Roman Reigns hat einen tollen Rat für Wrestler, die keine Promis in der WWE wollen

Römische Herrschaft wird den Undisputed Universal Championship im Crown Jewel im November gegen Logan Paul verteidigen. Der Kampf wurde kürzlich auf einer Pressekonferenz offiziell gemacht, bei der beide in ein Wortgefecht verwickelt waren. Roman Reigns hat 750 Tage seiner zweiten Regentschaft als Universal Champion hinter sich und seine kombinierte Regentschaft als Universal Champion beträgt jetzt 814 Tage. Er absolvierte auch einen Meilenstein, bei dem er 1000 Tage übertraf, ohne sich vom Gegner einreichen oder festnageln zu lassen.

Die letzte Verteidigung von Roman Reigns um den Titel war gegen Drew McIntyre beim Clash at the Castle Live Event, wo Drew kurz vor dem Sieg stand, als Solo Sikoa sein Debüt gab und den schottischen Krieger sein Match bei dem Event kostete. Roman Reigns und sein Stall „The Bloodline“ scheinen über die Welt zu herrschen WWE da sie alle wichtigen Einzel- und Doppelmeisterschaften zu ihrem Namen haben. Die Usos verteidigten in der SmackDown-Ausgabe der vergangenen Woche die Tag-Team-Meisterschaft gegen die Brawling Brutes.

Die WWE hat im Laufe der Jahre viele Prominente und Nicht-Wrestler im Unternehmen gesehen, von denen die meisten erfolgreich waren und einige nicht. Auch Logan Paul war nicht immer ein Wrestler und beschloss, sich im letzten Jahr im Pro-Wrestling zu versuchen, bevor er Social-Media-Influencer und Amateurboxer war. Einige Wrestler sind jedoch nicht erfreut über die Aufnahme von Prominenten in die Branche, da sie glauben, dass diese Personen die ganze Aufmerksamkeit stehlen und dass das Unternehmen sie auch zu Großveranstaltungen drängt.

Roman Reigns hat einige Ratschläge für die Wrestler, die mit der Entscheidung des Unternehmens, Teilzeitstars einzustellen, unzufrieden sind. Im Gespräch mit Radio Rahim sagte Reigns, dass man sich bemühen sollte, so gut zu sein, dass kein anderer versucht, ihnen den Platz wegzunehmen. Er sagte selbstbewusst, dass niemand jemals seinen Platz im Unternehmen einnehmen werde.

„Sei so gut, dass niemand deinen Platz einnehmen kann. Es ist mir egal, wen sie hereinbringen, Sie können jeden herbringen, und sie werden nicht den Platz des Stammeshäuptlings einnehmen.“

VERBINDUNG: „I was Blank“ Roman Reigns spricht über seine berüchtigte Promo mit John Cena und wie sie ihn verbessert hat

WWE Hall of Famer gibt seine Sicht auf Roman Reigns gegen Logan Paul

Roman Reigns und Logan Paul bei der Crown Jewel-Pressekonferenz
Roman Reigns und Logan Paul bei der Crown Jewel-Pressekonferenz

WWE Hall of Famer Booker T erschien kürzlich im Reality of Wrestling Podcast, wo er über die Begegnung zwischen Roman Reigns und Logan Paul sprach. Er sagte, dass er es liebt, im Crown Jewel zu sein und dass die Veranstaltung ein Spektakel ist. Ihm zufolge geht es bei Crown Jewel darum, den anwesenden Zuschauern eine Extravaganz zu bieten, und sie werden die Veranstaltung zweifellos genießen.

Verwandt :  3 Gründe, warum Dimitri nach DJ Alok & Chrono der nächste Fan-Lieblingscharakter von Free Fire sein könnte

Dann sprach Booker T über das Match zwischen Logan Paul und Roman Reigns und sagte, dass die beiden zweifellos eine fantastische Leistung zeigen würden. Er behauptete, dass Paul eine vielversprechende Zukunft hat, ein großartiger Athlet ist und dass sein Kampf gegen Reigns eine einmalige Erfahrung für einen Rookie-Wrestler sein wird.

LESEN SIE AUCH: Kurt Angle versichert, dass er den verstorbenen Weltmeister nicht aus seinem Leben streichen wird

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.