So verwenden Sie ein Pokemon GO-Ködermodul

Für die Pokémon GO Release hatte Entwickler Niantic die schwierige Aufgabe, jahrelange Spieleentwicklung zu überdenken. Das Spiel wurde speziell für iPhone und Android entwickelt und verwendet GPS-, Kamera- und digitale Kompasstechnologie, um die Welt zu erschaffen Pokémon lebendig werden. Das Unternehmen wurde kreativ und überdenkt einige klassische Artikel aus den Nintendo-Handheld-Einträgen in der Franchise. Das Pokémon GO Lure Module ist eine perfekte Darstellung dessen, was das Studio richtig gemacht hat.

Pokémon GO-Ködermodule werden verwendet, um die Spielmechanik für die Spieler umzudrehen. Das Spiel verfolgt den Standort eines Spielers und lässt Kreaturen fallen, die er in bestimmten Bereichen treffen und sammeln kann. Neben der Erkundung der Nachbarschaft zwingt die Mechanik die Spieler, aktiv zu bleiben – oder zumindest ihren Lebensraum zu verlassen – wenn sie jemals die exotischsten Kreaturen des Spiels fangen wollen.

Pokémon gehen

Ködermodule kehren die Mechanik um. Anstatt dass ein Spieler auf der Suche nach Pokémon in die Wildnis geht, kommen die Pokémon zu ihnen.

Verwenden eines Pokémon GO-Ködermoduls

Ködermodule ermöglichen es dem Spieler, längere Zeit an einem Ort zu bleiben, anstatt die Gegend nach Pokémon zu durchsuchen. Auf diese Weise sind sie einander sehr ähnlich Pokémon GO Artikel, Weihrauch. Es gibt jedoch zwei Hauptunterschiede, Unterschiede, bei denen Sie sich wünschen werden, Sie hätten ein Ködermodul.

Pokémon go Fitnessstudios

Während Weihrauch von einem Trainer überall eingesetzt werden kann, Pokémon GO Ködermodule erfordern, dass ein Trainer an einem PokeStop ist. PokeStops sind die Wegpunkte, die das Spiel an bestimmten Orientierungspunkten auf der ganzen Welt setzt. Die gleichen Haltestellen bieten hin und wieder kostenlose PokeBalls und Eier an.

Ködermodule sind mächtiger als ein Weihrauch. Sie sollten viel mehr Kreaturen anziehen, wenn sie aktiv sind. Da sie außerdem von einem PokeStop ausgehen, kann jeder am PokeStop an den Effekten teilhaben. Das bedeutet, dass alle Spieler an diesem PokeStop in der Lage sein sollten, Kreaturen zu fangen, ohne ihn verlassen zu müssen. Pokémon GO Ködermodule sind perfekt für große Gruppen von Freunden oder für alle, die sich mit anderen Trainern treffen möchten. Eine Flut rosafarbener Oberflächen um PokeStops herum, an denen Ködermodule verwendet wurden.

Pokémon gehen locken

Wo man ein Pokémon GO-Ködermodul bekommt

Sie erhalten oft Weihrauch, wenn Sie das Trainer-Level erhöhen, aber Sie können es extra kaufen. Pokémon GO Ködermodule müssen nicht gekauft werden. Das Spiel teilt sie aus, wenn die Spieler bestimmte Level erreichen. Sie erhalten sie jedoch nicht, wenn Sie PokeStops besuchen, wie es scheint.

Ein einzelnes Ködermodul kostet 100 PokeCoins. PokeCoins sind die Währung, die das Spiel verwendet. Ein Achterpack kann für 680 PokeCoins erworben werden. Da für 0,99 $ 100 PokeCoins gekauft werden, können Sie damit rechnen, 0,99 $ für ein einzelnes Ködermodul und mindestens 7 $ für drei zu zahlen Pokémon GO Lockmodule.

Verwandt :  So erhalten Sie einen Windows-ähnlichen Papierkorb auf jedem Android-Gerät

Viel Glück beim Verwenden von Ködermodulen und beim Spielen Pokémon GO im Allgemeinen.