YouTube-Fehler 400 auf dem PC beheben

In diesem Beitrag werden wir mögliche Methoden zur Behebung des Problems diskutieren YouTube-Fehler 400 auf PC. Beim Surfen und Ansehen von Videos auf YouTube sehen sich Benutzer vielen Fehlern gegenüber, darunter 500 Internal Server Error, YouTube Error 404, YouTube Error 401 und viele mehr. Einer der häufigsten YouTube-Fehler, auf die Benutzer stoßen, ist Fehler 400 beim Ansehen von Videos auf YouTube. Der Fehler zeigt die folgende Meldung:

400. Das ist ein Fehler.
Ihr Kunde hat eine falsch formatierte oder illegale Anfrage gestellt.
Das ist alles was wir wissen.

Dieses Problem kann auf PCs, Mobiltelefonen oder sogar auf Smart-TVs auftreten. Wie kann man diesen Fehler nun beheben? Hier werden wir mögliche Lösungen zur Behebung des YouTube-Fehlers 400 auf Windows 11/10-PCs erwähnen. Gehen wir zur Kasse!

Fix YouTube Error 400 on PC

YouTube-Fehler 400 auf dem PC beheben

Hier sind die Methoden zum Beheben des YouTube-Fehlers 400 auf einem Windows 11/10-PC:

  1. Laden Sie die YouTube-Seite neu.
  2. Überprüfen Sie, ob die URL einen Fehler enthält.
  3. Löschen Sie den Cache Ihres Browsers.
  4. Cookies für YouTube löschen.
  5. Melden Sie sich ab und dann bei Ihrem YouTube-Konto an.
  6. Öffne YouTube im Inkognito-Modus.
  7. Browsereinstellungen zurücksetzen.
  8. Browser neu installieren.

Lassen Sie uns diese Lösungen im Detail besprechen!

1]Laden Sie die YouTube-Seite neu

Versuchen Sie, die YouTube-Seite mit der Tastenkombination Strg + F5 neu zu laden. Wenn es ein vorübergehendes Problem gibt, hilft Ihnen das Aktualisieren der Webseite möglicherweise dabei, den YouTube-Fehler 400 zu beheben. Aktualisieren Sie die Seite also einige Male und prüfen Sie, ob der Fehler für Sie behoben wird.

Versuchen Sie auch, Ihren PC neu zu starten und dann Chrome oder den von Ihnen verwendeten Browser zu öffnen. Besuchen Sie die YouTube-Videoseite und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Wenn dies bei Ihnen nicht funktioniert, wählen Sie eine andere Lösung aus dieser Liste.

2]Überprüfen Sie, ob die URL einen Fehler enthält

Stellen Sie sicher, dass die eingegebene YouTube-URL korrekt ist und keine Tippfehler enthält. Oder vielleicht hat der YouTube-Link, auf den Sie geklickt haben, eine fehlerhafte URL. Überprüfen Sie also die URL-Zeichenfolge und korrigieren Sie sie, falls ein Fehler auftritt.

3]Löschen Sie den Cache und die Cookies aus Ihrem Browser

Viele Probleme in Ihrem Webbrowser können behoben werden, indem Sie Cache und Cookies aus Ihrem Browser löschen, einschließlich des YouTube-Fehlers 400. Aufgeladener und älterer Cache kann die Leistung Ihres Webbrowsers beeinträchtigen und Fehler wie diese verursachen.

Verwandt :  So beheben Sie, dass Google Drive nach dem Komprimieren keine Dateien herunterlädt

Hier werde ich Schritte zum Löschen von Cache und Cookies aus dem Chrome-Browser erwähnen. Sie können ähnliche Schritte für Ihre bevorzugten Webbrowser ausprobieren.

  1. Gehen Sie zur Menüleiste mit den drei Punkten.
  2. Navigieren Sie zur Option Weitere Tools und klicken Sie auf die Option Browserdaten löschen.
  3. Wählen Sie Zeitbereich bis Gesamtzeit aus.
  4. Aktivieren Sie zwischengespeicherte Bilder und Dateien sowie Cookies und andere Website-Datenoptionen.
  5. Tippen Sie auf Daten löschen, um Cache und Cookies zu löschen.
  6. Starten Sie Chrome neu, öffnen Sie die YouTube-Seite und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

4]Cookies für YouTube löschen

Wenn Sie Cookies nicht für alle Websites löschen möchten, können Sie Cookies nur für YouTube löschen, da der Fehler für YouTube auftritt.

Führen Sie dazu die folgenden Schritte in Google Chrome aus:

Klicken Sie zunächst auf das Dreipunktmenü und dann auf die Option Einstellungen. Gehen Sie auf der Seite Einstellungen zu Privatsphäre und Sicherheit Abschnitt und tippen Sie auf die Cookies und andere Website-Daten Möglichkeit.

Als nächstes scrollen Sie ein wenig nach unten und Sie werden a sehen Alle Cookies und Website-Daten anzeigen Möglichkeit.

Geben Sie nun in der Suchleiste YouTube ein und Sie sehen alle YouTube-Cookies in den Ergebnissen.

Klicken Sie einfach auf die Entfernen Sie alle angezeigten Schaltfläche und bestätigen Sie das Löschen der Cookies für YouTube.

Starten Sie Chrome neu, öffnen Sie das YouTube-Video, das zuvor den Fehler 400 ausgegeben hat, und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Sie können ähnliche Schritte für andere Webbrowser wie Edge, Firefox usw. ausprobieren, um Cookies für YouTube zu löschen.

5]Melden Sie sich ab und dann bei Ihrem YouTube-Konto an

Wenn die oben genannten Lösungen für Sie nicht funktionieren, versuchen Sie, sich von Ihrem YouTube-Konto abzumelden und dann erneut anzumelden. Sehen Sie, ob es Ihnen hilft, den Fehler zu beheben.

6]Öffnen Sie YouTube im Inkognito-Modus

Versuchen Sie, YouTube im Inkognito-Modus zu öffnen, und prüfen Sie, ob der Fehler weiterhin besteht. Wenn nicht, liegt möglicherweise ein Problem mit problematischen Erweiterungen vor, die Sie in Ihrem Browser installiert haben. In Chrome können Sie beispielsweise in den Inkognito-Modus wechseln, indem Sie zum Dreipunktmenü gehen und das neue Inkognito-Fenster auswählen. Öffnen Sie dann YouTube und prüfen Sie, ob der Fehler 400 angezeigt wird.

Wenn Sie im Inkognito-Modus keinen Fehler 400 erhalten, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass das Problem bei Ihrer Erweiterung liegt.

Öffnen Sie den Webbrowser im normalen Modus und versuchen Sie, störende Erweiterungen in Chrome, Firefox oder einem anderen von Ihnen verwendeten Webbrowser zu deaktivieren. Dann sehen Sie, ob der Fehler weg ist oder nicht.

Verwandt :  So wählen Sie den besten Laptop-Bildschirm aus

7]Browsereinstellungen zurücksetzen

Wenn nichts den YouTube-Fehler 400 behebt, versuchen Sie, Ihren Edge-, Chrome- oder Firefox-Browser auf seinen ursprünglichen Zustand zurückzusetzen, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

8]Browser neu installieren

Die letzte Lösung, die Sie ausprobieren können, ist eine Neuinstallation für Ihren Webbrowser. Deinstallieren Sie den Webbrowser und laden Sie dann die neueste Version Ihres Webbrowsers von der offiziellen Website herunter und installieren Sie sie. Besuchen Sie die YouTube-Seite, die den Fehler 400 ausgegeben hat, und prüfen Sie dann, ob das Problem behoben ist.

Das ist es!