So überprüfen Sie den UV-Index

Es gibt nichts Schöneres als einen schönen sonnigen Tag, aber es kann in juckenden Schmerzen enden, wenn Sie nicht aufpassen. Die Verwendung von Sonnenschutzmitteln und das Wissen, wann die Sonne am stärksten ist, kann dabei helfen. Der UV-Index macht das leichter zu verstehen.

Was ist der UV-Index?

Der „Ultraviolett-Index“ – auch bekannt als UV-Index – ist der Messstandard für ultraviolette (UV) Strahlung. Die Leute denken nicht, dass die Sonne Strahlung abgibt, aber genau das passiert. UV-Strahlung verbrennt Ihre Haut.

Die UV-Index-Skala reicht von 0 (minimales Risiko) bis 11+ (sehr hohes Risiko). Diese Zahlen ändern sich im Laufe des Tages. Am frühen Morgen, wenn die Sonne tief steht, liegt der Index bei 1-2. Mittags, wenn die Sonne direkt oben steht und unten brennt, kann der Index 8-11+ betragen.

Diese Skala basiert darauf, wie schnell es dauert, bis jemand mit heller Haut des Typs 2 verbrennt. Ein UV-Index von 0-2 bedeutet, dass die meisten Menschen bis zu einer Stunde in der Sonne bleiben können, ohne sich zu verbrennen. Ein höherer UV-Index von 6-7 bedeutet, dass sie in weniger als 20 Minuten verbrennen.

Es gibt viele andere Variablen, die berücksichtigt werden müssen, wie Wolkenbedeckung, Schatten und Sonnencreme. Was Sie wissen sollten, ist, dass ein hoher UV-Index bedeutet, dass die Sonne gefährlich ist und Sie Ihre Exposition begrenzen und eine Art Schutz tragen sollten.

So überprüfen Sie den UV-Index

Wenn Sie eine Wetter-App auf Ihrem Telefon haben, besteht eine gute Chance, dass sie Ihnen den UV-Index anzeigt. Dies ist der bequemste Weg, um zu überprüfen, und stellt sicher, dass Sie dies tatsächlich tun, bevor Sie in die Sonne gehen.

Äpfel Wetter-App, das auf dem iPhone und iPad vorinstalliert ist, enthält den UV-Index. Öffnen Sie die App an Ihrem aktuellen Standort und scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand, um den UV-Index anzuzeigen.

iPhone Wetter UV-Index.

Wenn Sie Besitzer einer Apple Watch sind, zeigt das Zifferblatt „Infografik“ auch den UV-Index an. Sie können diese Komplikation zu jedem Zifferblatt hinzufügen.

Infografik-Zifferblatt auf der Apple Watch.

Android-Geräte verfügen nicht über eine Standard-Wetter-App, aber in die Google-Suche ist eine Wetter-Web-App integriert. Öffnen Sie einfach die Google-App und suche nach „Wetter“. Das Ergebnis ist für Ihren Standort und Sie können das Ergebnis erweitern, um den UV-Index anzuzeigen.

UV-Index der Google-App.

Apple und Google beziehen diese Informationen von The Weather Channel, der auch eine App für iPhone, iPad, und Android Geräte. Es enthält den UV-Index im Abschnitt „Heute Details“ und in der stündlichen Vorhersage.

UV-Index der Wetterkanal-App.

Wetter-Apps eignen sich hervorragend zum Überprüfen des UV-Index, aber Sie können ihn mit einer speziellen App auf die nächste Stufe bringen. Der Vorteil einer UV-Index-App sind Benachrichtigungen und die Möglichkeit, den Index auf Ihren Hauttyp abzustimmen.

verbunden :  So verwischen Sie den Hintergrund in Google Meet

Eine unserer beliebtesten UV-Index-Apps für iPhone, iPad, und Android ist „UVLens“. Nachdem Sie Ihren Standort angegeben haben, sehen Sie ein leicht lesbares Zifferblatt, das den aktuellen UV-Index anzeigt. Sie können über das Zifferblatt scrollen, um die Bewertung für andere Zeiten im Laufe des Tages anzuzeigen.

UVLens-Home-Zifferblatt.

Auf der Registerkarte „Meine Haut“ wird es richtig cool. Sie geben Ihre Augen-, Haut- und Haarfarbe ein und es verwendet diese Informationen, um Ihnen zu sagen, wie lange es dauert, bis Sie brennen. Tippen Sie auf die Sonnencreme-Flasche und Sie können sogar sehen, wie lange Sie mit dem Schutz halten und an eine erneute Anwendung erinnert werden.

Hautinformationen in UVLens.

Mit all diesen Hilfsmitteln gibt es keinen Grund mehr, jemals wieder unter einem schmerzhaften Sonnenbrand zu leiden. Nutzen Sie das gute Wetter und bleiben Sie dabei sicher.

VERBUNDEN: So hören Sie eine Wettervorhersage mit Ihrem Wecker auf Android

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.