„Ich wusste wirklich nicht, was mich erwartet“ – Kevin Owens war sich bei seinem Steve-Austin-Match bei Wrestlemania nicht sicher


Kevin Owens kürzlich gegen The Texas Rattlesnake gerungen, Steve Austin im Main Event von Wrestlemania Samstag. Es war sicherlich die größte Nacht in Kevins Karriere, als er Kopf an Kopf mit dem Eckpfeiler der Attitude Era stand.

WWE-Fans erhielten einen unerwarteten Leckerbissen in Form von Steve Austin Vs. Kevin Owens, wie niemand erwartet hatte, dass The Texas Rattlesnake in den Ring zurückkehren würde, um tatsächlich wieder in einem formellen Match zu ringen. Austins vorheriges Match vor diesem war gegen The Rock at Wrestlemania 19 die er verlor. Genau 19 Jahre nach diesem legendären Match sahen wir den wahrscheinlich größten Superstar in der gesamten WWE-Geschichte, um erneut zu ringen.

Das Match übertraf alle erdenklichen Erwartungen und wurde zu einem der besten Matches auf der diesjährigen Wrestlemania. Austin nahm einige überraschend härtere Unebenheiten als erwartet, da er während des gesamten Spiels mehrmals von Owens gesuplext wurde. Er trank in jedem Spielverlauf Bier, um sich möglicherweise vor Austrocknung und Müdigkeit zu schützen. Ende

In den letzten Momenten des Matches brachte Kevin einen Stahlstuhl in den Ring, um Steve auf seinem 57-jährigen Rücken zu verletzen, prallte ihn aber stattdessen von den Seilen in sein eigenes Gesicht, woraufhin Stone Cold ihn mit dem Stunner schlug, um Owens festzunageln und holen Sie sich einen massiven Sieg vor dem Publikum seiner Heimatstadt Dallas.

Aber wissen Sie, was interessanter ist? Bevor das Match überhaupt begann, war sich Kevin Owens nicht hundertprozentig sicher, was genau passieren würde, wenn Austin durch diese Seile in den Ring tritt. Kürzlich während eines Interviews auf der Tim Donnelly-ShowKevin detailliert über sein Duell mit Steve Austin,

„Ich wusste wirklich nicht, was mich erwarten würde. Das ist der lustige Teil. Ich wusste, dass er und ich im selben Ring sein würden, ich wusste, dass wir offensichtlich über Müll reden würden, und ich hatte ein ziemlich gutes Gefühl, dass es irgendwann zu einem Kampf kommen würde, aber ich hatte keine Ahnung das Ausmaß des Kampfes. Jeder liebte es so sehr, jeder schaute es sich an. Noch wichtiger ist, dass ich für mich selbst spreche, aber ich denke, ich kann auch für ihn sprechen, die beiden Leute im Ring hatten genauso viel Spaß wie alle Zuschauer.“

Lesen Sie auch – „Kommen Sie niemals wegen meiner Arbeitsmoral“; Bianca Belair verprügelt Becky Lynch nach ihren Kommentaren zu WrestleMania Backlash

Kevin Owens ist derzeit in eine Fehde mit Ezekiel verwickelt

Kevin Owens
Kevin Owens und Ezekiel bei WWE Raw.

Seit Wrestlemania vorbei war, wurde Owens in ein Motiv verwickelt, um die wahre Identität von Ezekiel als (der sich selbst als Elais ‚jüngeren Bruder bezeichnet) als Elias selbst aufzudecken. Er versuchte sogar, ihn durch einen Lügendetektortest zu testen, fand aber nichts gegen Ezekiel, was ihn verrückt machte.

Verwandt :  „Ich mache einen anderen Job“, so die herzliche Botschaft von The Rock an den jungen AEW-Fan

Er bringt seine Ermittlungen jetzt auf die nächste Ebene, da Kevin Ezekiel nächste Woche bei Monday Night Raw einem DNA-Test unterziehen wird, in der Hoffnung, dass dies endlich seine Wahrheit vor dem WWE-Universum ans Licht bringen wird.

Lesen Sie auch – „Wir nehmen alles, Uce“ – Jey Uso enthüllt, dass The Bloodline das ganze Gold der WWE will

Lesen Sie auch – Ist der ehemalige UFC-Superstar Ronda Rousey ein Blutsverwandter der WWE-Legende Roddy Piper?