So reparieren Sie ein wassergeschädigtes iPhone

Wenn Sie ein iPhone besitzen, werden Sie es wahrscheinlich irgendwann in Ihrem Leben ins Wasser fallen lassen. Die Wanne, die Toilette, das Spülbecken und vieles mehr sind Todesfallen für dieses teure Gerät in Ihrer Hand.

Aber bevor Sie Ihr nasses Telefon in den Papierkorb werfen und zum nächsten Geschäft gehen, schauen Sie vorbei und lesen Sie dies zuerst. Wir können Ihnen möglicherweise dabei helfen, Ihr wertvolles Gerät wieder zum Leben zu erwecken.

Beginnen wir mit einer kurzen Liste der Vor- und Nachteile. Hoffentlich bringen Sie diese Chips in diesen kostbaren ersten Momenten auf den richtigen Weg. Hier erfahren Sie, wie Sie ein wassergeschädigtes iPhone reparieren.

Was tun, wenn Sie Ihr iPhone ins Wasser fallen lassen?

  1. Schalten Sie es sofort aus.
  2. Entfernen Sie das Gehäuse, damit die Luft zirkulieren kann.
  3. Entfernen Sie sämtliches Zubehör (Kopfhörer, Kartenleser usw.).
  4. Tupfen Sie so viel Wasser wie möglich mit Papiertüchern auf.
  5. Stellen Sie es an einen warmen, trockenen und nicht feuchten Ort.
  6. Warten Sie mindestens 48 Stunden, bevor Sie versuchen, es wieder einzuschalten.
  7. Sichern Sie Ihre Daten sofort, wenn sie funktionieren.

Wenn Sie Ihr Telefon in den Ozean oder eine Flüssigkeit mit Partikeln (wie Suppe oder eine schmutzige Pfütze) fallen gelassen haben, waschen Sie es einige Minuten lang gründlich unter dem Wasserhahn. Es mag nicht intuitiv erscheinen, aber Salz korrodiert elektrische Komponenten und Streupartikel können Kurzschlüsse kurzschließen.

Was Sie nicht tun sollten, wenn Sie Ihr iPhone ins Wasser fallen lassen

  • Schließen Sie es an eine Steckdose oder an Ihren Computer an.
  • Schiebe es in den Ofen.
  • Blasen Sie einen Fön darauf.
  • Stellen Sie es auf einen Kühler.
  • Verwenden Sie Reis. Reis ist kein Trockenmittel. Es könnte die Situation sogar noch verschlimmern; Das feine Pulver kann in Ihr Telefon gelangen und das Wasser in Gänsehaut verwandeln.
  • Schütteln oder drehen. Wenn Ihr Telefon nur ein kurzes Bad genommen hat, soll kein Wasser in noch trockene Teile gelangen.
  • Drücken Sie die Home-Taste.

Jeder dieser Schritte kann Ihr nasses iPhone weiter beschädigen.

So holen Sie Wasser aus Ihrem iPhone

Das ist die Millionen-Dollar-Frage, nicht wahr? Wie sollen Sie Feuchtigkeit von Ihrem Telefon entfernen, wenn Sie es in Wasser fallen lassen?

Auch dies kann nicht intuitiv sein, aber es ist wichtig, dass Sie nicht versuchen, Ihr Telefon zu schnell zu trocknen. Durch schnelles Erhitzen verdunstet das Wasser im Telefon. Sobald Sie es von der Wärmequelle entfernen, kondensiert das Wasser und sammelt sich in Ihrem Gerät. Wie jede Schildkröte Ihnen sagen wird, gewinnt das Rennen langsam und stetig.

verbunden :  Verwendung der Tonerkennung auf dem iPhone

Sie müssen einen warmen, trockenen Ort finden, der nicht feucht ist. Wenn Sie einen eigenen Heizraum in Ihrem Haus haben, ist dies ein guter Anfang. Wenn es heiß ist, können Sie es auch draußen lassen (aber nicht in direktem Sonnenlicht). Es ist auch eine gute Wahl, das Telefon unter einer Schreibtischlampe zu lassen.

In einer Traumwelt hätten Sie synthetische Trockenmittel zur Hand. Das häufigste Beispiel für ein Trockenmittel ist die kleine Packung Kieselgelkügelchen, die Sie in neueren Elektronikgeräten sowie in einigen Lebensmitteln und Medikamenten finden.

Wenn Sie ungeschickt sind und in der Vergangenheit nasse Telefone verwendet haben, lohnt es sich möglicherweise, ein Trockenmittel zu kaufen, das speziell für die Elektronik entwickelt wurde, um es in Ihrem Zuhause aufzubewahren. Die bekannteste Marke der Branche ist die Bheestie Tasche. Legen Sie einfach Ihr Telefon in die Tasche und lassen Sie es 24 Stunden lang.

Wie man Wasser aus iPhone-Lautsprechern holt

Selbst wenn Sie das Glück haben, Ihr Telefon wieder zum Laufen zu bringen, haben Sie möglicherweise ein Problem: Wasser in den Lautsprechern.

Ein iPhone mit gedämpften Lautsprechern nützt nicht viel. Sie können keine Musik hören, keinen Podcast lesen oder vor allem nicht hören, was die Person am anderen Ende der Leitung sagt.

Wie können Sie das Problem beheben? Sie können versuchen, eine Dose Druckluft zu verwenden, aber Sie müssen vorsichtig sein. Wenn Sie die Düse zu nahe an den Lautsprecher halten, können Sie sie irreparabel beschädigen.

Sie können auch versuchen, eine App namens zu verwenden Schall, was Sie wahrscheinlich fragen lässt, wie eine App möglicherweise Wasser aus iPhone-Lautsprechern bekommen kann.

Um zu verstehen, wie es funktioniert, werfen wir einen Blick auf die Apple Watch. Falls Sie es nicht wussten, verfügt die Apple Watch über eine native Funktion, die Vibrationen bei verschiedenen Frequenzen verwendet, um die Flüssigkeit aus dem Lautsprecher zu entfernen. IPhones haben eine solche Funktion nicht.

Sonic repliziert die Apple Watch-Funktionalität. Es erzeugt einen Sinuswellenton und ermöglicht es Ihnen, die Frequenz auf einen Wert zwischen 0 Hz und 25 kHz einzustellen.

Das Beste von allem ist, dass es wirklich funktioniert. Es hat fast ausschließlich vier und fünf Sterne im App Store, alle von Leuten, die ihre Telefone in Wasser getränkt haben.

Beachten Sie, dass Wenn die Lautsprecher überhaupt nicht funktionieren, bleibt Ihr iPhone möglicherweise im Kopfhörermodus hängen. Starten Sie Ihr Telefon neu, setzen Sie einen weiteren Kopfhörer ein und suchen Sie in diesem Fall nach Schmutz in der Steckdose.

verbunden :  So entsperren Sie Ihren Mac mit Ihrem iPhone

So reparieren Sie einen wassergeschädigten iPhone-Bildschirm

Wenn Sie diesen Leitfaden genau befolgt haben (und Glück hatten), können Sie Ihr Telefon möglicherweise wieder einschalten.

Aber was sollten Sie tun, wenn Sie einen wassergeschädigten Bildschirm haben?

Leider gibt es keine einfache Lösung. Sie können versuchen, das Problem selbst zu beheben, müssen Ihr Telefon jedoch in Teile zerlegen. Und auf iPhones ist das keine leichte Aufgabe. Wenn Sie jedoch von Ihren technischen Fähigkeiten überzeugt sind, können Sie es versuchen.

Wasser im Bildschirm bleibt mit ziemlicher Sicherheit zwischen der Hintergrundbeleuchtung und dem LCD-Bildschirm hängen. Hintergrundbeleuchtung ist kostengünstig und leicht zu entlöten und aufzulösen. Ziehen Sie das alte ab, lösen Sie das neue auf und kleben Sie es auf den LCD-Bildschirm.

Die Hintergrundbeleuchtung muss vor dem Anbringen perfekt sauber sein. Selbst die kleinste Markierung ist sichtbar, wenn der Telefonbildschirm eingeschaltet ist.

Finden Sie iPhone-Reparaturwerkstätten in Ihrer Nähe

Wenn das Löten etwas schwierig erscheint oder Sie es nicht geschafft haben, Ihr Telefon wieder einzuschalten, ist es wahrscheinlich an der Zeit, zu einer Reparaturwerkstatt zu gehen.

Sie finden die Orte, die Ihrem Zuhause am nächsten liegen Site Web d’Apple. Google kann Ihnen auch bei der Suche nach Reparaturwerkstätten von Drittanbietern helfen, bietet jedoch keinen offiziellen Apple-Support.

Für das nächste Mal: ​​Holen Sie sich eine wasserfeste iPhone-Hülle

Schließlich könnte es sich lohnen, ein wasserdichtes Gehäuse zu kaufen, um zu verhindern, dass dies in Zukunft erneut geschieht.

Abhängig von Ihrem iPhone-Modell sollten Sie eines günstig bei Amazon kaufen können. Versuchen das Modell unten von Vapesoon Wenn Sie ein iPhone 7 Plus oder 8 Plus haben.

Andere Möglichkeiten, um Ihr Telefon wasserdicht zu machen

Ein Fall ist nur eine Lösung für die Sicherheit im Wasser. Es gibt verschiedene andere Möglichkeiten, um Ihr Telefon wasserdicht zu machen. In der Tat sind viele neue Telefone mit integrierter Wasserbeständigkeit ausgestattet.

Wir haben auch nach Möglichkeiten gesucht, Ihre andere Elektronik vor Wasser zu schützen, insbesondere in Bereichen, die von Überschwemmungen betroffen sind, falls Sie sich Sorgen um Ihren tragbaren Lautsprecher oder Ihr Tablet machen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.