„Me Too“ – MVP will gegen John Cena kämpfen, wenn die Legende zu RAW zurückkehrt

WWE feiert mit der Promotion nun das 20-jährige Jubiläum von John Cena. In der RAW-Folge, die am 27. Juni ausgestrahlt wird, wird er endlich zurückkehren, um an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Zwanzig Jahre sind vergangen, seit Cena sein Hauptkaderdebüt gegeben hat. Das kommende RAW-Programm wird aus Laredo, Texas, ausgestrahlt. Cena ist ein heißes Thema unter WWE Fans, als seine Rückkehr näher rückt.

Kürzlich antwortete WWE Superstar MVP auf den Post eines Fans in den sozialen Medien, indem er seinen Wunsch äußerte, mit John Cena zusammenzuarbeiten. MVP, ein ehemaliges Mitglied von Hurt Business, ist eine Berühmtheit, mit der Cena nie interagiert hat.

Ein Fan drückte in den sozialen Medien ihre Enttäuschung darüber aus, dass sie nicht ihre ideale Übereinstimmung gefunden hatte, und sagte, sie wünschte, der Veteran würde mit Cena zusammenarbeiten. Montel reagierte auf den Post in seinem Tweet mit einem lauten „me too!“

Nachdem er seinen ehemaligen Stallkollegen Bobby Lashley verlassen hat, ist der 48-Jährige derzeit verantwortlich für Omos bei der roten Marke.

Lesen Sie auch: „Das größte Problem im Pro-Wrestling ist, dass sich niemand genug um die Wrestler kümmert“ – Bully Ray seziert die Nachteile des modernen Wrestlings

John Cena: Eine glorreiche 20-jährige Reise

John Cena reagiert auf ehemalige Champions, die ihm spezielle Nachrichten senden
John Cena

Am 27. Juni 2002 gab Cena sein Debüt auf der Hauptliste von SmackDown und trat in seinem ersten Match gegen Kurt Angle an, aus dem Mr.P als Sieger hervorging. Der Anführer der Cenation feiert genau zum 20. Jahrestag seines Debüts ein Comeback.

Sein letzter Einsatz führte zu einer Niederlage, als er im Vorjahr beim SummerSlam von Universal Champion Roman Reigns besiegt wurde. Wenn The Cenation Leader zu Monday Night RAW kommt, wird es faszinierend sein zu sehen, was passiert.

Seit Anfang 2019 hat John Cena nur an vier im Fernsehen übertragenen Battles teilgenommen, von denen zwei bei exklusiven Premium-Live-Events stattfanden. Wie oben erwähnt, diente das Hauptereignis des SummerSlam 2021 als Cenas letzter Wettbewerb.

Er verwickelte Roman Reigns in einen Kampf um die Universal Championship, den Reigns schließlich gewann. Er trat in Night Two von WrestleMania 36 im Jahr 2020 gegen „The Fiend“ Bray Wyatt an, aber es gab auch eine Wartezeit von mehr als einem Jahr vor dem Match.

Verwandt :  5 aufregende Wrestler, die die WWE-Meisterschaft am längsten hielten
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.