„Ich würde dich schlagen, wenn ich könnte“ WWE-Superstar bezeichnet Vince McMahon als unantastbar

Vincent Kennedy McMahon, bekannt als Vince McMahon oder Mr. McMahon, ist ein ehemaliger Vorsitzender und CEO von WWE. Vince McMahon übernahm das Unternehmen von seinem Vater und ist ein eigenverantwortlicher Gegner, der die Pro-Wrestling-Industrie revolutioniert. Mr. McMahon ist die Person, die Wrestlemania den Wrestling-Fans auf der ganzen Welt vorgestellt hat, ein Spektakel, das wir 38 Jahre nach seiner Einführung immer noch genießen. Vince McMahon ist die einflussreichste Figur nicht nur in der WWE, sondern auch in der Wrestling-Industrie. Er war der Hauptkatalysator in der Attitude Era der WWE, die weithin als die beste Ära des Wrestlings im Unternehmen angesehen wird.

Im Jahr 2022 beschloss Vince McMahon, nachdem er fast 4 Jahrzehnte lang als Vorsitzender und CEO des Unternehmens tätig war, freiwillig von dieser Position zurückzutreten, nachdem ein Schweigegeldskandal in Höhe von 3 Millionen US-Dollar ans Licht gekommen war. Bei der Untersuchung wurde behauptet, Vince McMahon habe ein ehemaliges weibliches Talent in der Firma bezahlt, mit dem er angeblich auch eine Affäre hatte. Nach dem Vorfall und nachdem Vince McMahon von seiner Tochter abgetreten ist Stephanie McMahon wurde zur vorläufigen Vorsitzenden und CEO von World Wrestling Entertainment ernannt.

LESEN SIE AUCH: „Ein WWE-Superstar sein – nicht nur Arbeit im Ring“ Bully Ray teilt seine Meinung zu John Cena

Vince McMahon hat immer noch die Macht in der Kreativabteilung der WWE

Vince McMahon
„Ich würde dich schlagen, wenn ich könnte“ WWE-Superstar bezeichnet Vince McMahon als unantastbar 2

Nachdem Vince McMahon kürzlich bei WWE Smackdown auftauchte, um die Menge und die Talente anzusprechen, wurde das ganze Segment nicht geschmacklos aufgenommen und von vielen sogar als beschämend bezeichnet. Vince McMahon ist eine sehr mächtige Figur, besonders bei WWE, und ein solcher Vorfall wurde kürzlich von WWE-Superstar Happy Corbin geteilt. Happy Corbin, der 2016 in einem Interview mit Ryan Satin auf Out of Character sein Debüt auf der Hauptliste gab, beschrieb The Rock als cool und hatte eine andere Meinung über Vince McMahon:

„Ich glaube, die Leute sehen Vince [McMahon] als dein Chef und er wird deine Zukunft kontrollieren … Also das ist ein bisschen einschüchternder, außer als er mir gestern den Hut abgeschlagen hat; Ich wollte gegen ihn kämpfen … Ich saß so am Tisch und dann wurde ich auf den Hinterkopf geschlagen, mein Hut fliegt herunter und ich drehe mich um und er lacht mich nur aus dem Bauch heraus … Ich denke, Alter, Ich würde dich schlagen, wenn ich könnte. Ja ja. Er weiß, dass er unantastbar ist und sich einfach mit mir anlegen kann.“

Vince McMahon hat nach seiner Entlassung aus seinen Pflichten immer noch die Autorität in der Kreativabteilung der WWE inne. Berichten zufolge soll Happy Corbin eine Fehde mit dem ehemaligen Fußballer und Teamkollegen Pat McAfee haben

Verwandt :  „Er kann es ertragen“; Gunther beginnt damit, Mr. McMahon mit einem Hieb zu bestrafen

LESEN SIE AUCH: „Steck deinen Finger nicht in die Lampenfassung“; Chris Jericho gibt Aufschluss darüber, wie MJF bei WWE gebucht werden würde

LESEN SIE AUCH: „Meine Interaktionen mit Tony Khan waren wahnsinnig anders als die meines ehemaligen Chefs“ – Athena enthüllt den wahren Unterschied zwischen WWE und AEW

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.