Wann wird die „Kaiserin von morgen“ Asuka zurückkehren?


Asuka, ist die erste japanische Wrestlerin seit über zwei Jahrzehnten, die von WWE unter Vertrag genommen wurde. Ihre Karriere startete sie 2004 mit der AtoZ-Promotion. Sie wurde bald Freiberuflerin und trat für mehrere Promotions auf, darunter NEO Japan Ladies Pro-Wrestling, Pro Wrestling Wave und Smash.

Sie wurde 2015 von WWE im Rahmen eines Entwicklungsvertrags unter Vertrag genommen. Sie gewann 2016 die NXT-Frauenmeisterschaft und hielt sie 510 Tage lang – die längste Regentschaft in der gesamten Geschichte des Titels. Asuka wurde 2017 in die Hauptaufstellung versetzt – wo sie ihre Dominanz fortsetzte und 2018 das erste Royal Rumble-Match der Frauen gewann.

Die Empress of Tomorrow ist auch eine mehrfache WWE-Championin, die zweimal die Raw Women’s Championship, einmal die Smackdown Women’s Championship und zweimal die Women’s Tag Team Championship gewonnen hat. Sie war einen Großteil des Jahres 2021 eine Main-Eventerin, bis sie die Raw Women’s Championship bei Wrestlemania 37 gegen Rhea Ripley verlor.

Während Asuka weiterhin in WWE-Shows auftrat, war sie als Tag-Team-Superstar nicht so erfolgreich wie als Einzelstar. Das Money in the Bank PPV war aufgrund einer Armverletzung ihr letzter Auftritt im WWE-Fernsehen. Tatsächlich wurde sie beim WWE Draft 2021 nicht einmal eingezogen und zur Free Agent erklärt. Aber die Fans werden erfreut sein zu wissen, dass der ehemalige Champion bald wieder im Ring erwartet werden kann.

Wie von Andrew Zarian vom The Mat Men Podcast berichtet, ist die Empress of Tomorrow Berichten zufolge auf dem Weg zurück zu WWE. Berichten zufolge wurde sie ebenfalls gelöscht. Der Zeitpunkt ihrer Genesung hätte perfekter nicht sein können. Da Royal Rumble 2022 nur noch wenige Tage entfernt ist, könnte sie eine der Überraschungsteilnehmerinnen des Matches sein.

Asuka ist ein WWE-Grand-Slam-Champion

asuka
Asuka und Lynch

Bei Money in the Bank 2020 gewann Asuka das Ladder-Match – aber was sie nicht wusste, war die Tatsache, dass das Match nicht für einen Meisterschaftsvertrag, sondern für die Meisterschaft selbst war. Als Becky Lynch ihre Schwangerschaft ankündigte, wurde Asuka Raw Women’s Champion – und damit erst die zweite Grand-Slam-Championin.

Ein paar Monate später verlor sie den Titel an Sasha Banks. Aber sie schaffte es, den Titel zurückzuerobern, nachdem sie Banks besiegt hatte Summerslam 2020und wurde zweifacher Raw Women’s Champion. Sie behielt den Titel, bevor sie von Rhea Ripley festgehalten wurde. In Anbetracht ihrer langen Erfolgsliste wird es nicht lange dauern, bis sie eine Meisterschaft gewinnt, sobald sie zurückkehrt.

Lesen Sie auch: Wann wird Drew McIntyre zurückkehren?

Verwandt :  4 beste Apps zum Übertragen von Dateien von Android auf das iPhone

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.