WWE Hall of Famer Kevin Nash lobt die Monday Night Raw-Folge von gestern Abend, die sich hauptsächlich auf „WRESTLING“ konzentrierte.

WWE präsentierte ihre dritte Ausgabe von Monday Night Raw unter der neuen Leitung von Paul Levesque als Head of Creative aus der Capital One Arena in Washington, DC und Kevin Nash Ich habe nichts als seine Wertschätzung für das, was wir gestern Abend von 20 bis 23 Uhr im USA Network gesehen haben. In der Show wurden einige Dinge im Voraus angekündigt, darunter das allererste Match mit Bobby Lashley, der seine US-Meisterschaft gegen AJ Styles verteidigt, Riddles exklusives Interview, in dem es um seine Zukunft gehen sollte, nachdem er mehrere Prügel von Seth Rollins erlitten hatte, und das Match in der zweiten Runde Frauen-Tag-Team-Meisterschaftsturnier zwischen Asuka und Alexa Bliss vs. Nikki ASH und Doudrop.

Die Show begann jedoch mit The Judgement Day, der den legendären Luchadore Rey Mysterio erneut mit einem Stahlstuhl brutalisierte und ihn mit einer 3-gegen-1-Situation zusammenbrachte. Die Menge skandierte „We want Edge“, aber er war nirgendwo zu finden und wir wissen jetzt, dass Edge nächste Woche in seiner Heimatstadt Toronto eins zu eins gegen Damian Priest antreten wird.

Ein großer Höhepunkt der gestrigen Folge war der organische Promo-Kampf zwischen Kevin Owens und Drew McIntyre, die deutlich zu sehen waren, wie sie in diesen knappen Minuten ihr Leben riskierten, nur um ihr Match Momente später der Menge zu verkaufen, und die Intensität ihrer Unterhaltung war das, was das war war seit Jahren nicht mehr bei WWE Raw zu hören.

Triple H ist die Gewissheit, seinen Superstars mehr Freiheit zu geben, und das zahlt sich für alle absolut aus. Die Nacht hatte eine weitere fantastische Show mit soliden „Wrestling“-Matches mit Leuten wie McIntyre vs. Owens, Lashley vs. Styles und dem Main-Event zwischen Theory und Dolph Ziggler, und lassen Sie mich Ihnen sagen, dass jeder für sich ein Knaller war. Unter dem Einfluss von Triple H bekommt der US-Titel wieder diesen Respekt und er ist fest entschlossen, den verlorenen Ruhm dieser Mid-Card-Titel wiederzubeleben.

RELATED: „SHE COULDN’T“ – WWE Hall of Famer Kevin Nash bricht das Schweigen über sein umstrittenes Foto mit Amber Heard

Kevin Nash scheint gestern Abend sehr beeindruckt von WWE Raw zu sein

Kevin Nash
Kevin Nash war Teil der legendären Fraktion – The NWO

Es kommt nicht oft vor, dass ein Superstar oder eine Legende aus der Vergangenheit seine Wertschätzung für eine wöchentliche episodische WWE-Show zum Ausdruck bringt, aber Sie können davon ausgehen, dass dies jetzt in der sogenannten neuen Ära von zunehmen wird WWE. So auch bei der neuesten Ausgabe von Raw, die die Zustimmung von Big Daddy Cool alias Kevin Nash erhalten hat, der sich heute Morgen an Twitter gewandt hat, um in seinem Zeugnis über die Show von gestern Abend nichts als alles Positive zu schreiben. Sie können überprüfen, was Kevin Nash in seinem Tweet unten gesagt hat.

Verwandt :  „Er vermisst viele Dinge“, erklärt Henry Cejudo Details zur Vorbereitung von Jon Jones auf sein Schwergewichtsdebüt

LESEN SIE AUCH: UHR: Dexter Lumis hat einen weiteren STALKING-Auftritt bei Raw und versucht, sich in ein Titelmatch einzumischen