UHR: Brock Lesnar wurde zum ersten Mal seit WWE Summerslam bei der Trophäenjagd in sengender Hitze gesichtet

Wrestling fühlt sich ohne einfach nicht so an Brock Lesnar und wir haben dies in den letzten paar Monaten für ihn gesehen. Diese Lebendigkeit und Intensität, die nur er auf den Tisch bringt, ist unübertroffen und wird schmerzlich vermisst. Es gibt einige Attribute über einen bestimmten Superstar, die niemandem mit dem Löffel gegeben werden kann, und Brock Lesnar ist dieser exklusive Typ.

Wir haben eine ganz andere Seite von Lesnar gesehen, als er letztes Jahr beim Summerslam zurückkehrte, und das war genau das, was keiner von uns von The Beast Incarnate erwartet hatte. Seine Rückkehrgeschichte war im Grunde, wie er Roman Reigns von seinen Pfaden abbringen kann, auf denen letztere einfach nicht aufzuhalten waren.

Sie trafen sich dieses Jahr beim Summerslam in einem Last Man Standing-Match für Reigns‘ Undisputed WWE Universal Championship und es war wie ein Schicksalsschlag für Lesnar. Das Match war alles, was es sein musste, und wurde auch im WWE-Universum gut aufgenommen.

Brock Lesnar versuchte alles, was auf dieser Erde möglich war, um Reigns den Sieg und diese Titel wegzuschnappen, scheiterte jedoch, nachdem The Bloodline sich mit dem Zahlenspiel auf das einsame Biest stürzte. Roman und die Usos begruben Lesnar unter dem Haufen Barrikaden, Stahlstühle und Reigns selbst stand über der Spitze mit Brock Lesnar unter dem Müll.

VERBINDUNG: Der frühere NXT-Champion wurde auch als Gegner von Brock Lesnar bei Wrestlemania angesehen, abgesehen von Drew McIntyre

Brock Lesnar genießt derzeit sein Leben außerhalb der WWE

Brock Lesnar
Brock Lesnar besiegt Roman Reigns beim Summerslam

Kürzlich ging ein Bild von The Beast in den sozialen Medien viral, auf dem Lesnar in einem knallharten Avatar bei der Trophäenjagd zu sehen ist. Dies ist wahrscheinlich das erste Mal, dass wir Brock sehen, seit er gegen Reigns verloren hat. Sie können sich das neueste Foto von Brock Lesnar ansehen hier.

Was Lesnars WWE-Rückkehr betrifft, wird er ab sofort für Day 1- und Royal Rumble-Premium-Live-Events beworben, was letztendlich bedeutet, dass er für den Rest des Jahres 2022 fertig ist. Wir können seine Rückkehr Ende Dezember oder Anfang Januar auf unseren Fernsehbildschirmen erwarten .

LESEN SIE AUCH: Dwayne Johnson FORDERT den ehemaligen WWE-Superstar HERAUS, in einem Tag-Team-Match gegen ihn und Shane Helms zu kämpfen

Verwandt :  „Sting ist der Beste“, verkündet Matt Hardy von All Elite Wrestling