Diktiergeräte gibt es in einer Vielzahl von Formen und Größen sowohl für mobile als auch für Desktop-Plattformen, einige mit einem einfachen, schnörkellosen Aufnahmeansatz, während andere über erweiterte Optionen verfügen. Obwohl die meisten Android-Geräte mit einer standardmäßigen Audioaufnahme-App ausgeliefert werden, mangelt es im Google Play Store nicht an Alternativen von Drittanbietern, die dem Mix ein paar zusätzliche Leckerbissen hinzufügen. Rekorder mit Tags, zum Beispiel, ist ein solches hervorragendes Tool, das nicht nur die Aufnahme hochwertiger PCM-Sprachclips unterstützt, sondern es Benutzern auch ermöglicht, diese Clips in jeder Aufnahme mit Tags zu markieren, sodass sie sofort ohne Probleme zu einer wichtigen Instanz innerhalb der Audiosequenz springen können . Diese Funktion kann sich bei wichtigen Besprechungen oder Klassendiskussionen als äußerst nützlich erweisen, da Sie einen entscheidenden Punkt in der Diskussion markieren können, auf den Sie später Bezug nehmen müssen. Gepaart mit einer eleganten Benutzeroberfläche, die sowohl einfach als auch funktional ist, ist die App sehr einfach zu bedienen und funktioniert genau so, wie es in der Beschreibung steht.

Der Hauptbildschirm der App enthält alle Ihre aufgenommenen Clips unter benutzerdefinierten Kategorien, wobei jede Kategorie mit einer bestimmten Farbe und einem bestimmten Namen gekennzeichnet ist (dazu später mehr). Um einen neuen Audioclip zu speichern, tippen Sie einfach auf den roten Punkt, gefolgt von der eigentlichen Schaltfläche „Aufzeichnen“ im nächsten Bildschirm.

Rekorder mit Tags_Record

Ein Clip kann während einer Aufnahmesitzung jederzeit angehalten und fortgesetzt werden, und die Aufnahme kann auch im Hintergrund ausgeführt werden, damit Sie andere Aufgaben ausführen können. Sie können Instanzen innerhalb jedes Audioclips mit Tags versehen, wobei in der kostenlosen Version bis zu drei Tags pro Clip erlaubt sind. Um ein Tag zuzuweisen, tippen Sie zuerst auf die Schaltfläche Tag, geben Sie dann einen Namen für dieses Tag ein und tippen Sie anschließend auf OK. Um die Aufnahme zu speichern, tippen Sie oben links auf „Aufnahme speichern“, weisen Sie dem Clip einen neuen Namen und eine neue Kategorie Ihrer Wahl zu und tippen Sie erneut auf OK.

Rekorder mit Tags_Neu Rekorder mit Tags_Tag Rekorder mit Tags_Save

Recorder with Tags ermöglicht es Ihnen auch, Ihre vorhandenen Aufnahmen über die Freigabefunktion der App mit anderen Apps zu teilen sowie die Clips auf Ihren PC zu übertragen. Darüber hinaus kann man auch beliebige Clips als Favorit markieren, um später im Bereich Markiert schnell darauf zugreifen zu können.

Zuvor habe ich erwähnt, dass Sie Aufnahmen mithilfe von Kategorien einfach organisieren und verwalten können. Dazu müssen Sie zunächst eine neue Kategorie erstellen, indem Sie in der Seitenleiste auf „Neue Kategorie hinzufügen“ tippen. Geben Sie auf dem Bildschirm Kategorien einfach einen Namen für diese Kategorie ein und tippen Sie auf der Tastatur auf Hinzufügen, um ihn in der App zu speichern. Die einzige Einschränkung hier ist, dass Sie in der kostenlosen Version der App nur bis zu 2 Kategorien erstellen können.

Verwandt :  4 der besten Android-Emulatoren für Linux

Blockflöte mit Tags_Sidemneu Rekorder mit Tags_Cat

Recorder with Tags hat auch eine Pro-Version, die einige zusätzliche Vorteile wie eine unbegrenzte Anzahl von Tags pro Clip, bis zu 10 Kategorien und eine verbesserte Abtastrate bietet. Wenn Sie diese zusätzlichen Funktionen jedoch nicht wirklich benötigen, reicht die Lite-Variante für den Job.

Installieren Sie Recorder mit Tags Lite aus dem Play Store

Recorder mit Tags aus dem Play Store installieren