YouTube bietet neue Möglichkeiten, um Geld zu verdienen, einschließlich einer Klatschfunktion für Live-Streams und In-App-Käufe. Es soll den Entwicklern helfen, ihre Einnahmequellen weiter zu diversifizieren.

YouTube hilft beim Aufbau von Unternehmen

Wie auf der Blog YouTubeYouTube hat in den letzten drei Jahren im Rahmen seines Partnerschaftsprogramms mehr als 30 Milliarden US-Dollar gezahlt.

Es ist nicht nur durch traditionelle Werbeeinnahmen. Ersteller auf YouTube können auf verschiedene Weise Geld verdienen, unter anderem als Mitglied exklusiver Kanäle und als Live-Streaming.

YouTube hat auch eigene Programme, wie den YouTube Premium-Abonnementdienst.

In dem Beitrag beleuchtet Neal Mohan, Chief Product Officer von YouTube, einige Erfolgsgeschichten. Dazu gehören Anna Yakimenko, eine russische Modeberaterin, die ihre Einnahmen auf YouTube seit dem Start der Mitgliedschaft des Senders verdoppelt hat, und das Duo Rhett und Link, die jetzt mehr als 1.000 Mitarbeiter in ihrem Studio in Los Angeles beschäftigen.

Jetzt fügt YouTube neue Möglichkeiten hinzu, um Entwicklern dabei zu helfen, ihre Arbeit zu monetarisieren.

Applaus für eine Live-Übertragung

Die erste Ergänzung ist eine Applausfunktion, mit der Zuschauer ihre Unterstützung während eines Live-Streams zeigen können. Beim Kauf wird Ihnen im Video eine Applausanimation angezeigt.

Sie können vier verschiedene Applaus kaufen, jeder aufwändiger und schicker als der letzte – und natürlich teurer.

Dies ist derzeit nur auf Computern und der Android-App für Personen in bestimmten Ländern wie Australien, Brasilien, Indien und den USA verfügbar.

Bisher war diese Funktion nur bestimmten Erstellern verfügbar. Dieses Jahr wird es einer größeren Gruppe zugänglich gemacht.

Kaufen Sie ein, indem Sie zuschauen

Der YouTube-Blogbeitrag stellt fest, dass die Kaufgewohnheiten der Verbraucher weiterhin digitalisiert werden und das Unternehmen dort sein möchte, um dies zu erreichen.

Aus diesem Grund wird in der Beta ein neues integriertes Einkaufserlebnis getestet. Wenn Sie sich Videos ansehen, können Sie die darin enthaltenen Produkte kaufen, ohne die YouTube-Plattform zu verlassen.

Für YouTube ist es ein kluger Schritt, wenn man die Anzahl der produktorientierten Videos berücksichtigt. Auspacken, Bewertungen, Vorführungen usw. … Wenn die Zuschauer zum Kauf verleitet werden und dies mit wenigen Klicks aus dem Video tun können, ist dies wahrscheinlich eine gute Geldquelle.

Es gibt kein genaues Datum für die Einführung dieser Funktion, außer zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr 2021.

Mach es groß auf YouTube

Bist du versucht, ein YouTube-Schöpfer zu werden? Es ist harte Arbeit, und nur wenige werden es schaffen, aber wenn Sie Zeit und Mühe investieren, haben Sie möglicherweise Glück.

verbunden :  7 Orte, an denen Sie kostenlos online Filme ausleihen können

Es könnte sich lohnen, ein kostengünstiges YouTube-Studio zu starten, um Ihre Inhalte so gut wie möglich zu machen.