So verbinden Sie ein iPad mit Ethernet

Eine drahtlose Verbindung ist für die meisten Aufgaben, die Sie auf Ihrem iPad erledigen, in Ordnung, aber es gibt einige Dinge, die mit einer soliden, fest verdrahteten Ethernet-Verbindung viel besser wären. So verbinden Sie Ihr iPad mit Ethernet, um die beste Internetverbindung zu erhalten. Wenn Sie iOS 10.2 oder höher verwenden, gibt es neue Einstellungen, die Ihnen helfen, das iPad mit Ethernet zu verbinden.

Das iPad hat keinen Ethernet-Anschluss, daher müssen Sie einige Adapter und Zubehör kaufen. Dies ist nicht billig, aber wenn Sie ein iPad in einem schlechten WLAN-Bereich oder auf einer Messe verbinden müssen, ist dies eine Anschaffung, die es wert ist, geprüft zu werden.

Mit dem richtigen Zubehör können Sie Ihr iPad direkt mit einem Ethernet-Kabel an ein Modem oder einen Router anschließen und ab iOS 10.2 können Sie Änderungen an den Ethernet-Einstellungen direkt auf dem iPad oder iPhone vornehmen.

Wir haben eine ältere Version dieses Handbuchs aktualisiert, für die ein USB-Hub mit eigener Stromversorgung erforderlich war. Wenn Sie ein iPhone mit einem Lightning-Adapter verwenden, sollten Sie in der Lage sein, einen normalen USB-Ethernet-Adapter ohne einen Hub mit eigener Stromversorgung zu verwenden, um ihm zusätzlichen Saft zu verleihen.

Alles, was Sie brauchen, um das iPad mit Ethernet zu verbinden.

Alles, was Sie brauchen, um das iPad mit Ethernet zu verbinden.

Was Sie brauchen, um Ihr iPad mit Ethernet zu verbinden

Dies ist ein kleiner Hack, aber es wird offiziell von Apple unterstützt, sodass Sie Ihre Garantie nicht ungültig machen und sich keine Sorgen machen müssen, dass etwas kaputt geht.

Hier ist, was Sie kaufen müssen, um Ihr iPhone oder iPad mit einem Ethernet-Kabel zu verwenden.

Sie müssen den offiziellen Lightning-zu-USB-Kameraadapter kaufen, aber Sie können einen günstigeren USB-zu-Ethernet-Adapter kaufen, wenn Sie den Preis von Apple nicht zahlen möchten.

So verbinden Sie das iPhone oder iPad mit Ethernet.

So verbinden Sie das iPhone oder iPad mit Ethernet.

So richten Sie eine iPad-Ethernet-Verbindung ein

Dies ist die kurze Liste der Schritte, die Sie befolgen müssen, um die iPad-Ethernet-Verbindung zu verwenden. Sie können die gleichen Anweisungen für das iPhone verwenden. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Verbinden Ihres iPad mit Ethernet:

  1. Deaktivieren Sie zunächst WLAN auf Ihrem iPad sowie Mobilfunkdaten, wenn es sich um ein LTE-Modell handelt.
  2. Stecken Sie ein Ende des Ethernet-Kabels in einen freien Port Ihres Routers und das andere Ende in den Ethernet-Port des USB-Ethernet-Adapters.
  3. Verbinden Sie das USB-Ende des Adapters mit dem Lightning-to-Camera-Anschluss.
  4. Stecken Sie das Lightning-Ende des Adapters in Ihr iPad.

Sie können ein ähnliches Setup im Video unten sehen, aber Sie müssen keinen aktiven USB-Hub mehr verwenden, damit dies funktioniert.

Nach einigen Sekunden erkennt das iPad oder iPhone die Ethernet-Verbindung. Wenn Sie iOS 10.2 oder höher verwenden, können Sie jetzt zu den Einstellungen gehen und sehen eine Option zum Ändern der Ethernet-Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad.

Dies ist eine neue Ergänzung zu iOS, die Ihnen mehr Kontrolle über die Verwendung von Ethernet als Hauptverbindungsmethode für ein iPad ermöglicht.

Sobald Sie alles verbunden haben, öffnen Sie Safari und prüfen Sie, ob die Verbindung funktioniert, bevor Sie zu anderen Optionen übergehen.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, das iPad auf einer Messe oder in einem anderen Bereich zu verwenden, in dem WLAN-Verbindungen oft lückenhaft sind. Eine einfache Investition in diese Adapter kann Ihnen den Versuch ersparen, eine kaputte Demo auf der Ausstellungsfläche zu reparieren.

Verwandt :  Wie man mit schwierigen Lebenssituationen umgeht