So führen Sie Videos mit der Fotos-App oder VLC in Windows 11/10 zusammen

Manchmal müssen Sie aus irgendeinem Grund möglicherweise mehrere Videos kombinieren. Wenn Sie keine schwere Videobearbeitungssoftware installieren möchten, können Sie dies tun Videos zusammenführen mit der Fotos-App oder dem VLC Media Player. Das Fotos-App ist ein eingebauter Bildbetrachter für Windows 11/10. VLC ist ein Standard-Mediaplayer, der zum Abspielen von Video, Audio usw. verwendet wird.

Das Erstellen eines Videos mit der Fotos-App ist nicht sehr zeitaufwändig, da keine Installation erforderlich ist. Da sich die Fotos-App im Laufe der Jahre stark weiterentwickelt hat, finden Sie unzählige Funktionen darin, um Dinge zu erledigen. Von der Größenänderung von Bildern bis zum Hinzufügen von Effekten können Sie in der Fotos-App fast alle wichtigen Dinge tun.

Auf der anderen Seite kann VLC mehr als nur eine Mediendatei abspielen, selbst nachdem es ein Medienplayer war. Beispielsweise zeichnet es Desktop-Bildschirme auf, konvertiert Videos und vieles mehr. Abgesehen davon können Ihnen beide Apps auch dabei helfen, mehrere Videos in Windows 11/10 zu kombinieren oder zu verbinden.

Unabhängig davon, ob Sie die Fotos-App oder den VLC Media Player verwenden, stellen Sie sicher, dass sich Ihre Dateien am selben Ort befinden. Obwohl es nicht viel ausmacht, macht es die Dinge einfacher und weniger zeitaufwändig.

So führen Sie Videos mit der Fotos-App zusammen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Videos in Windows 11/10 mit der Fotos-App zusammenzuführen:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem PC.
  2. Drücke den Neues Video > Neues Videoprojekt.
  3. Geben Sie einen Namen für Ihr Videoprojekt ein.
  4. Drücke den Hinzufügen Taste.
  5. Wählen Sie den Speicherort Ihrer Dateien und wählen Sie sie aus.
  6. Ziehen Sie sie auf die Storyboard.
  7. Drücke den Video beenden Möglichkeit.
  8. Wähle ein Videoqualität.
  9. Drücke den Export Taste.
  10. Wählen Sie einen Ort aus, geben Sie einen Namen ein und klicken Sie auf Export Taste.

Sehen wir uns diese Schritte im Detail an, um mehr zu erfahren.

Zunächst müssen Sie die Fotos-App auf Ihrem Computer öffnen. Wenn es bereits geöffnet ist, klicken Sie auf die Neues Video Schaltfläche und wählen Sie die Neues Videoprojekt Option aus der Liste.

So führen Sie Videos in Windows 10 mit der Fotos-App zusammen

Geben Sie als Nächstes einen Namen für Ihr Videoprojekt ein, um es später wiederzuerkennen. Klicken Sie anschließend auf die Hinzufügen Knopf darunter Projektbibliothekund wählen Sie den Speicherort Ihrer Dateien aus.

So führen Sie Videos in Windows 10 mit der Fotos-App zusammen

Wenn sie sich auf Ihrer Festplatte befinden, wählen Sie sie aus Von diesem PC. Andernfalls wählen Sie eine Option entsprechend Ihren Anforderungen. Nachdem Sie Ihre Videodateien importiert haben, wählen Sie sie aus und ziehen Sie sie in die Storyboard.

Verwandt :  „Erster Kill“: Sarah Catherine Hook sagt, sie und Imani Lewis hätten sich in intimen Szenen „gegenseitig den Rücken gekehrt“.

So führen Sie Videos in Windows 10 mit der Fotos-App zusammen

Zu Ihrer Information können Sie sie auch nacheinander platzieren. Jetzt können Sie Effekte, Text, Bewegung hinzufügen, die Geschwindigkeit ändern und alles tun, was Sie anwenden möchten. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Video beenden Schaltfläche in der oberen rechten Ecke sichtbar.

So führen Sie Videos in Windows 10 mit der Fotos-App zusammen

Wählen Sie dann eine Videoqualität aus der Dropdown-Liste und klicken Sie auf Export Taste.

So führen Sie Videos in Windows 10 mit der Fotos-App zusammen

Als nächstes können Sie einen Ort auswählen, an dem Sie die Datei speichern möchten, einen Namen eingeben und auf klicken Export Taste.

Bevor Sie den VLC Media Player verwenden, sollten Sie wissen, dass alle Ihre Quellvideodateien dasselbe Format und dieselbe Bildrate haben müssen. Andernfalls treten Fehler auf. Um dies zu bestätigen, können Sie alle Ihre Videos mit dem VLC Media Player selbst in dasselbe Format konvertieren.

So führen Sie Videos mit VLC zusammen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Videos in Windows 10 mit VLC zusammenzuführen:

  1. Öffnen Sie den VLC Media Player auf Ihrem PC.
  2. Klicke auf Medien > Mehrere Dateien öffnen.
  3. Drücke den Hinzufügen Schaltfläche und wählen Sie Ihre Dateien aus.
  4. Erweitern Sie die Dropdown-Liste und wählen Sie die aus Konvertieren Möglichkeit.
  5. Wählen Sie MP4 als Videoprofil und aktivieren Sie das Hängen Sie ‚-convert‘ an den Dateinamen an Kontrollkästchen.
  6. Drücke den Anfang Taste.
  7. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung im Videoordner und geben Sie den Befehl ein.

Um mehr über diese Schritte zu erfahren, lesen Sie weiter.

Öffnen Sie zunächst den VLC Media Player auf Ihrem Computer und klicken Sie auf die Medien > Mehrere Dateien öffnen Möglichkeit.

Videos in Windows 10 mit der Fotos-App oder VLC zusammenführen

Es öffnet sich ein Popup-Fenster, in dem Sie auf die klicken können Hinzufügen Schaltfläche und wählen Sie Ihre Videodateien aus. Erweitern Sie nun die Spielen Dropdown-Liste und wählen Sie die aus Konvertieren Möglichkeit. Alternativ können Sie auch drücken Alt+O.

So führen Sie Videos in Windows 10 mit VLC zusammen

Stellen Sie sicher, dass Sie ausgewählt haben MP4 als die Profil und überprüft die Hängen Sie ‚-converted‘ an den Dateinamen an Kasten. Klicken Sie in diesem Fall auf Anfang Taste.

So führen Sie Videos in Windows 10 mit VLC zusammen

Sie können die konvertierten Videodateien mit sehen -umgewandelt Text im Namen. Jetzt müssen Sie die Eingabeaufforderung im Videoordner öffnen. Öffnen Sie dazu den Ordner, in dem Sie Ihre konvertierten Videos abgelegt haben, geben Sie ein cmd in der Adressleiste und öffnen Sie die Eingabeaufforderung.

Geben Sie den folgenden Befehl ein:

"vlc-path" video1.mp4 video2.mp4 --sout "#gather:std{access=file,mux=ts,dst=mergevideo.mp4}" --no-sout-all --sout-keep

Vor dem Drücken der Eintreten Schaltfläche, müssen Sie einige Änderungen am Befehl vornehmen.

So führen Sie Videos in Windows 10 mit VLC zusammen