Welcher Superstar kann Universal Champion Roman Reigns entthronen?


Römische Herrschaft dominiert seit anderthalb Jahren das WWE-Roster. Seine Rückkehr zur WWE nach einer kurzen Pause und das Drehen von Heel galt immer als ein Landschaftsmoment in seiner Karriere. Seitdem ist die Kopf der Tabelle hat auf einem ganz anderen Niveau gespielt und hat auch die Universelle Meisterschaft für fast 500 Tage.

Während seiner gesamten Regierungszeit als Top-Champion der Marke Blue dominierte Reigns aus mehreren Fehden unter anderem gegen John Cena, Daniel Bryan, Edge und Finn Balor. Doch seine Dominanz geriet ernsthaft in Gefahr, als er von der „inkarnierten Bestie“ Brock Lesnar herausgefordert wurde.

Roman Reigns hätte den Titel bei WWE Crown Jewel 2021 fast verloren, schaffte es aber irgendwie, sich nach den Einmischungen von The Usos einen Sieg zu sichern. Aber die Fehde war noch lange nicht vorbei. Sie sollten beim WWE Day 1 zum zweiten Mal kollidieren und angeblich ein abschließendes Trilogie-Match bei Wrestlemania 38 haben.

Aber die Pläne gingen auf einen Wurf, nachdem der Universal Champion Stunden vor Tag 1 positiv auf Covid-19 getestet wurde. Lesnar wurde in die WWE-Championship-Szene versetzt – die das Beast Incarnate gewann. Jetzt konzentriert sich Lesnar derzeit auf Bobby Lashley, gegen den er bei Royal Rumble antreten wird. Es stellt sich die Frage, auf wen sich Reigns konzentrieren wird, bevor er die Fehde gegen die fleischgewordene Bestie neu entfacht?

Einen Gegner für Roman Reigns zu finden ist ein großes Problem

römische regiert
Universal-Champion

Das Problem bei der Suche nach einem Gegner für Reigns ist die Tatsache, dass er bereits fast den gesamten Smackdown-Kader durchlaufen hat. Aber ein Mann, der aufgebaut wurde, um sich ihm zu stellen, war Drew McIntyre. Der schottische Krieger wäre der perfekte Rivale für Reigns gewesen, aber er macht eine Pause – er hat Nackenprobleme.

Es besteht kein Zweifel, dass niemand mehr verdient und die Fähigkeit hat, Reigns zu entthronen, als McIntyre. Aber angesichts seiner Abwesenheit ist dies derzeit keine Möglichkeit. Aber in seiner Abwesenheit konnten wir einen Star wie Kofi Kingston oder Shinsuke Nakamura sehen, der an die Tabellenspitze aufsteigen könnte. Das Ergebnis wäre zwar vorhersehbar – der Sieg von Roman Reigns, aber er würde die Lücke füllen, die durch die Abwesenheit von McIntyre und Lesnar entstanden ist.

Lesen Sie auch: NXT Women’s Champion Mandy Rose blickt auf ihren legendären 2.0-Lauf zurück

Verwandt :  Bobby Lashleys Frau: Kennen Sie die spannenden Details über die ehemalige WWE-Diva