Renee Paquette hat eine überraschende Einstellung zu Brock Lesnars Meisterschaftssieg


Brock Lesnar hat einen weiteren dominanten Lauf beim ersten WWE-Event des Jahres gestartet Tag 1. Er kehrte beim Summerslam 2021 schockierend zur WWE zurück und machte direkt seine Absicht klar, die . herauszufordern Universal-Champion Roman Reigns. Die Fehde dauerte fast einen Monat und kollidierte zum ersten Mal bei Kronjuwel 2021.

Bei der Veranstaltung in Saudi-Arabien gelang es Reigns, die fleischgewordene Bestie nach Einmischungen von The Usos und Paul Heyman festzuhalten. Aber die Blockbuster-Fehde war noch lange nicht vorbei und das zweite Match dieser Fehde sollte am WWE-Tag 1 stattfinden. Aber Stunden vor dem Event wurde der Universal Champion positiv auf Covid-19 getestet.

Die Abwesenheit des Stammeshäuptlings würde sich offensichtlich auf die Starpower der Karte auswirken, aber WWE versuchte, dies auszugleichen, indem sie Lesnar weiterhin auf der Karte hielt. Brock Lesnar wurde dem Fatal 4-Way WWE Championship Match hinzugefügt, was es zu einer Fatal 5-Way-Affäre macht. Wenn seine Ergänzung nicht alles war, gewann Brock Lesnar sogar den WWE-Championship-Titel, nachdem er Big E gepinnt hatte.

Das Fatal 5-Way-Match war die Quelle einer weit verbreiteten Diskussion. Dies lag an der Tatsache, dass WWE sich dafür entschieden hat, den Titelverteidiger anstelle anderer Teilnehmer festzuhalten. Auch die ehemalige WWE-Kommentatorin Renee Paquette hatte eine interessante Meinung zum Ausgang des WWE-Championship-Matches.

„Ich weiß nur nicht, warum er derjenige sein musste, der die Nadel genommen hat. Weißt du, ich habe das Gefühl, es hätte jemand anderen im Kampf treffen können. Vielleicht Kevin Owens? Entschuldigung, Kevin.“ erwähnte Paquette in einer aktuellen Folge von Throwing Down with Renee & Miesha.

Brock Lesnar trifft als nächstes auf Bobby Lashley

Brock Lesnar
Lesnar und Lashley

Die WWE-Championship-Szene hat sich enorm verändert, seit Lesnar in die Szene aufgenommen wurde. Tatsächlich war der Plan vor der Aufnahme des Beast Incarnate in das Match, die Krone zu krönen Seth Rollins als WWE-Champion. Aber die Landschaft hat sich mit der Einführung von Brock Lesnar verändert.

Kürzlich fand bei Raw ein Fatal 4-Way-Match statt, um den Nr. 1-Anwärter für die WWE-Meisterschaft zu ermitteln. Dies hat zu einem Traummatch zwischen Lesnar und Bobby Lashley beim WWE Royal Rumble 2022 geführt.

Lesen Sie auch: Tag Team Champion Carmella im Umgang mit mehreren Verletzungen

Verwandt :  So erstellen Sie eine Verknüpfung oder ein Kontextmenüelement für fast alle Windows-Einstellungen