„Ich sage das über Vince“ – Triple H verrät, wie er Vince McMahon in der Firma übernehmen würde

Dreifach H ist seit seinem Debüt ein wichtiger Teil der WWE. Triple H hat sich erfolgreich vom Wrestler zum Geschäftsmann entwickelt. Triple H hat sich im März dieses Jahres offiziell vom In-Ring-Wettkampf zurückgezogen und bereut seine Karriere als Wrestler nicht. Das Spiel hat in der WWE alles erreicht, fast alle Meisterschaften gewonnen und in seiner Karriere sogar zweimal den Royal Rumble und einmal das King of the Ring-Turnier gewonnen. Triple H ist einer der beliebtesten Wrestler aller Zeiten, was zeigt, dass er ein großartiges Gespür für Marktfähigkeit und die Fähigkeit hatte, das Publikum durch seine Darstellungen von Charakteren zu fesseln.

Triple H wurde auch für seine Geschäftskarriere und für die Entwicklung der Marke NXT und die Rekrutierung neuer Talente gelobt. Er hat dafür gesorgt, dass die Frauenabteilung neue Höhen erreicht, und unter seiner Führung hat NXT neue Höhen erreicht. Ehemalige WWE Wrestler Dean Ambrose erklärte, dass „The Game“ ein Mann ist, der viel nachdenkt und empfänglicher dafür ist, anderen Freiheit zu geben. Ambrose hat erklärt, dass er ein ausgezeichneter Mentor ist, der Einzelpersonen rät, es besser zu machen, wenn er glaubt, dass es einen besseren Weg gibt, etwas zu erreichen.

LESEN SIE AUCH: „Ohne Sie hätte ich nichts davon“ Kevin Nash zollt Vince McMahon eine emotionale Ode

Triple H verrät den Rat, den er von Stephanie McMahon bekommen hat

Triple H und Stephanie McMahon bei einer Veranstaltung
Triple H und Stephanie McMahon bei einer Veranstaltung

Triple H hat kürzlich Logan Pauls Impaulsive Podcast besucht und einige Ratschläge von seiner Frau preisgegeben. Laut dem Spiel muss man einprägsam sein und in der Lage sein, die Emotionen der Menschen einzufangen. Stephanie hat einmal Maya Angelou zitiert und gesagt: „Die Leute erinnern sich nicht, was du sagst, sie erinnern sich nicht, was du tust, aber sie werden sich daran erinnern, wie du ihnen das Gefühl gegeben hast.“ HHH sagte, dass es ihrem Unternehmen um das Gefühl geht, und wenn sie Menschen dazu bringen können, die Dinge dazwischen zu fühlen und zu erleben, wie den Nervenkitzel des Erfolgs und die Angst vor dem Scheitern, dann werden wir das Gefühl haben, etwas erreicht zu haben.

Im selben Podcast diskutierte Triple H die Übernahme von Vince McMahon. Er erklärte, dass dies enorme Schuhe seien, die er niemals füllen würde. The Game behauptete, dass, obwohl es jetzt einen großen Unterschied in ihren Fähigkeiten im Vergleich zu Vince gibt, er froh ist, die Gelegenheit zu haben, das Geschäft auf einen neuen Weg zu führen. Der Cerebral-Attentäter bemerkte, dass sie ein starkes Team haben und dass es für eine Einzelperson niemals möglich sein würde, Vinces Fußstapfen zu füllen, sondern dass dafür ein ganzes Team erforderlich sei.

Verwandt :  „Smart son of ab*tch“ Vince McMahon drückt seine Ansichten über Brock Lesnar aus

„Hören Sie, ich sage das über Vince. Riesige Schuhe, von denen ich nicht einmal träumen konnte, dass ich sie füllen könnte“, sagte Triple H. „Die Lücke dort ist in diesem Moment riesig, aber die Gelegenheit, sie in eine Richtung zu lenken, die sie noch nie zuvor gegangen ist, ist riesig. Ich bin begeistert von dieser Gelegenheit. Wir haben ein unglaubliches Team, das niemals aus einer Person bestehen wird. Eine Person kann nicht einmal ansatzweise in seine Fußstapfen treten. Es wird ein ganzes Team brauchen, um in diese Schuhe zu schlüpfen, denn ohne ihn geht das alles nicht.“

Nun wurde spekuliert, dass sich einige WWE-Superstars wegen ihres Vorstoßes und wegen des Abgangs von Vince McMahon Sorgen machen.

LESEN SIE AUCH: „Ich bin jetzt ein gesunder Psychopath“ Paige erklärt ihre Pläne, wieder ins professionelle Wrestling zurückzukehren

LESEN SIE AUCH: „Kannst du es glauben? Das ist so eine Ungerechtigkeit.“ – WWE-Legende glaubt, dass Triple H und Stephanie McMahon ihn für eine Rolle bei WWE anrufen sollten

Folgen Sie uns auf: Google Nachrichten | Facebook | Instagram | Twitter