So überprüfen Sie, wie viel freier Google-Speicher noch verfügbar ist

Es scheint, dass die Ära der kostenlosen Apps langsam zu Ende geht. Erst kürzlich gab der LastPass-Passwort-Manager bekannt, dass er die Nützlichkeit seiner kostenlosen App stark einschränkt. Jetzt hat Google E-Mails verschickt, in denen bestätigt wird, dass die Richtlinie zur kostenlosen Speicherung von Fotos beendet wird und unbegrenzt:

Ab dem 1. Juni 2021 werden alle neuen Fotos und Videos in gespeichert Hohe Qualität und Expressqualität* * wird auf die 15 GB freien Speicherplatz angerechnet, der mit Ihrem Google-Konto oder zusätzlichem Speicherplatz geliefert wird, den Sie gekauft haben, genau wie andere Google-Dienste wie Google Drive und Google Mail bereits.

Obwohl dies keine Überraschung sein sollte – Google hat im November 2020 seine neue Richtlinie angekündigt -, ist es immer noch bedrückend, sich an die bevorstehende Speicherkrise zu erinnern. Natürlich können Sie bis zum 1. Juni immer noch so viele Fotos in „hoher Qualität“ hinzufügen, wie Sie möchten. Wenn Sie also viele alte Fotos hochladen möchten, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. In der Zwischenzeit möchten Sie jedoch möglicherweise wissen, wie viel Speicherplatz Sie bereits verwenden, damit Sie wissen, ob Sie ein Upgrade durchführen müssen. Es ist nicht schwierig und es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Gehe zu diese Seiteund Sie sehen eine Aufschlüsselung, wie viel Speicher Sie verwenden und wie er zwischen Google Drive, Google Mail, Google Fotos und dem Backup Ihres Geräts aufgeteilt ist. (Hinweis: Das Erscheinungsbild der Seite kann je nach Art Ihres Google-Kontos variieren.)

Google teilt Ihnen mit, wie viel Speicherplatz Sie noch haben und wie dieser verwendet wird.

  • Sie können auch sehen, wie viel Speicherplatz noch vorhanden ist, indem Sie auf Ihrer Google Drive-Seite die Speicherstatistiken unten in der linken Spalte anzeigen.
  • Google hat außerdem eine Seite erstellt, auf der basierend auf Ihrer aktuellen Nutzung geschätzt wird, wie lange es dauern wird, bis Sie Ihren Speicherplatz erhöhen müssen. Du kannst es finden Hier.

Nach Ablauf der Frist vom 1. Juni gibt Google bekannt, dass Erinnerungen gesendet werden, wenn Sie sich Ihrem Limit nähern. Er beabsichtigt auch, ein Tool bereitzustellen, das das identifiziert, was er als „dunklen, verschwommenen und ansonsten unerwünschten Inhalt“ bezeichnet.

Jetzt, da Sie wissen, wie viel Platz Sie noch haben, können Sie versuchen, herauszufinden, was Sie als Nächstes tun möchten. Wenn Sie sich Ihrem Limit nähern, möchten Sie Zahlen Sie Google für mehr Speicherplatz? (Die Preise beginnen bei 1,99 USD pro Monat für 100 GB.) Suchen Sie einen anderen Dienst zum Speichern Ihrer Fotos? Es ist deins.

Ein Tipp: Bevor Sie etwas unternehmen, versuchen Sie, alte, Junk- oder doppelte Dateien, die in Ihrem Google-Speicher herumliegen, zu entfernen. Sie werden erstaunt sein, wie viel Platz Sie sparen können.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.