So verwenden Sie Android mit Mac

Wenn es um den Zugriff auf Dateien oder Musik von Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet auf einem Mac geht, wissen viele Benutzer nicht, wie einfach es ist, Android tatsächlich mit jedem Mac-PC oder -Laptop zu verwenden. Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, dass die beiden nicht gut zusammenarbeiten und Macs nur iOS-Geräte mögen, aber das ist nicht der Fall.

Heutzutage haben Benutzer unzählige Möglichkeiten, Dateien, Ordner, Bilder, Musik und mehr von einem Android-Gerät auf ihren Mac oder sogar von ihrem Macbook auf ein Smartphone zu übertragen. Es sind viele Optionen von Drittanbietern verfügbar, aber für diejenigen, die einfache Anfängerinformationen wünschen, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Android mit Mac verwenden.

Viele verschiedene Dienste oder Anleitungsartikel sind für diejenigen verfügbar, die ein Android-Gerät mit einem Mac verwenden möchten, aber die Wahrheit ist, dass alles, was Sie brauchen, ein einfaches Programm direkt von Google selbst und das im Lieferumfang enthaltene Micro-USB-Kabel ist Ihr neues Android-Smartphone und -Tablet. Im Folgenden gehen wir auf die einfachste Methode sowie einige Tipps zum Übertragen Ihres iPhones auf Android ein.

Nexus-mac

Anders als beim iPhone und iTunes haben Android-Benutzer keine einzige App, um alle Aufgaben zu erledigen, wenn es darum geht, Dateien zu verschieben oder bestimmte Dinge zu tun. Dies ist sowohl ein Pro als auch ein Contra. iTunes ist für viele großartig (aber ein Programm, das ich hasse) und gleichzeitig ist es viel einfacher, mit Android und Windows oder einem Mac einfach per Drop-and-Drag (oder Kopieren und Einfügen) zu arbeiten. Jedem das Seine.

Es gibt ausgefallene Programme wie AirDroid, das kürzlich auf AirDroid 3 aktualisiert wurde und unzählige erweiterte Funktionen bietet, um nicht nur Daten und Informationen auf Ihren Mac zu übertragen, sondern Ihr Android-Telefon tatsächlich von einem Computer aus zu steuern. Vieles davon ist für fortgeschrittene Benutzer, und im Folgenden gehen wir auf die Grundlagen für die Verwendung von Android mit einem Mac ein.

Anweisungen

Alles, was Sie wirklich tun müssen, um Android mit einem Mac zu verwenden, ist, das Internet auf Ihrem Mac Ihrer Wahl zu haben und ein einfaches Programm herunterzuladen, das von Google erstellt wurde. Es ist nicht schick wie iTunes und eher ein einfaches Programm, mit dem Sie Dateien per Drag & Drop auf und von Android- und Mac-Geräten ziehen können. Das nennt man Android-Dateiübertragung.

Screenshot vom 11.12.2014 um 11.48.09 Uhr

Installieren Sie die Anwendung auf Ihrem Mac-Desktop oder -Laptop und verbinden Sie sie mit dem mitgelieferten USB-Kabel des Ladegeräts mit Ihrem Telefon. Wenn es fertig ist, wird Ihr Telefon als Laufwerk auf Ihrem Computer angezeigt. Ein einfaches Popup ähnlich dem unten angezeigten wird angezeigt, und Sie können alles auf Ihrem Gerät von einem Mac aus steuern. Von der Übertragung von Bildern zur Sicherung, dem Speichern von Musik oder Videos und vielem mehr. Was auch immer Sie tun müssen, dies ist der einfachste Weg.

Verwandt :  So führen Sie ein Downgrade von der macOS Catalina Beta auf macOS Mojave durch

Verwenden von Android-Dateiübertragung

Screenshot vom 11.12.2014 um 12.06.36 Uhr

Eine Datei mit einer vollständigen Liste von Anwendungen und Dateien wird angezeigt. Um diese zu öffnen oder anzuzeigen, ziehen Sie sie einfach auf Ihren Desktop und verschieben Sie sie dann in ein Verzeichnis Ihrer Wahl. Importieren Sie Videos in iMovie oder Bilder in iPhoto. Sie können mehr als 4 GB an Dateien auf oder von Ihrem Mac übertragen, aber einzelne Dateien dürfen jeweils nicht größer als 4 GB sein.

Benutzer sehen möglicherweise eine Option und eine USB-Benachrichtigung, in der sie gefragt werden, welche Art von Verbindung der Computer verwenden soll. Standardmäßig sollte dies „MTP“ sein und Ihr Smartphone oder Tablet als „Mediengerät“ erkennen, das Android File Transfer den Zugriff auf alle Dateien ermöglicht. Es gibt auch eine Kameraoption, die den Standard-Bildbetrachter auf Ihrem Mac öffnet, den Sie nur zum Anzeigen von Fotos und Videos verwenden können. Ersteres ist das leistungsstärkere Tool, aber wenn Sie nur nach Fotos suchen, versuchen Sie, Kamera (PTP) als USB-Computerverbindungstyp auszuwählen.

Sobald Sie sich mit Android File Transfer vertraut gemacht haben, können Sie dieses Tool verwenden, um alle Ihre Bilder, Videos, Downloads, Dokumente und mehr von einem alten iPhone auf Ihr Android-Gerät zu übertragen, oder sogar Google Music Manager verwenden, um iTunes-Musik auf Ihr zu übertragen Google Play Music-Konto. Es ist alles ziemlich einfach, und die Verwendung eines Android-Geräts mit einem Mac ist nicht annähernd so schwierig, wie viele es klingen lassen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.