So löschen Sie Ihr Facebook-Konto

Wenn Sie das beliebteste Social-Media-Netzwerk der Welt endgültig aufgegeben haben, ist es nicht allzu schwer, sich aus dem Dienst zu entfernen. Bevor Sie jedoch all diese Fotos, Beiträge und Likes löschen, müssen Sie Ihre persönlichen Daten von Facebook hochladen.

Ihre Facebook-Archive enthalten ungefähr alle relevanten Informationen zu Ihrem KontoDazu gehören Ihre Fotos, aktiven Sitzungen, Chat-Verlauf, IP-Adressen, Gesichtserkennungsdaten und Anzeigen, auf die Sie geklickt haben, um nur einige zu nennen. Das ist eine Menge persönlicher Informationen, auf die Sie wahrscheinlich Zugriff haben sollten.

So laden Sie Ihr Archiv ins Web hoch:

  • Klicken Sie auf den Abwärtspfeil in der oberen rechten Ecke.
  • Gehen Sie zu “Einstellungen & Datenschutz”> “Einstellungen”.
  • Klicken Sie in der linken Spalte auf “Ihre Facebook-Informationen”.
  • Suchen und klicken Sie in der Mitte auf “Informationen hochladen”.
  • Sie können die Informationen auswählen, die Sie herunterladen möchten (oder Sie können einfach alles herunterladen). Oben auf der Seite befinden sich Dropdown-Listen, mit denen Sie einen Datumsbereich erstellen (falls gewünscht), Ihre Daten im HTML- oder JSON-Format hochladen und zwischen hoher, mittlerer oder niedriger Medienqualität wählen können.
  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf “Datei erstellen”. Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn Ihre Datei fertig ist.

Sie können auswählen, welche Facebook-Daten Sie herunterladen möchten.

Sie können auswählen, welche Facebook-Daten Sie herunterladen möchten.

Sobald Ihr Archiv heruntergeladen wurde, können Sie Ihr Konto löschen.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie Ihr Konto gelöscht haben, kann es nicht wiederhergestellt werden.

Wenn Sie bereit sind, Ihr Konto zu löschen, kehren Sie zur Seite “Ihre Facebook-Informationen” zurück und klicken Sie auf “Deaktivieren und Löschen”. Hier können Sie wählen, ob Sie Ihr Konto vorübergehend deaktivieren oder dauerhaft löschen möchten.

Wenn Sie es entfernen möchten, klicken Sie auf dieser Seite auf “Konto entfernen” oder auf dieser Link, gelangen Sie zur gleichen Seite zum Löschen von Konten.

Hier haben Sie eine weitere Möglichkeit, Ihr Archiv herunterzuladen oder die Deaktivierung anstelle des Löschens zu wählen. Sobald Sie auf “Mein Konto löschen” klicken, wird Ihr Konto zur Kündigung markiert und ist für andere Facebook-Benutzer nicht zugänglich.


Bevor Sie Ihr Konto löschen, haben Sie eine weitere Möglichkeit, Ihre Informationen zu deaktivieren oder herunterzuladen.


Bevor Sie Ihr Konto löschen, haben Sie eine weitere Möglichkeit, Ihre Informationen zu deaktivieren oder herunterzuladen.

Die Firma Anmerkungen dass er die Kündigung nach seiner Aufforderung um einige Tage verzögert. Wenn Sie sich während dieser Zeit wieder anmelden, wird Ihre Löschanforderung abgebrochen. Melden Sie sich also nicht an, sonst müssen Sie den Vorgang von vorne beginnen. Einige Dinge, wie Kommentare, die Sie zum Beitrag eines Freundes abgegeben haben, werden möglicherweise auch nach dem Löschen Ihres Kontos noch angezeigt. Facebook sagt auch, dass Kopien bestimmter Elemente wie Tagebuchaufzeichnungen in seiner Datenbank verbleiben, stellt jedoch fest, dass diese von persönlichen Kennungen getrennt sind.

Wenn Sie Facebook wirklich beenden möchten, denken Sie daran, dass das Unternehmen auch über mehrere andere beliebte Dienste wie Instagram und WhatsApp verfügt. Daher müssen Sie dort auch Ihre Konten löschen.

Update 15. Januar 2021 um 9:15 Uhr MEZ: Dieser Artikel wurde ursprünglich am 28. September 2018 veröffentlicht und aktualisiert, um Änderungen an der Facebook-Oberfläche zu ermöglichen.

verbunden :  So wählen Sie das richtige Amazon Fire TV für Sie aus
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.
We would like to show you notifications for the latest news and updates.
Dismiss
Allow Notifications