist einer der am meisten unterschätzten Wrestler der Wrestling-Branche und die ECW-Legende hätte mehr in der WWE und WCW erreichen sollen. Raven gilt als einer der besten Redner in der Wrestling-Branche und wurde als kreatives Genie beschrieben.

Während seines zweiten Laufs im Unternehmen wurde er für seine Charakterarbeit in der WWE gelobt, bekam aber nie den Schubs, den er verdient hatte. Als ehemaliger ECW-Weltmeister und Hardcore-Wrestling als sein Hauptstil war Raven hauptsächlich an Hardcore-Matches in der WWE beteiligt. Er gewann die WWE-Hardcore-Meisterschaft mit 27 Rekorden.

Raven hatte eine anständige WCW-Karriere und seine zweite Amtszeit im Unternehmen ist bekannt für seine Führung der Gruppe The Flock. Der Flock war früher eine Gruppe, die während der Kämpfe anderer Wrestler am Ring saß, sich einmischte und die Wrestler schlug. Als Anführer von Flock war Raven in Fehden mit Chris Benoit, Goldberg, Chris Jericho und vielen mehr verwickelt.

Er verdiente es, an die Spitze gedrängt zu werden, aber die WCW erkannte seinen Wert nicht an. Raven hatte 1998 eine kurze Fehde mit Goldberg um die WCW United States Championship, die Raven nach dem Sieg über DDP bei der Spring Stampede 1998 gewonnen hatte, sie aber nur einen Tag lang hielt, bevor er in der folgenden Ausgabe von Nitro gegen Goldberg verlor.

Der ehemalige WWE-Hardcore-Champion während eines Auftritts auf der K&S Wrestlefest-Webcast, sagte, er habe Goldberg eines der besten Matches seiner Karriere beschert. Das Match war in der Tat eines der besten WCW Nitro-Matches des Jahres und wir müssen Raven Anerkennung zollen, der Goldberg in diesem Match großartig aussehen ließ.

„Ich fand es großartig. Ich dachte, es war das beste Match, das Goldberg je hatte.“

Lesen Sie auch: „Glücklich, dass Drew McIntyre gewonnen hat“ – Fans freuen sich über die Chemie von Drew McIntyre und Karrion Kross und McIntyres Sieg beim Crown Jewel

Raven enthüllte den Grund, warum er bei WWE nicht gepusht wurde

Raven in WWE (Bildnachweis – WWE)
Raven in WWE (Bildnachweis – WWE)

Zurück im Juni 2022, im Gespräch mit Soundsphere-Magazin, nannte er den Grund für seinen mangelnden Schub bei der WWE. Raven erklärte, dass er mit Vince McMahon eine echte Hitze hatte, und dies war einer der Hauptgründe, warum er in der Firma nie wirklich den Schub bekam, den er verdiente.

Er drückte seine Unzufriedenheit darüber aus, dass er im Unternehmen nicht das erreichen konnte, was er sich wünschte. Raven erklärte, dass seine Arbeit in der ECW jeder Anstrengung standgehalten hätte, jederzeit und an jedem Ort. Der Hardcore-Champion erklärte, dass sein Gimmick ideal für das plotgesteuerte episodische Geschichtenerzählen im Fernsehen sei, und deshalb kam er überhaupt zum Wrestling, für das episodische Geschichtenerzählen, von dem er glaubte, dass er es gut hätte machen können.

Verwandt :  So fügen Sie der Apple Watch einen Passcode hinzu

„WWE, ich hatte Hitze mit [Vince] McMahon. Lange Geschichte“, sagte Raven (per Wrestling Inc). „Ich habe nie wirklich den Schub bekommen, den ich in diesem Unternehmen verdient habe. Ob Arbeitstempo, Psychologie, Übereinstimmungen, Storyline, besonders Storyline, handlungsgesteuertes episodisches Fernsehen. Denn dafür bin ich zum Wrestling gekommen, für episodisches Geschichtenerzählen.“

Lesen Sie auch: Liv Morgan reagiert nach ihrem brutalen Match gegen Sonya Deville bei SmackDown

Raven ist seit Anfang der 2010er Jahre im Altersteilzeitmodus und hat sporadisch gerungen. Sein letztes Match fand 2019 für das AIW Wrestling statt, wo er sich mit Alex Kellar & Evan Adams zusammentat und das Team von Eric Taylor & Mikey Montgomery & The Duke in einem Sechs-Personen-Tag-Match besiegte.

Lesen Sie auch: Ryback gibt bekannt, dass er ein letztes Mal gegen die WCW-Legende Bill Goldberg antreten möchte