Facebook startet „Watch“ als Killer auf YouTube

Facebook hat Watch gestartet, eine Plattform für Online-Videos. Die Uhr ersetzt die vorhandene Registerkarte Video und wird mit Shows gefüllt. Ich weiß, diese neue Terminologie ist schwer zu verstehen. Watch repräsentiert Facebook, das konzertierte Anstrengungen unternimmt, um mit YouTube et al.

Video wird online zu einem immer wichtigeren Medium. Von Streaming-Sites bis zu Vloggern, die ihr Leben teilen, von viralen Videos bis hin zu Websites, die Videos veröffentlichen. YouTube hat Online-Videos populär gemacht, aber viele andere Websites versuchen nun, sich in ihrem Gebiet zu etablieren. Einschließlich Facebook.

Eine neue Showplattform auf Facebook

Das soziale Netzwerk beschreibt Watch als „neue Plattform für Shows auf Facebook“. Diese Programme bestehen „aus Episoden – live oder aufgezeichnet – und folgen einem Thema oder Szenario“. Mit anderen Worten, Watch wird nicht mit Videos von niedlichen Katzen gefüllt. Stattdessen wird es mit Originalinhalten gefüllt, die in einem episodischen Format geliefert werden.

Facebook hofft, dass Watch „eine Vielzahl von Shows veranstalten wird, von der Realität über die Komödie bis hin zum Live-Sport“. Und um die Plattform zu starten, finanzierte das Unternehmen Shows wie Die Gefälligkeit erwidern gehostet von Mike Rowe. Weitere bereits an Bord befindliche Partner sind Major League Baseball, A & E, Billboard, National Geographic und die NASA. All dies wird 55% der Werbeeinnahmen einbringen.

Watch lässt sich von anderen Plattformen inspirieren und enthält eine Beobachtungsliste, um sicherzustellen, dass Sie keine neue Folge Ihrer Lieblingssendungen verpassen. Und der Inhalt wird basierend auf dem, was Ihre Communitys sehen, organisiert. Zu den Abschnitten gehören „Meist gesprochen“, „Was Menschen zum Lachen bringt“ und „Was meine Freunde sehen“.

Facebook rollt Aufmerksamkeit langsam. Anfänglich wird es nur einer ausgewählten Gruppe von Nutzern in den USA zur Verfügung stehen. Im Laufe der Zeit wird Facebook jedoch mehr Menschen in den USA und möglicherweise darüber hinaus aufpassen. Die Uhr wird in den mobilen, Desktop- und Smart-TV-Apps von Facebook verfügbar sein.

Facebook nimmt am Wettbewerb teil

Mit Watch zielt Facebook auf verschiedene Websites ab. In Bezug auf den Aufbau eines dedizierten Raums für Online-Videos, YouTube. In Bezug auf die Produktion von Originalinhalten können Internetnutzer Netflix nirgendwo anders sehen. Und in Bezug auf die Veröffentlichung von Kurzinhalten von Produzenten, Snapchat.

Siehst du Videos auf Facebook? Werden diese Videos in der Regel in Ihrem Newsfeed angezeigt? Wo suchst du nach Videos? Können Sie sich vorstellen, Originalinhalte auf Facebook anzusehen? Oder bleibst du bei anderen Seiten? Kommentare sind unten offen.

verbunden :  RIAA fährt endlich den beliebten Konverter von YouTube zu MP3 herunter

Bildnachweis: Denis Dervisevic über Flickr

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.