Samsung Galaxy S20 Ultra vs iPhone 11 Pro Max: Welches kaufen?

Samsungs neues Galaxy S20 und Apples iPhone 11 Pro sind zwei der besten Telefone, die 2020 erhältlich sind, insbesondere für diejenigen, die großartige Kameras suchen. Wenn Sie sich für ein neues Telefon entscheiden oder welches das richtige für Sie ist, hilft Ihnen unser Vergleich zwischen iPhone 11 Pro Max und Galaxy S20 Ultra 5G, die richtige Wahl zu treffen.

Dank drei Rückfahrkameras und einem großen Bildschirm ist das iPhone 11 Pro Max ziemlich gut. Samsungs brandneues Galaxy S20 und das größere Galaxy S20 Ultra 5G sehen auch ziemlich toll aus und haben riesige Upgrades in der Kameraabteilung.

Das Galaxy S20 Ultra 5G ist das teuerste und größte Modell von Samsung, das wir mit dem größten und besten von Apple vergleichen. Beide Telefone haben viel zu bieten, also hier ist, was Sie wissen müssen.

Samsungs Galaxy S20 (früher bekannt als Galaxy S11) ist das größte Upgrade der Marke seit Jahren. Alle drei neuen Galaxy S20-Telefone verfügen über größere Bildschirme und mehrere Verbesserungen, die ihnen helfen, gegen das iPhone anzutreten oder es zu schlagen, wobei die bemerkenswertesten Änderungen beim Galaxy S20 Ultra gelten.

Ende 2019 hat Apple drei neue iPhone-Modelle veröffentlicht, die alle über großartige Kamerafunktionen, schnelle Leistung, schöne Bildschirme und leistungsstarke Interna verfügen. Alle sechs sind großartige Telefone und sie sind alle sehr teuer, aber es gibt ein paar große Dinge, die sie unterscheiden, auf die wir weiter unten eingehen werden.

Galaxy S20 Ultra vs iPhone 11 Pro Max: Spezifikationen

Galaxy S20 Ultra 5G iPhone 11 Pro Max
6,9 Zoll dynamisches AMOLED 6,5-Zoll-AMOLED-Display
3200 x 1440 & 120 Hz 2436 x 1125 und nur 60 Hz
128 GB & 12 GB RAM (512/16 GB Option) 64 GB & 4 GB RAM (und höher)
Snapdragon 865 oder Samsung Exynos 995 Apfel A13 Bionic
108MP Hauptobjektiv, 48MP Teleobjektiv, 12MP Ultraweitwinkelobjektiv, ToF 12MP Hauptobjektiv, 12MP Teleobjektiv, 12MP Ultraweitwinkelobjektiv
10x optischer Zoom, 100x digitaler Zoom, 8K 30 fps Video, 960 fps Zeitlupe 2x optischer Zoom, Auto-HDR, 2K, OIS, Panorama
40 Megapixel 12 Megapixel und 3D-Sensor
Android 10 (eine Benutzeroberfläche 2.0) iOS 13+
5.000 mAh 3.969 mAh
45-W-Schnellladung und schnelles kabelloses Laden 18-W-Schnellladen und kabelloses Laden
Ultraschall-In-Display-Fingerabdrucksensor 3D FaceID-Entsperrung
ja Nein
USB Typ-C, WiFi 6, 5G, Stereo-Sound, IP68 wasserdicht Apple Lightning, Stereo Sound, IP68, Stummschalter
Gestartet bei 1.399 $ Gestartet bei 1.099 $

Offensichtlich ist der Vergleich zwischen Android und iPhone (oder iOS) einzigartig, da einige Leute ihre Plattform ihrer Wahl nie verlassen werden, aber diese Telefone und die Erfahrung sind ähnlicher, als Sie wahrscheinlich denken.

Wie Sie oben sehen können, bietet die etwas neuere Samsung Galaxy S20-Serie einige sehr bemerkenswerte Upgrades oder Verbesserungen gegenüber dem iPhone. Das normale Galaxy S20+ hat bereits höhere Spezifikationen, und dann bringt das S20 Ultra die Dinge auf ein ganz neues Niveau in der Abteilung für Kamera- und Akkugröße.

Die gesamte Galaxy S20-Telefonfamilie.

Samsung bietet drei verschiedene Modelle des Galaxy S20 an. Dies sind das billigste und kleinste 6,2-Zoll-Galaxy S20, ein größeres 6,7-Zoll-Galaxy S20+, das dem iPhone 11 Pro Max ziemlich ähnlich ist, und dann ein massives 6,9-Zoll-Galaxy S20 Ultra 5G.

Sie müssen sich entscheiden, ob Sie für das S20+ extra bezahlen möchten, für das Ultra sogar noch mehr, und welche Bildschirmgröße Sie wünschen. Ganz zu schweigen davon, ob Sie sich für 5G interessieren oder sogar die Plattform wechseln möchten. Wenn Sie von etwas Älterem wie einem Galaxy S8 + oder dem iPhone X kommen, werden Sie mit beiden Telefonen zufrieden sein.

Verwandt :  Apple Mail vs Gmail: Welche E-Mail-App ist auf dem iPhone besser?

Wenn Sie oben sehen, gewinnt Samsung bei der Bildschirmgröße und -auflösung, sie haben den doppelten Speicherplatz ab 128 GB, und Sie können eine microSD-Karte hinzufügen, anstatt die Apple-Prämie zu zahlen, um 128 oder mehr Speicherplatz zu erhalten. Es hat auch einen viel größeren Akku, obwohl größer nicht immer besser ist, und es muss den 120-Hz-Bildschirm und die 5G-Technologie mit Strom versorgen.

Und schließlich können wir zu diesen verrückten Kameras nichts sagen, bis wir das Galaxy S20 selbst testen. Lesen Sie weiter, während wir unten einige der wichtigeren Kategorien aufschlüsseln.

Galaxy S20 Ultra vs iPhone 11 Pro Max: Display & Design

Jedes Jahr werden Samsung-Handys ein bisschen größer, aber für 2020 sind sie wirklich um ein Vielfaches gestiegen. Mit winzigen Blenden und der Frontkamera im Bildschirm sind sie jedoch nicht so groß, wie sie sich anhören. Tatsächlich ist dieses massive Ultra 5G nur ein Haar größer als das iPhone 11 Pro Max.

Insgesamt ist das Design ziemlich ähnlich. Sie sind beide fast alle aus Bildschirm auf der Vorderseite, Glas auf der Vorder- und Rückseite, mit massiven quadratischen Kamerahöckern auf der Rückseite für mehrere leistungsstarke Kameras. Im Ernst, sie sehen aus wie Brüder.

Die vielleicht größte Änderung an der Vorderseite ist die neue 120-Hz-Display-Technologie von Samsung. Wie ein paar Handys ab 2019, Samsungs Galaxy S20 Ultra 5G bietet ein leistungsstarkes 120-Hz-Display, das doppelt so hoch ist wie das des iPhones mit 60 Hz. Dadurch kann der Bildschirm 120 Mal pro Sekunde aktualisieren, was auf dem Bildschirm angezeigt wird, doppelt so oft wie beim iPhone 11 Pro.

Durch die höhere Bildwiederholfrequenz sieht alles von Apps, Spielen und sogar dem Betriebssystem schneller aus, fühlt sich schneller an, läuft flüssig und sieht einfach besser aus. Erinnern Sie sich an den Sprung auf 120 Hz und sogar 240 Hz bei HDTVs vor einigen Jahren in Ihrem Wohnzimmer? Dieselbe Art von Qualitäts- und Leistungssprung findet bei unseren Telefonen statt.

Eine andere Sache, die Sie sofort bemerken werden, ist der Kameraausschnitt oben in der Mitte des Telefons. Dies ist ein kleiner Kreis, der für die Frontkamera physisch aus dem Bildschirm geschnitten wurde, anstelle der riesigen Kerbe von Apple. Dies ermöglicht einen größeren Bildschirm, der sich bis zur Oberseite des Geräts erstreckt, ohne das Telefon physisch größer zu machen. Sie passen einen größeren Bildschirm in die gleiche Größe wie Apple.

Das Galaxy S20 hat keinen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite und das iPhone hat keinen auf der Vorderseite. Das liegt daran, dass Samsung diesen Sensor genau wie die Frontkamera in den Bildschirm integriert hat. Samsung verwendet die Ultraschall-Fingerabdrucktechnologie, die die Kanten Ihres Fingerabdrucks genau und sicher über den Bildschirm lesen kann. Apple verzichtet komplett auf den Scanner und verwendet FaceID mit den Sensoren in der oberen Mitte des Bildschirms.

Insgesamt ist das Design nicht verrückt anders, es sind nur alle Bildschirme auf der Vorderseite und alle Kameras auf der Rückseite, rundum mit zerbrechlichem Glas bedeckt. Samsungs Bildschirm ist dieses Jahr jedoch nicht so gebogen, was einige Leute gerne hören werden. Es hat ungefähr die gleiche Krümmung wie das iPhone.

Galaxy S20 Ultra vs iPhone 11 Pro Max: Kameras

Der Single größtes Upgrade dieses Jahr in der Kameraabteilung. Während sowohl das Galaxy S20 als auch das iPhone 11 Pro über eine 12-MP-Hauptkamera verfügen, ist alles andere ganz anders. Außerdem hat Samsungs Galaxy S20 Ultra 5G die 12-Megapixel-Hauptkamera durch eine brandneue 108-Megapixel-Kamera ersetzt. Ja, wir sagten 108 Megapixel.

Das Teleobjektiv von Samsung ist ein neuer 48-MP-Periskopsensor, der einen 10-fachen optischen Zoom und 100-fach Digital/Software kombiniert, weshalb auf der Rückseite 100x angegeben ist, wie Sie oben sehen. Dieses quadratische 100-fach-Objektiv erhalten Sie nur beim Galaxy S20 Ultra, während die regulären S20-Modelle eine 64-GB-Telekamera erhalten.

Apple ist mit dem iPhone 11 Pro endlich groß rausgekommen und hat drei leistungsstarke Kameras auf der Rückseite hinzugefügt. Die Hauptkamera mit 12 MP hat einen großen 1,4-µm-Sensor und eine schnelle f/1.8-Blende. Das bedeutet im Grunde, dass der Sensor groß ist und eine Menge Details einfängt und schnell genug ist, um jede Menge Licht für schöne Fotos zu erhalten.

Verwandt :  iPhone langsam nach iOS 14-Update? 6 Tipps, um das träge iPhone zu reparieren

Wir wissen wirklich nicht, was wir Ihnen über diese Kameras sagen sollen. Natürlich macht das iPhone erstaunliche Fotos und Videos, und Samsungs Galaxy S1o und Note 10 tun es auch. Wir müssen diese verrückten neuen 108- und 48-MP-Kameras testen, bevor wir etwas weiter sagen, denn auch hier gilt: Größer ist nicht immer besser.

Galaxy S20 Ultra vs iPhone 11 Pro: Akkulaufzeit & Aufladen

Wir alle wissen, dass iPhones mit einem viel kleineren Akku genauso lange oder länger halten können als ein Samsung, da Apple Software ganz anders macht. Wichtig ist jedoch, wie schnell sie wieder aufgeladen werden.

Der Akku ist nicht nur um einiges größer, sondern das Telefon wird auch superschnell aufgeladen. Samsung hat seine neue 25-W-Schnellladetechnologie hinzugefügt, und Sie können es wahrscheinlich noch schneller aufladen, wenn Sie den optionalen Samsung 45-W-Ladebaustein kaufen. Sie haben diesen Trick von Apple gelernt, der immer noch ein dummes langsames 5-W-Ladegerät in der Box bereitstellt, aber Sie können mehr ausgeben und das schnellere 18-W-Ladegerät kaufen.

Ohne zusätzliche Ausgaben zu tätigen, verfügt das iPhone über ein 5-W-Ladegerät, während Samsung Ihnen ein 25-W-Ladegerät zur Verfügung stellt. Unsere einzige Sorge bei der Galaxy S20-Serie ist, wie groß der Einfluss von 5G und dem 120-Hz-Display auf die Akkulaufzeit sein wird. Vor allem mit dem großen 6,9-Zoll-Bildschirm des Ultra.

Galaxy S20 Ultra 5G vs. iPhone 11 Pro: Konnektivität

Ihr Telefonsignal und Ihre Internetgeschwindigkeit für Spiele, Streaming-Videos und andere Inhalte werden aktualisiert, wenn Sie das Galaxy S20 erwerben. Die Rede ist natürlich von 5G. Samsungs neue Telefone haben 5G-Geschwindigkeiten, und die meisten Telefone im Jahr 2020 werden dies auch tun.

Alle Versionen des Galaxy S20 werden mit 5G geliefert. Es ist ein großes Gesprächsthema für Carrier und die Zukunft, die 4G LTE ersetzen wird, aber die Technologie ist noch etwas neu. Einige Lecks deuten darauf hin, dass Samsung tatsächlich fünf verschiedene Galaxy S20-Modelle herausbringen wird, wobei die kleineren Telefone 5G als Option haben, jedoch nicht in den USA. Einige Regionen auf der ganzen Welt haben möglicherweise normale Modelle, aber in den Vereinigten Staaten verfügen alle Galaxy S20-Telefone über 5G.

Keine Version von Apples iPhone 11 Pro Max hat 5G-Geschwindigkeiten, sie sind alle 4G LTE. Und nein, Ihr AT&T iPhone 11 Pro hat KEIN 5G, dieses Logo ist eine Lüge. Wir sind uns jedoch ziemlich sicher, dass das neue iPhone 12 oder iPhone 2020 über 5G verfügen wird.

Galaxy S20 Ultra Veröffentlichungsdatum und Preis

Und schließlich ist vielleicht die große Frage „Wann kann ich das Galaxy S20 Ultra kaufen?“ oder noch wichtiger: „Wie viel kostet das Galaxy S20 Ultra 5G?“ und wir haben einige dieser Antworten. Bei all den Upgrades in diesem Jahr sollten Sie darüber nachdenken, Ihr Galaxy Note 9 gegen ein neues S20 einzutauschen.

Das Galaxy S20 ist ab dem 21. Februar offiziell mit einer .

So viel müssen Sie sparen, um dieses Telefon zu bekommen, oder wie viel Sie jeden Monat für einen Zahlungsplan des Mobilfunkanbieters ausgeben müssen, um ein großes Galaxy S20 und all diese Kameras in der Tasche zu haben.

Denken Sie daran, dass das Ultra teurer ist, aber Sie erhalten mit 128 GB doppelt so viel Speicherplatz, im Vergleich zum 128 GB iPhone 11 Pro Max für 1.199 US-Dollar sind es nur 100 US-Dollar mehr für viele zusätzliche Funktionen und Optionen.

So oder so, Sie werden einen hübschen Cent ausgeben, um ein High-End-Flaggschiff-Smartphone von Samsung oder Apple zu bekommen, eines ist nur ein paar Monate neuer und bietet einen viel größeren Bildschirm und 5G-Geschwindigkeiten.

Autsch!

Abschließende Gedanken

Mann. Das sind teure Telefone. Denken Sie abschließend daran, dass das iPhone 11 Pro ein großartiges Telefon ist und wir bereits alles darüber wissen. Es könnte sich lohnen, auf die Testberichte von Galaxy S20 und S20 Ultra zu warten, um zu sehen, wie gut Samsung in diesem Jahr abgeschnitten hat, und dann zu entscheiden.

Sie werden mit beiden Telefonen zufrieden sein, denn beide sind große, hochwertige und schicke Telefone mit großartigen Kameras, hervorragender Akkulaufzeit und schneller Leistung. Auf der anderen Seite verlieren Sie die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, wenn Sie ein Upgrade durchführen, da keines der beiden Telefone über eine verfügt. Wenn Ihnen das wichtig ist, machen Sie sich bereit, kabellose Kopfhörer zu kaufen.

Das Samsung Galaxy S20 sieht aus wie ein großartiges Telefon, an dem Käufer Freude haben werden. Wir denken, es lohnt sich, darauf zu warten, und wir denken, es lohnt sich, über das Galaxy S10 zu kaufen, auch wenn dieses Telefon wahrscheinlich haben wird starke rabatte sobald der S20 ankommt. Wir konnten auch ein paar iPhone 11 Pro-Angebote von Mobilfunkanbietern sehen, also denken Sie daran.

Letztendlich hängt diese Entscheidung davon ab, wie groß ein Bildschirm sein kann, was Sie sich leisten können und ob Sie bereit sind, das Apple- oder Android-(Samsung)-Ökosystem zu verlassen und eine neue Plattform auszuprobieren.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.